| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Der Berliner Systemintegrator QualityPark ist der erste europäische Partner des Eclipse-Projekts "ALF" das von Serena Software initiiert wurde.

QualityPark, ein Business-Partner von Serena Software, ist der Eclipse Foundation beigetreten und unterstützt aktiv das im Sommer 2005 von Serena und der Eclipse Foundation gestartete Projekt ALF (Application Lifecycle Framework) (1). Durch die Teilnahme von QualityPark soll unter anderem die europäische Perspektive in das Application Lifecycle Framework einfließen. Darüber hinaus engagiert sich QualityPark bei der Umsetzung von Referenzimplementierungen und der Erstellung von Web-Services für spezielle Lifecycle-Prozesse sowie bei der Requirements and Architecture Review des ALF-Projektes.

Das Eclipse-Projekt soll die technologischen Voraussetzungen für die Integration des Application Lifecycle Management (ALM) in das Eclipse-Framework schaffen. Eclipse selbst stellt Anwendern eine universelle Entwicklungsumgebung, ein Komponenten-Modell und ein Framework zur Integration von zusätzlichen Tools zur Verfügung. Eclipse ALF erweitert die Eclipse-Plattform so, dass Interoperabilität auf der Ebene von Meta-Daten möglich wird. Auf dieser Basis können Eclipse-Tools den gesamten Application Lifecycle abdecken. Eclipse wird damit zu einem Open Source Framework, das unabhängigen Softwareherstellern erlaubt, komplette ALM-Suiten oder einzelne ALM-Produkte auf Grundlage der weit verbreiteten Eclipse-Plattform zu erstellen.

Während Tools früher als Plug-ins in das Eclipse-Framework integriert wurden, erweitert Serenas ALF-Projekt das Framework zu einer kompletten Infrastruktur für die Kooperation und Koordination von Tool zu Tool. Anwender erhalten damit volle Interoperabilität zwischen ALM-Lösungen und Eclipse. Die erste vollständige ALF-Version wird im Herbst 2006 vorliegen.

"Als Systemintegrator begegnen wir in unseren Projekten ständig nicht standardisierten, wartungsintensiven Point-to-Point-Integrationen", betont Kay Fuhrmann, Chief Executive Officer bei QualityPark in Berlin. "ALF ist der richtige Schritt, um die technische Integrationsaufgabe einzelner Tools prinzipiell zu Gunsten der Fokussierung auf die eigentliche Umsetzung der Business-Prozesse zu lösen. Deshalb unterstützen wir aktiv das ALF-Projekt."

(1) Mehr Informationen über das ALF-Projekt unter: » http://www.eclipse.org/alf

Diese Presseinformation kann auch unter » www.pr-com.de abgerufen werden.

Serena Software ist der weltweit größte unabhängige Softwarehersteller mit ausschließlichem Fokus auf das Change Management in IT-Umgebungen und der führende Anbieter von Change Governance-Lösungen. Serenas Produkte und Dienstleistungen unterstützen Entwicklungsteams, Web-Redakteure und IT-Infrastruktur-Verantwortliche bei der Automatisierung und Steuerung von Prozessen und Veränderungen. 25 Jahre erfolgreicher Innovationen im Prozess- und Konfigurationsmanagement bilden das Fundament für die Serena Change Governance-Lösungen, die bei Kunden rund um den Globus 96 davon aus den Fortune 100-Unternehmen an mehr als 15.000 Standorten eingesetzt werden. Sie erleichtern die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben wie Basel II, Sarbanes-Oxley oder ITIL ebenso wie sie für die Steigerung von Produktivität und Qualität sorgen. Serena mit Hauptsitz in San Mateo, Kalifornien, ist in allen bedeutenden Wirtschaftsregionen der Welt mit eigenen Niederlassungen vertreten; in Deutschland unterhält Serena Büros in Ismaning und Ratingen. Weitere Informationen über Serena finden sich im Internet unter » http://www.serena.com/de

Über QualityPark
Die QualityPark Gruppe in Berlin ist der technologische Dienstleister für innovatives Engineering und Lösungen in Unternehmens- und Entwicklungsprozessen. Als Spin-off der DaimlerChrysler AG liegt die Kompetenz von QualityPark in der Verschmelzung von Systemverständnis, Prozesserfahrung und spezifischem Softwareeinsatz zur Unterstützung gesamter Produktlebenszyklen. QualityPark bietet Lösungen und Dienstleistungen für Prozessmanagement, Requirements Engineering, Test und Systems Layout Simulation an. Im Bereich Requirements Engineering verfügt das Unternehmen über langjährige Erfahrung in der Entwicklung branchenspezifischer Lösungen und deren Einführung auf der Grundlage gängiger Softwaretools. QualityPark arbeitet mit führenden deutschen und internationalen Industrieunternehmen der Aviation-, Automotive-, Railway- und Finance-Branche, wie zum Beispiel EADS, AIRBUS, DaimlerChrysler, Siemens, Bosch, VW, PSA, UBS und anderen. Weitere Informationen finden sich im Internet unter » http://www.qualitypark.de.

Pressekontakte:

Silke Paulussen
PR-COM GmbH
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. +49-89-59997-701
Fax +49-89-59997-999
» Silke.Paulussen@pr-com.de

Alexandra Bleicher
Serena Software Germany GmbH
Oskar-Messter-Str. 33
D-85737 Ismaning
Tel. +49-89-96271-213
Fax +49-89-96271-117
» ableicher@serena.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>