| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Sicherheitsprodukte für Endverbraucher mit Zertifizierung für Windows Vista auf den Markt

Kunden, die Windows Vista einsetzen, haben die Wahl zwischen Trend Micro Internet Security 2007 und dem Standalone-Produkt Trend Micro AntiVirus plus AntiSpyware

Trend Micro (Nasdaq: TMIC, TSE: 4704), kündigt zum 30. Januar 2007 die Verfügbarkeit einer speziell für Windows Vista entwickelten und zertifizierten Internet-Security-Suite für den amerikanischen und japanischen Markt an. Deutsche Versionen folgen in Kürze. Trend Micro Internet Security 2007 ist seit September 2006 für Microsoft Windows XP sowie ältere Versionen erhältlich. Kunden, die Windows Vista einsetzen, aber lediglich Antivirus- und Anti-Spyware-Funktionen benötigen, steht zudem Trend Micro AntiVirus plus AntiSpyware 2007 mit Zertifizierung für Windows Vista zur Verfügung. Diese Lösung schützt PCs von Endanwendern vor Infektionen. Viren, Würmer und Trojanische Pferde werden erkannt und beseitigt. Die Privatsphäre des Anwenders wird geschützt, gefährliche Spyware, versteckte Rootkits und Adware blockiert und entfernt. Die Lösung führt alle notwendigen Updates automatisch durch und ermöglicht eine individuelle Anpassung und Konfiguration ihrer Schutzfunktionen.

Die neue Version von Trend Micro Internet Security mit Zertifizierung für Windows Vista enthält neben der bekannten PC-cillin-Engine und dem Anti-Malware-Schutz eine Reihe neuer Funktionen, die Schutz vor Rootkits, Spyware, Phishing, Spam, Hackern, Viren, WiFi-Angriffen, Smartphone-Bedrohungen und der wachsenden Zahl von versuchtem Identitätsdiebstahl bieten. Des Weiteren beinhaltet das Trend Micro Internet Security-Abonnement mit TrendSecure einen neuen Online Security Service. TrendSecure bietet zusätzlichen Schutz für Anwender, die das Internet nicht nur zu Hause, sondern auch unterwegs häufig nutzen. TrendSecure ist gegenwärtig für Kunden in den USA, Japan, Australien, Großbritannien, Taiwan, Hongkong und China verfügbar.

"Wir freuen uns, unseren Anwendern, die Windows Vista einsetzen, rechtzeitig eine Premium-Internet-Suite und eine spezialisierte Antivirus- und Anti-Spyware-Lösung zur Verfügung zu stellen. Mobile- und Privatanwender, die das Kommunikationsmedium E-Mail in immer stärkerem Maße nutzen, online einkaufen und Bankgeschäfte erledigen, Fotos austauschen sowie im Internet surfen und Instant-Messaging-Dienste nutzen, müssen dank unserer Lösung keine Angst vor böswilligen Angriffen und zeitaufwändigen Unterbrechungen haben," so Lane Bess, Global General Manager, Consumer Products and Services, Trend Micro. "Durch die enge Zusammenarbeit mit Microsoft während der Beta- und der RC-Phase sind wir der erste und einzige Anti-Malware-Anbieter mit dem Software-Logo "Certified for Windows Vista". Auf diese Weise konnten wir sicherstellen, dass sich unsere Kunden beim Schutz ihrer Systeme auch weiterhin auf die langjährige Erfahrung von Trend Micro verlassen können, mit der wir seit mittlerweile fast 20 Jahren Anwender von Windows-Betriebssystemen schützen."

"Wir danken Trend Micro für den Einsatz und die frühe Produktunterstützung für Windows Vista. Auf diese Weise konnten unsere Kunden die Betaversionen der Trend Micro-Sicherheitsprodukte Hand in Hand mit unseren wichtigsten Windows Vista-Veröffentlichungen testen", sagte Ben Fathi, Corporate Vice President der Security Technology Unit bei Microsoft Corp. "Unsere Sicherheitspartner spielen eine entscheidende Rolle bei der frühzeitigen Anpassung, Entwicklung und Bereitstellung der Technologien von Microsoft. Durch die enge Zusammenarbeit mit unserem Sicherheitspartner Trend Micro zur Veröffentlichung der beiden Sicherheitsprodukte für Endanwender bieten wir den gemeinsamen Kunden nicht nur ein qualitativ hochwertiges Produkt. Wir sorgen auch für eine nahtlose Integration neuer Technologien und deren problemlose Anwendung."

