| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Mit im Gepäck: das neue SDL Global Authoring Management System und SDL Trados 2007 Service Pack 2

Stuttgart – 29. Februar 2008
– SDL vor Ort: Lösungen für das globale Informationsmanagement stellt das Unternehmen auf der tekom Frühjahrstagung am 3. und 4. April in Friedrichshafen (Stand 22) und auf der PROKOM am 15. und 16. April in Stuttgart (Stand A4) vor. Im Fokus stehen hierbei das SDL Global Authoring Management System sowie das SDL Trados 2007 Service Pack 2.

Das neue SDL Global Authoring Management System stellt eine einheitliche Markenbildung von Unternehmen sicher, steigert die Effizienz der globalen Autorenprozesse und verkürzt die Time-to-Market für globale Inhalte. Ein zentralisiertes Systems sorgt dafür, dass alle verfügbaren und bereits übersetzten Informationen in den Prozess der Inhaltserstellung einfließen, so dass Terminologie und Stilistik konsistent bleiben.

Das SDL TRADOS 2007 Service Pack 2 beinhaltet mehr als 200 Produktaktualisierungen für das marktführende Translation Memory-Tool. Das Update ermöglicht einen noch stabileren und schnelleren Betrieb von SDL TRADOS 2007. Zu den zentralen neuen Funktionen zählt auch die Unterstützung zusätzlicher Dateiformate, wie Adobe FrameMaker 8.0, Adobe InDesign CS3 und QuarkXPress 7.x (letzteres benötigt den CopyFlow-Filter von Napsys). Komplex formatierte Inhalte wie in XML eingebettete HTML-Inhalte lassen sich mit der neuen Version zudem korrekt und einfach konvertieren. Auch in Punkto Qualitätssicherung und Rechtschreibprüfung wartet das Service Pack mit nützlichen Updates auf. Ein weiteres Plus für die Nutzer: Die Handbücher und Online-Hilfen für SDL TRADOS 2007 sind jetzt auch auf Deutsch, Französisch und Japanisch erhältlich.

„Wir laden unsere Kunden und alle Interessenten ein, sich in Friedrichshafen und Stuttgart vor Ort von unseren neuen Produkten und unserem gesamten Portfolio zu überzeugen“, sagt Silke Zschweigert, Geschäftsführerin SDL Deutschland. „Wer im globalen Wettbewerb die Nase vorn haben will, muss in Punkto Informationsmanagement auf dem neusten Stand der Technik sein. Wir bieten hierfür nicht nur innovative Produkte, sondern auch maßgeschneiderte Lösungen für alle Bedürfnisse. Wir kümmern uns um das Informationsmanagement unserer Kunden, so dass sie sich hundertprozentig auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.“

Wenn Sie sich mit einem Ansprechpartner von SDL am Stand unterhalten möchten, können Sie sich jederzeit an mich wenden:
Kerstin Grosch, Telefon: 089 – 1730 1943.

Über SDL International
SDL International (Londoner Börse: „SDL“) ist der führende Anbieter im Bereich globales Informationsmanagement (GIM) und bietet Übersetzungsdienstleistungen und Technologielösungen, mit denen Unternehmen die Bereitstellung mehrsprachiger Inhalte für internationale Märkte beschleunigen können. Die Unternehmenssoftware und Dienstleistungen von SDL werden in bestehende Unternehmenssysteme integriert, um globale Informationen von der Erstellung bis hin zur mehrsprachigen Veröffentlichung zu steuern und zu verwalten. Weitere Informationen finden Sie unter » www.sdl.com

Alle Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.


Wenn Sie weitere Informationen über SDL wünschen, wenden Sie sich bitte an:

Silke Zschweigert oder Kirsten Eckwert
SDL Stuttgart
Tel: +49 (0) 711 78060667
E-Mail: » info-stuttgart@sdl.com

Kerstin Grosch oder Livia Krentel
LEWIS Communications
Tel: +49 (0)89 173919 43 (25)
Email: » kersting@lewispr.com oder » liviak@lewispr.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>