| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

gemeinsam neue Märkte erobern

Greenwich Consulting veranstaltet erstmalig Start-up-Boost-Seminar

München, 7. November 2007
– Greenwich Consulting, Management- und Strategieberatung für die großen Telekommunikations-, Internet- und Medienanbieter Europas, veranstaltet erstmals am 22. November 2007 in München ein sogenanntes ’Start-up-Boost-Seminar’: Mit dieser Initiative erhalten 14 vielversprechende junge Unternehmen die Chance, ihr Geschäftsmodell vor 160 Beratungsexperten von Greenwich Consulting zu präsentieren. Allen Start-up-Unternehmern steht danach ein achtköpfiges Beraterteam zur Verfügung, mit dem gemeinsam am Tag der Veranstaltung intensiv an der Optimierung der Strategie und des gesamten Geschäftsmodells gearbeitet wird.
Felix Nickl, Managing Director von Greenwich Consulting Deutschland zur Idee des Start-up-Boost-Seminars: „Wir haben ganz bewusst keinen Wettbewerb ausgelobt, sondern ein qualitatives Auswahlverfahren gewählt, um Unternehmen mit deutlichem Potenzial vorab zu identifizieren. Wir möchten so Zukunftsunternehmen unserer Branchen besser kennen lernen, um ihnen ganz konkrete Unterstützung durch unser Wissen und unsere Beratungserfahrung zu bieten. Darüber hinaus sehen wir viele Gemeinsamkeiten mit den eingeladenen Unternehmensgründern: Auch Greenwich Consulting ist ein junges, schnell wachsendes Unternehmen, mit klarem internationalem Fokus und dem Anspruch, Innovationen zu schaffen. Eines der wichtigsten Motive, diese neue Veranstaltung zu schaffen, liegt folgerichtig darin, unsere Passion für innovative Geschäftsideen in den Medien- und Telekommunikationsmärkten zu teilen.“
An dem Seminar teilnehmen wird das Management der 14 Start-up-Unternehmen aus insgesamt fünf europäischen Ländern. Die repräsentierten Geschäftsschwerpunkte liegen dabei in den Branchen Telekommunikation - Mobilfunk und Festnetz - sowie Internet und Telematik. Mehrere der Produkte und Dienstleistungen zeigen eine stark branchen- bzw. medienübergreifende Ausrichtung – und wurden auch daher als zukunftsweisende Geschäftsmodelle von Greenwich Consulting ausgewählt. Das jüngste der berücksichtigten Start-ups ist sogar erst seit wenigen Wochen aktiv, das älteste wurde im Jahr 1998 gegründet. Die folgenden drei Beispiele zeigen die beeindruckende Bandbreite der Geschäftsmodelle: Die französische Eyeka bietet eine Internet-Plattform, auf der Communities und Medienunternehmen selbst erstellte Inhalte austauschen können Webwag, ebenfalls ein französisches Start-up, hat sogenannte Widgets für Mobiltelefone entwickelt Zemanta ist eine kreatives slowenisches Unternehmen, das ein wegweisendes Formatierungs-Tool für Blogger und Web-Designer anbietet

Die Auswahl der eingeladenen Unternehmen erfolgte insgesamt anhand von einheitlichen Kriterien. So sollten die Unternehmen:in der Telekommunikations- oder Internetwirtschaft verwurzelt sein über ein innovatives und vielversprechendes Produkt oder Geschäftsmodell verfügen ihre Geschäftstätigkeit auf Grundlage eines vollständigen Business-Plans aufgenommen haben auf europäische Märkte zielen einen erkennbaren Bedarf sowie Interesse an einer Unterstützung durch Beratungs-Professionals haben Vor dem Seminar haben die eingeladenen Unternehmen bereits die Möglichkeit, ihre Erwartungen und konkreten Fragen zu übermitteln. So wird die Beratung der Gründerteams zum Seminartag am 22. November optimal vorbereitet.
„Mit dieser neuartigen Veranstaltung verfolgen wir das Ziel, gemeinsam mit unseren Gästen mehr über unsere Märkte zu lernen und Talente zu fördern. Das Seminar passt zu unserer Unternehmenskultur, die von menschlicher Offenheit, Internationalität und Begeisterung für neue Gedanken und Ideen geprägt ist. Zugleich wissen wir, dass junge Unternehmen einen hohen Bedarf an Orientierung und handfesten Informationen über ihre Branchen, die optimale Marktpositionierung und nicht zuletzt den Unternehmensaufbau brauchen. Das geben wir ihnen nach Kräften gern. Wir alle sind gespannt, mit welchem Resümee wir das Seminar abschließen – die menschliche Komponente dieses Tages lässt sich schließlich nicht planen“, sagte Sylvain Maquet, Principal im Düsseldorfer Büro und Projektmanager bei Greenwich Consulting.
Das Start-up-Boost-Seminar ist Teil eines halbjährlichen Treffens der gesamten internationalen Beratungsgruppe. Greenwich Consulting ist an elf Standorten in insgesamt zehn europäischen Ländern präsent. In Deutschland ist Greenwich Consulting mit Büros in Düsseldorf und München vertreten.


Pressehinweis:
Greenwich Consulting gibt interessierten Journalisten gerne die Möglichkeit, an diesem Seminar teilzunehmen. Da es sich insgesamt um eine nicht-öffentliche Veranstaltung handelt, steht jedoch nur eine stark begrenzte Anzahl von Besucherplätzen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich bei weitergehendem Interesse direkt bei Greenwich Consulting Deutschland oder unserem Kommunikationspartner Susbauer PR.


Über Greenwich Consulting
Der rasche Wandel von Technologien und Märkten in Telekommunikation, Internet, Medien und Entertainment (TIME) schafft eine wachsende Nachfrage nach spezialisierter Management- und Strategieberatung mit technologischem Know-how und klarer Praxisorientierung. Greenwich Consulting hat seit der Gründung 2001 eine besondere Position als Beratungsunternehmen in Europa in den TIME-Märkten erworben. Führende Telekommunikations- und Mobilfunkunternehmen, Internet Service Betreiber, Content-Anbieter sowie Infrastrukturbetreiber in Europa, Asien und Amerika setzen auf die Analysen, Strategien und Ergebnisqualität des in zehn europäischen Ländern vertretenen Beratungshauses. Zu den Kunden zählen national führende Unternehmen wie global agierende Konzerngruppen der TIME-Branche: Vodafone, France Telecom, Deutsche Telekom, Alcatel, Ericsson, HP und Microsoft. Das Erfolgskonzept von Greenwich Consulting basiert auf der fundierten Technologie- und Marktexpertise gepaart mit pragmatischem und resultatorientiertem Vorgehen. Dies gewährleisten über 160 erfahrene und hervorragend ausgebildete Berater mit mehrjähriger Berufspraxis im internationalen Umfeld.




Kontakt
Greenwich Consulting
Arne Büsching
Greenwich Consulting Deutschland
Theresienstraße 6-8
D-80333 München
Telefon: + 49 (0) 89 - 288 90 161
E-Mail: arne.buesching@greenwich-consulting.com

Susbauer PR
Stefan Susbauer
Theodor-Heuss-Ring 36
D-50668 Köln
Telefon: +49 (0) 221 - 120 123
E-Mail: s.susbauer@susbauer.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>