| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Chinesische Top-Referenten beim „Chinesische Software Industry Workshop“
während der CeBIT asia.


Bereits auf der Kanzlerreise nach China im Mai 2006
stand die Wahrung der Urheberrechte auf der Tagesordnung. Die
Wibu-Systems AG, führender Anbieter hardwarebasierenden
Schutzlösungen für Software, Dokumente, Zugriff und Medien, führt
auf der CeBIT asia in Halle E1 am Stand D29 praktikable Lösungen
mit CodeMeter vor. Darüber hinaus wird das Thema Urheberrecht
erstmals in einem Workshop unter der Federführung von Wibu-
Systems mit renommierten Referenten fortgeführt. Die Messe findet
vom 17. bis zum 20. September im Shanghai New International Expo
Center statt.

Der zweistündige “Chinese Software Industry Workshop” am 19.
September von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr auf dem Messegelände führt
renommierte Referenten und chinesische Softwarehersteller
zusammen. Dabei geht es um Trends zu Software und Entwicklungen
in China einschließlich effektivem und anwenderfreundlichen
Softwareschutz und Lizenzierungsmöglichkeiten. Der Vortrag “Secure
Licensing of Software & Digital Products” im 2006 China Information
Security Forum am 18. September gibt Softwareherstellern und
Urhebern digitaler Werke einen Überblick über Sicherheitskonzepte.
Die Ausstellungsschwerpunkte des Unternehmens liegen bei den
Themen Sicherheit und Wahrung der digitalen Rechte. Dazu gehören
sicherer und effektiver Schutz von Software, vielfältige
Lizenzierungsstrategien, Abbildung verschiedener Lizenzmodelle und
Schutz von PDF- und Multimedia-Dateien. Die digitalen Rechte
werden vom Urheber in die USB-Hardware CM-Stick übertragen,
welche über 1000 Lizenzen verschiedender Anbieter speichern kann,
die Art der Nutzung festlegt und nachträglich ohne Aufwand
aktualisiert werden kann. Das besondere Plus für jeden Anwender
sind die umfangreichen persönlichen PC-Sicherheitsfunktionen, z.B.
ein mobiler Passwort-Manager.

Oliver Winzenried, Vorstand der Wibu-Systems AG, bemerkt: „Wir
sind schon seit 2002 in China mit unseren Softwareschutzprodukten
aktiv und unsere Lösungen haben in diesem Markt einen guten Ruf
gewonnen. Prominente Sprecher versprechen einen spannenden
Workshop und jede Menge wertvolles Know-how für die Teilnehmer.
Die Grundlage, diese Veranstaltung ins Leben zu rufen, waren
verschiedene Gespräche mit unseren chinesischen Kunden. Schutz
vor Raubkopien und neue Vertriebswege wurden besonders gefragt.
Im Workshop zeigen wir mögliche Angriffsszenarien und warum
CodeMeter sicheren Schutz vor den unterschiedlichen Crack-
Methoden bietet.“

Kontakt:
WIBU-SYSTEMS AG
Elke Spiegelhalter
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49-721-93172-11
Fax: +49-721-93172-22
» elke.spiegelhalter@wibu.de
» www.wibu.de, » www.codemeter.de

Wibu-Systems wurde 1989 von Oliver Winzenried und Marcellus Buchheit
gegründet und hat sich auf die Bereiche Digital-Rights-Management,
Softwareschutz, Lizenzmanagement, Dokumentenschutz und Zugangsschutz
spezialisiert. Das Unternehmen ist in Niederlassungen in Seattle (USA) und in
Shanghai (China) und über Distributoren weltweit vertreten.

© Alle erwähnten Firmen-, Waren- oder Dienstleistungsnamen können
Warenzeichen oder Dienstleistungsmarken der entsprechenden Eigentümer sein.


(2006-08-25)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>