| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

cross cultural_university marathon am 17. 9. 2006

Krems (kpr). Die Donau-Universität Krems lädt Studierende und UniversitätsmitarbeiterInnen aus aller Welt zum 4. cross cultural_university marathon im Rahmen des WACHAUmarathon am 17. September 2006 ein. Gelaufen wird im Donautal zwischen Emmersdorf und Krems, in einer der schönsten Kulturlandschaften Europas. Dabei steht nicht nur das gemeinsame Sporterlebnis, sondern vor allem die Begegnung über Kulturen und Grenzen hinweg im Mittelpunkt.

Die imposante Kulisse des länderübergreifenden cross cultural_university marathon bildet die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ausgerufene Wachau. Vom Schloss Luberegg und dem Yachthafen Emmersdorf aus führt die 42,195 Kilometer lange Laufstrecke auf der Wachauer Bundesstraße entlang der Donau, vorbei an den bekannten Weinorten Spitz, Weißenkirchen und Dürnstein, in die Zielarena im Kremser Stadion. Um den sportlichen und gemeinschaftsstiftenden Charakter des cross cultural_university marathon zu unterstreichen, werden anstelle von Preisgeldern Kultur- und Bildungsgutscheine sowie Erinnerungspokale für die ersten drei LäuferInnen jeder Wertungsklasse vergeben. Zudem unterstützt die Universität für Weiterbildung Krems den WACHAUmarathon wie schon in den vergangenen drei Jahren durch einen Beitrag zum Preisgeld der Teilnehmerinnen.

Start des cross cultural_university marathon Krems 2006 ist am Sonntag, 17. September 2006, um 10:15 Uhr in Emmersdorf/Freizeitanlage Luberegg. Die TeilnehmerInnen des Halbmarathons (21,098 km) starten ebenfalls um 10:15 Uhr in Spitz. Startberechtigt sind Studierende und MitarbeiterInnen aller in- und ausländischen Hochschulen. Für die LäuferInnen des cross cultural_university marathon steht ein eigenes Betreuungszelt mit Verpflegungs- und Massagestation im Stadtpark zur Verfügung.

Nähere Informationen und Anmeldebedingungen unter
» www.donau-uni.ac.at/marathon (06.09.06)


Rückfragen
Elke Merkl
Campus Sport
Donau-Universität Krems
Tel. +43 (0)2732 893-2038
sport@donau-uni.ac.at
» www.donau-uni.ac.at/sport


zurück
nach oben

','
',$content); ?>