| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

CMMI Instructor“

Deutsche Niederlassung des Spezialisten für Software Process
Improvement verstärkt CMMI-Engagement

Stuttgart, 18. Juli 2006. Das im Bereich Software Process Improvement
(SPI) tätige Beratungshaus Q-Labs gibt bekannt, dass der Expert
Consultant Siegfried Raschke vom Software Engineering Institute (SEI)
der Carnegie Mellon University offiziell als „SEI-authorized CMMI
Instructor“ zertifiziert wurde. Nach bestandener Abschlussprüfung am
Ende des CMMI-Instructor-Lehrgangs und einem erfolgreich gehaltenen
Prüfungstraining in den USA besitzt Raschke damit die Berechtigung,
vom SEI autorisierte Trainingskurse zum Reifegradmodell Capability
Maturity Model Integration (CMMI) zu geben.

Als Expert Consultant bei Q-Labs führt Raschke seit 2005 CMMI Assessments
und Prozessverbesserungsprojekte bei Kunden aus Luft- und Raumfahrt und
aus der Automobilbranche durch. Hierfür bringt er eine mehr als 25-jährige
Praxiserfahrung in der Qualitätssicherung und Prozessoptimierung mit, zuletzt
in leitender Position bei Alcatel. Mit Raschke als Kursleiter bietet Q-Labs ab
sofort Kunden und Interessenten regelmäßig eine Einführung in das Capability
Maturity Model Integration (CMMI) an. CMMI ist ein vom SEI entwickeltes
Framework für die systematische Bewertung und Verbesserung von
Softwareentwicklungsprozessen anhand eines Reifegradmodells. Der vom
SEI lizenzierte Einführungskurs vermittelt einen Überblick über die
grundlegenden Konzepte des Reifegradmodells sowie erstes Basiswissen zur
Anwendung der damit verbundenen Methoden.
„Wir sind stolz, dass Siegfried Raschke mit der Zertifizierung als ‚SEIauthorized
CMMI Instructor’ jetzt auch die formale Anerkennung des SEI
erhalten hat“, meint Reimar Kornmeier, Executive Vice President der Q-Labs
GmbH. „In Deutschland finden sich nur wenige Spezialisten, die wie er von
Anfang an mit den Reifegradmodellen CMM und CMMI gearbeitet haben und
über ein so fundiertes Wissen im Bereich Qualitätsmanagement und
Prozessoptimierung verfügen. Vor allem seine Praxiserfahrung macht ihn als
CMMI Instructor zu einem wertvollen Partner der zukünftigen Kursteilnehmer“,
fährt er fort.

Als europäischer Marktführer für Prozessoptimierung in der Software- und
Systementwicklung baut Q-Labs damit sein CMMI-Engagement in
Deutschland weiter aus. Um der steigenden Nachfrage nach Unterstützung im
Bereich SPI gerecht zu werden, plant Q-Labs Deutschland, bis zum
Jahresende die Stärke seiner Consulting-Mannschaft zu verdoppeln.

Über Q-Labs
Q-Labs ist ein Unternehmen der weltweit tätigen norwegischen Det Norske
Veritas (DNV) Gruppe. Als führendes internationales Beratungsunternehmen
und aktiver Partner des Software Engineering Institute (SEI) unterstützt QLabs
erfolgreich seine Kunden im Bereich System und Software Process
Improvement. Speziell für Manager mit Verantwortung für
unternehmenskritische Entwicklungsprojekte hat sich Q-Labs als verlässlicher
Partner mit messbaren Erfolgen in nationalen und internationalen
Verbesserungsprojekten etabliert. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen,
die in dieses Marktsegment drängen, ist Q-Labs seit mehr als 15 Jahren auf
Software- und System-Prozesse spezialisiert und hat bereits zahlreiche
Kunden weltweit darin unterstützt.
Die Kunden von Q-Labs kommen aus diversen Sektoren wie Automotive,
Finanzwesen, Telekommunikation, Luft- und Raumfahrt/Verteidigung sowie
Technologie.
1989 in Schweden gegründet, unterhält Q-Labs heute Niederlassungen in
Deutschland, Frankreich, Großbritannien, USA und China. Das aus 120
Personen bestehende Consultingteam wächst kontinuierlich mit dem
steigenden Bedarf für die Optimierung von IT-Ressourcen sowie von Produktbzw.
Service-Produktivität und -Qualität.
Q-Labs erwirtschaftete 2005 weltweit einen Jahresumsatz von 19,5 Millionen
Euro mit einem Gewinnanteil von 6%.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Q-Labs GmbH
Reimar Kornmeier
Ingersheimer Str. 20
D-70499 Stuttgart
Telefon (0711) 806081-10
Fax (0711) 806081-99
» Reimar.Kornmeier@q-labs.de
» www.q-labs.de


in-house Agentur eK
Michael Ihringer
Kastanienallee 24
D-64289 Darmstadt
Telefon (06151) 30830-0
Fax (06151) 30830-11
» ihringer@in-house.de
» www.in-house.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>