| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Miriam Pielhau moderiert ab Januar 2008 Big Brother

München/ Köln, 10. Dezember 2008 – Der Countdown läuft: In genau einem Monat geht Big Brother in die achte Runde. Nicht nur neue Kandidaten, ein komplett neues Haus, sondern auch eine neue Moderatorin! Miriam Pielhau unterstützt das Moderatorenteam Charlotte Karlinder und Jürgen Milski.
Damit stellen sich nicht nur die Kandidaten bei der Einzugs-Show am 7. Januar 2007 (ab 20:15 Uhr bei RTL II) einer neuen Herausforderung. Auch für die 32-jährige Wahlberlinerin wird es aufregend. „Ich verfolge Big Brother seit der ersten Staffel,“ gesteht sie. „Jetzt kann ich einmal hautnah dabei sein und die Tür hinter den Kandidaten schließen! Danach freue ich mich auf das echte Leben im Big Brother-Haus!“
Miriam Pielhau wurde am 12. Mai 1975 in Heidelberg geboren. Nach dem Germanistik- und Anglistikstudium in Siegen folgte ein Volontariat zur Hörfunkredakteurin bei Radio Siegen. Anschließend war sie Moderatorin und Chefredakteurin bei NBC GIGA in Düsseldorf. Für die Idee, die Redaktion und die Moderation von GIGA.de wurde sie im Juni 2001 mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Sie ist von 1998 bis 2007 Moderatorin und Autorin verschiedener EinsLive-Sendungen. Von 2002 bis 2005 ist Miriam Pielhau Moderatorin und Redakteurin bei „taff“ (ProSieben). 2003 und 2004 berichtet sie für ProSieben von den Oscar Verleihungen. Von September 2005 bis Ende 2007 steht sie für das Magazin „Wir lieben Kino“ auf Tele 5 als Moderatorin vor der Kamera.

Kontakt:
Medienkontor Mahkorn
Rebecca Herrmann
Tel.: 0221-250 1151
Email: rebecca.herrmann@rtl.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>