| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

22.11.2007 - In knapp einem Monat ist Weihnachten. Höchste Zeit also das Handy für die festlichen Tage fit zu machen und dafür schon mal in Stimmung zu kommen. Viele schöne Klassiker für unterhaltsame Spielpausen wurden ordentlich herausgeputzt, mit der passenden Weihnachtsmusik versehen und um grafische Elemente erweitert.

Christmas Trouble ist ein herrliches kleines Jump’n Run Abenteuer, das den Spieler durch acht verschiedene Level führt mit jeweils zunehmender Schwierigkeit und praktischen Features. Das Ziel des Spiels ist alle acht gestohlenen Rentiere von Santa Claus wieder zurückzuholen, sonst kann der Weihnachtsmann den Schlitten nicht in Gang bringen. Genauso aufregend beginnt das Handygame Crazy Xmas. Damit Weihnachten für die Kleinen nicht ins Wasser fällt, stellt der Spieler seine flinken Finger unter Beweis und muss sämtliche Leckereien, die vom Himmel fallen sicher auffangen.

Mit niedlich winkenden Schneemännern, festlicher Musik und Weihnachtsmännern, die mit Geschenken schwer bepackt den Weg kreuzen, sorgt hingegen das kultige Zahlenpuzzle Christmas Sudoku für ruhigere Spielsequenzen, die intensiv die grauen Zellen mobilisieren. Ebenso findet man in der Christmas Poker deluxe Edition ein ganz besonderes Pokerspiel für die Weihnachtsfeiertage. Mit drei Spielversionen kann der Spieler zwischen „Jacks or Better„, „Deuces Wild„ oder „Snowman Poker„ wählen und sein Spielgeld auf entsprechende Gewinnchancen setzen.

Neben dieser kleinen Auswahl finden sich noch weitere Handyspiele, die etwas Vorfreude auf das Fest bringen und daneben auch gelungene Unterhaltung bieten. Mehr Handyspiele mit weihnachtlichen Themen gibt’s unter » http://www.zelfi.com/de.


Aussender: Zelfi AG


zurück
nach oben

','
',$content); ?>