| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Oblicore Contract Center und Oblicore Guarantee 3.5 schaffen Transparenz, bieten Kontrolle und sorgen für ITIL-Umsetzung.

Oblicore, führender Anbieter von Software für Service Level Management, stellt Oblicore Contract Center und Oblicore Guarantee 3.5 vor. Oblicore Contract Center ist ein neues, Web-basiertes Produkt zum Management von Service-Katalogen und -Verträgen. Es erleichtert die Definition und das Management von IT-Services und IT-Service-Verträgen. Oblicore Guarantee 3.5 ist die neue Version des Flaggschiff-Produkts. Sie bietet unter anderem Erweiterungen der Berichtsfunktionen und umfangreichere Integrationsmöglichkeiten mit Unternehmensportalen. So wird der Einsatzbereich des Produkts ausgebaut und die Gesamtbetriebskosten werden gesenkt. Oblicore Contract Center ist ab sofort verfügbar, Oblicore Guarantee 3.5 ab August 2006.

Mit Einführung des Oblicore Contract Centers richtet sich Oblicore an den großen Teil des Marktes für IT-Dienste, der gerade erst beginnt, Prozesse zur Diensterbringung auf Basis der IT Infrastructure Library (ITIL) zu implementieren. Erfahrungen mit ersten Installationen zeigen, dass Unternehmen Contract Center binnen fünf Tagen einsetzen können. Sie gewinnen so mehr Transparenz und größere Kontrolle ihrer IT-basierten Dienste. Darüber hinaus sichert das Produkt die Investitionen der Anwender, indem es bei wachsendem Bedarf einen klaren Upgrade-Pfad zu einer kompletten Lösung für das Management der Diensterbringung bietet.

„Indem Oblicore die Möglichkeit bereit stellt, Service-Kataloge einfach und in Übereinstimmung mit der ITIL zu erstellen, hilft das Unternehmen, eine Standardisierung der Prozesse und Verträge herbei zu führen. Beides führt zu einer stärkeren Ausrichtung der IT an den Geschäftsabläufen sowie zu einer Steigerung der Effizienz und Senkung der Kosten„, kommentiert Lisa Erickson-Harris, Research Director von Enterprise Management Associates. „Zudem bietet Oblicore einen Einstiegspunkt für den Einsatz seiner Applikation zum umfassenden Service Level Management. Das Unternehmen nimmt so Anwendern eine Last von den Schultern und erzeugt eine Win-Win-Situation für Oblicore und seine Kunden.„


Oblicore Contract Center
Oblicore Contract Center bietet Anwendern einen sichere Aufbewahrungsort, um gemeinschaftlich IT-basierte Dienste sowie entsprechende Service-Vereinbarungen und -Ziele zu definieren und zu verwalten. Es liefert darüber hinaus eine Bibliothek vordefinierter Inhalte, die auf Best Practices für die Diensterbringung gemäß ITIL basieren. So unterstützt und fördert das Produkt die Umsetzung der ITIL. Zu den vordefinierten Inhalten zählen Vertragsvorlagen sowie Fristen und Bedingungen für Verträge über IT, geschäftliche Dienstleistungen und Outsourcing.

Durch den Einsatz des Contract Centers können Unternehmen eine größere Standardisierung ihres Service-Angebots ebenso erreichen wie die Einhaltung interner oder externer Richtlinien zur Berichterstattung. Contract Center reduziert somit die Zeit, den Aufwand und die Gebühren, die mit Vertragserstellung und Diensterbringung verbunden sind.


Oblicore Guarantee 3.5
Mit Oblicore Guarantee 3.5 bietet Oblicore großen Unternehmen und Service Providern bessere Möglichkeiten für groß angelegte Implementierungen und senkt die Gesamtbetriebskosten. Die neue Version bietet eine erweiterte Interoperabilität mit Unternehmensportalen, Wizard-gesteuerte Datenadapter und individuelle Anpassungsmöglichkeiten auf Knopfdruck.

„Lufthansa Systems genießt signifikante Vorteile durch den Einsatz von Olicore Guarantee. Darauf werden wir mit Oblicore 3.5 aufbauen„, erklärt Walter Isselhard, Leiter Customer Service Support der Lufthansa Systems AG. „Für uns ist vor allem die neue Funktion wichtig, die die individuelle Anpassung der Berichtsformate erleichtert. Diese Funktion wird Zeit und Aufwand erheblich reduzieren, die erforderlich sind, um Kunden-zentrierte Berichte zu erstellen. Für uns wird es so wesentlich leichter, mehr Kundenverträge in Guarantee zu implementieren und so unsere Investition in Oblicore noch besser zu nutzen.„