Besondere Merkmale von Trend Micro Internet Security für Windows Vista Kunden, die Trend Micro Internet Security für Windows Vista erwerben oder auf diese Version aktualisieren, ist ein nahtloser Upgrade-Prozess garantiert. Zusätzlich sind neben anderen Funktionen eine leistungsfähige Anti-Spyware-/Antivirus-Engine sowie eine Bibliothek enthalten, wodurch noch mehr Spyware, Adware und Grayware als zuvor blockiert und entfernt wird. Die Engine basiert auf den neuesten Erkenntnissen und Innovationen auf dem Gebiet der Spyware-Bekämpfung. Sie enthält das Verhaltensanalysemodul Venus Spy Trap sowie das Rootkit Common-Modul, das speziell auf die Bekämpfung von Rootkits ausgerichtet ist. Des Weiteren wurde auch die Anti-Spam-Technologie verbessert.



Features der Trend Micro Internet Security 2007

- Schutz vor Spyware: Blockiert und entfernt Spyware, Crimeware, Adware, Grayware und Rootkits.

- Antiviren-Sicherheit: Entdeckt und entfernt Viren sowie neueste Bedrohungen in E-Mails, Internet-Downloads, Wechselmedien und auf Computern. Automatische Updates sorgen jederzeit für aktuelle Schutzkomponenten. Ein Ausbruchswarnsystem erkennt u.a. Windows Systemschwachstellen.

- Personal Firewall: Eine benutzerdefinierbare Firewall zum Schutz des ein- und ausgehenden Datenverkehrs verhindert Angriffe von Hackern und Netzwerkviren auf private Netzwerke.

- Betrugsschutz: Schützt Kreditkarten- und Kontonummern vor Phishing-Angriffen aus dem Internet. Einfache Konfiguration und Warnung vor aktuellen Gefahren durch Websites.

- Wireless-Schutz: Schützt vor dem Eindringen nicht autorisierter Benutzer in private Wi-Fi-Netzwerke.

- Schutz privater Netzwerke: Mit nur einer Lizenz pro Haushalt werden bis zu drei Computer im Netzwerk, auf denen Trend Micro Internet Security installiert ist, konfiguriert und aktualisiert. Die Bedienung erfolgt über eine benutzerfreundliche Management-Konsole.

- Kundendienst: Telefonischer Support und kostenlose Unterstützung online oder per E-Mail durch Trend Micro.



Preise und Verfügbarkeit

Der Preis für Trend Micro Internet Security für Windows Vista beträgt 49,95 Euro inkl. MwSt. für das einjährige, 69,95 EUR inkl. MwSt. für das zweijährige Abonnement. Ein Abonnement von Trend Micro Internet Security für Windows Vista bietet Schutz für bis zu drei PCs inkl. kostenlosem Support und beinhaltet den TrendSecure Online Service. Dienste und Funktionen, die während des Abonnementzeitraums veröffentlicht werden, stehen kostenlos zur Verfügung. Nach Ablauf kann das Abonnement für 49,95 Euro inkl. MwSt. um weitere 12 Monate verlängert werden.

Trend Micro Internet Security 2007 mit der Zertifizierung für Windows Vista wird in Deutschland ab März 2007 verfügbar sein und kann dann unter folgender Adresse heruntergeladen werden: » http://de.trendmicro-europe.com/consumer/products/personal_overview.php

Die Verfügbarkeit von Trend Micro AntiVirus plus AntiSpyware 2007 wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Über Trend Micro

Trend Micro zählt zu den Pionieren in der Entwicklung von Content-Security-Lösungen zum Schutz vor Bedrohungen aus dem Internet. 1988 gegründet, baut Trend Micro seine Kompetenz als Anbieter preisgekrönter Software, Hardware und Services zum Schutz gewerblicher und privater Anwender aus. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Tokyo. Trend Micro unterhält Niederlassungen in mehr als 30 Ländern und vertreibt seine Produkte über autorisierte Systemhäuser und Distributoren. Weitere Informationen zu Trend Micro finden Sie im Internet unter » www.trendmicro-europe.com.

Besuchen Sie auch den Pressebereich für Journalisten unter » http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/press_center/login.php

Presseinformatioin vom 18. Januar 2007

Herausgegeben im Auftrag von:
Trend Micro Deutschland GmbH
Hana Göllnitz
Lise-Meitner-Straße 4
D-85716 Unterschleißheim
Tel.: +49(0)89/37479-700
Fax : +49(0)89/37479-799
E-Mail: » hana_goellnitz@trendmicro.de

Pressekontakt:
shortways communications
Vera M. Sander
Tengstraße 33
D-80796 München
Tel.: +49(0)89/89 06 67-0
Fax: +49(0)89/89 06 67-29
E-Mail: » vsander@shortways.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>