Portal-Interoperabilität
Oblicore Guarantee 3.5 nutzt Microsoft Web Parts und Web Services, um Schlüsselfunktionen in Sharepoint und andere Unternehmensportale zu integrieren. Zu den Funktionen gehören:
· Rollen-basierter Zugriff: Die Funktion nutzt LDAP und Single Sign-on, um den Anwenderzugriff zu vereinfachen, indem sie die Notwendigkeit für Anwender beseitigt sich bei Oblicore anzumelden oder sich mit den Oblicore-Benutzeroberflächen vertraut zu machen.
· Zugriff auf statische und dynamische Berichte: Dynamische Berichte erlauben die Analyse der Ursachen für eine Service-Störung.
· Zugriff auf den Wizard zur Berichterstellung: Anwender können über das Portal Berichte konfigurieren und verbreiten.
· Integration mit Oblicore Alerts: Diese Funktion liefert Warnhinweise des Oblicore-Systems über die entsprechenden Mechanismen des Portals aus.
· Integrierte „CockpitAnsicht„ der organisatorischen Aktivitäten.


Wizard für Datenadapter
Um den Integrationsprozess zu vereinfachen und zu beschleunigen beinhaltet Oblicore Guarantee 3.5:
· Wizards für Datenadapter: eine neue Web-basierte Benutzeroberfläche, die Anwender Schritt für Schritt durch die Erstellung eines Datenadapters leitet. So sparen Anwender Zeit und vermeiden Konfigurationsfehler.
· Erweiterte Datenadapter-Bibliothek: Oblicore bietet Kunden eine Bibliothek über 60 vorkonfigurierter Adapter für viele, weit verbreitete Anwendungen und Datenformate.


Berichtanpassung auf Knopfdruck
Diese Funktion erleichtert die Anpassung großer Mengen von Berichten. So können Service Manager Berichtsparameter oder Design-Elemente im laufenden Betrieb anpassen. Die Funktion reduziert Zeit und Aufwand, die erforderlich sind, um kundenspezifische Anforderungen zu erfüllen und vereinfachen die Konfiguration neuer Kundenverträge und damit zusammenhängender Berichtsanforderungen. So wird ein weiter und tiefer gehender Einsatz von Oblicore möglich.

„Viele Unternehmen optimieren den Prozess der Diensterbringung phasenweise. Zu Beginn stehen die Einführung der ITIL und die Implementierung eines Service-Katalogs„, erläutert Urs Hardekopf, Country Manager Deutschland/Österreich/ Schweiz von Oblicore. „Oblicore Contract Center erfüllt ihre unmittelbaren Anorderungen und bietet ihnen die Möglichkeit, auf eine ausgewachsene Plattform für das Management der Diensterbringung zu migrieren sobald ihre internen Prozesse entsprechend gereift sind.„


Verfügbarkeit
Oblicore Contract Center ist ab sofort verfügbar, Oblicore Guarantee 3.5 ab August 2006.


Oblicore:
Oblicore ist der führende Anbieter von Software für das Management der Leistungserfüllung. Seine Lösungen für Service Level Management (SLM), Business Service Management (BSM) und Sourcing Management verhelfen Anwendern zu erfolgreichen Geschäftsprozessen. Das Flaggschiff-Produkt Oblicore Guarantee wird von Dutzenden der führenden Unternehmen der Welt eingesetzt, um sicher zu stellen, dass kritische, IT-abhängige Geschäftsprozesse vorhersehbar und in Übereinstimmung mit den Richtlinien erbracht werden. Sie reduzieren so die Kosten, verbessern die operative Leistungsfähigkeit und steigern den Wert des Unternehmens für die Anteilseigner. Sowohl Dienstleister als auch deren Kunden verlassen sich auf Oblicores „Top-Down„-Herangehensweise, die bei den Geschäftsprozessen ansetzt, um Service Level Agreements einzuhalten, die Kundenzufriedenheit und -akquise zu verbessern sowie den fehlerlosen Ablauf geschäftskritischer Prozesse zu gewährleisten. Oblicore hat seinen Sitz in den USA ! und unterhält Niederlassungen in Europa, Asien und Israel. Das Unternehmen wird von einer starken, weltweiten Gruppe von Investoren unterstützt. Weitere Informationen stehen unter » www.oblicore.com zur Verfügung. (2006-06-28)


Weitere Informationen:
Urs Hardekopf Oblicore GmbH M
ünchner Strasse 14 85774 Unterföhring
Telefon: 089-3221-1988
Fax: 089-36 72 03
eMail: » urs.hardekopf@oblicore.com
Web: » www.oblicore.com


Pressekontakt:
Marcus Birke
AxiCom GmbH
Junkersstr. 1
82178 Puchheim
Tel.: 089-800 908-26
Fax: 089-800 908-10
eMail: » marcus.birke@axicom.de
Web: » www.axicom.de


Zur sofortigen Veröffentlichung freigegeben. Belegexemplare erbeten.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>