| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

SYNERVA auf Basis von InterSystems-Technologie

Integrationsspezialist präsentiert erfolgreiche Projekte aus der Praxis

Hannover, 4. März 2008. Das IT-Beratungsunternehmen SYNERVA aus
Frankfurt präsentiert auf der CeBIT 2008 (Halle 4, Stand B24)
erfolgreiche Praxislösungen auf Basis der innovativen Technologie von
InterSystems. Zu sehen sind Projekte aller Größenordnungen aus acht
Jahren Beratungspraxis mit der hochperformanten Objektdatenbank
Caché und der schnellen Integrationssoftware Ensemble. Die Beispiele
sind dem produzierenden Gewerbe, der Logistik, dem Gesundheitswesen,
dem Finanzsektor sowie der Luftfahrt entnommen und decken die
verschiedenen Kompetenzfelder von Datenpersistenz über
Anwendungsintegration und Prozessoptimierung bis hin zu
serviceorientierten Architekturen ab.

„Heute hat dasjenige Unternehmen einen klaren Wettbewerbsvorteil, das
seine vorhandenen Anwendungen schnell und flexibel zu immer wieder
neuen Geschäftsprozessen verknüpfen kann“, erläutert Dr. Christian Och,
Geschäftsführer von SYNERVA. „Die InterSystems-Technologie leistet das
mit einem Bruchteil des herkömmlichen Aufwands. Mit unserer
langjährigen Erfahrung und einem bewährtem Vorgehensmodell können wir
die Unternehmen dabei zum sicheren Erfolg begleiten.“
Wie das aussehen kann, zeigt etwa ein Projekt bei Cityex, dem größten
privaten Logistikdienstleister in Kroatien. Dort sorgten die
Integrationsspezialisten für eine Vereinheitlichung der Geschäftsprozesse in
den Kernbereichen Dokumentenzustellung und Paketzustellung sowie die
Integration mit den Lösungen von Drittanbietern wie Fibu, HR, GPS und
Fleetmanagement. Als Resultat spart Cityex erheblichen Arbeitsaufwand ein
– allein das Zusammentragen der Daten für die nun automatisierte
Rechnungsstellung beschäftigte früher 12 Mitarbeiter – und kann seinen
Kunden zusätzliche Dienste wie ein Online-Tracking bieten.

Unter den weiteren Projekte des auf serviceorientierte Architekturen (SOA)
und komplexe Anwendungsentwicklung spezialisierten ITDienstleistungsunternehmens
finden sich beispielsweise Lösungen für einen
der weltweit führenden Druckmaschinenhersteller, ein international tätiges
Bauunternehmen, verschiedene Geschäftsbereiche eines großen deutschen
Software- und Systemhauses sowie sicherheitskritische Luftfahrtzertifizierte
Software nach DO-178B und DO-200A, die von kommerziellen
Airlines an Board von unterschiedlichen Flugzeugtypen eingesetzt wird.
Allen Projekten von SYNERVA liegt ein gemeinsames Vorgehensmodell
zugrunde, das mit einem kostenfreien „Proof of Concept“ beginnt und mit
einem umfassenden Know-how-Transfer zum Kunden endet. „Denn nur so
können wir unsere Ziele erreichen“, betont Och. „Risiko und Kosten zu
reduzieren und den Kundennutzen zu maximieren.“

Über SYNERVA
Die in Frankfurt am Main ansässige SYNERVA GmbH ist ein ITDienstleistungsunternehmen
für Softwareentwicklung, Beratung und
Schulung mit Schwerpunkt auf der Realisierung komplexer, verteilter
Informationssysteme. SYNERVA unterstützt und berät seine Kunden bei
Software- und Systemanalyse, Evaluierung, Design, Architektur und
Entwicklung und leitet bei ihnen wenn gewünscht das Projekt. Darüber
hinaus übernimmt SYNERVA aber auch das komplette Design und die
Entwicklung komplexer Systeme und Anwendungen. Schulungen in Java-,
.NET-, Middleware- und Datenbanktechnologien runden das Angebot für
die Beratung und Unterstützung bei IT-Projekten ab.
Im Auftrag namhafter Kunden entwickelt SYNERVA individuelle
Lösungen zur Integration heterogener Informationssysteme. Bewährte
Konzepte und moderne Technologien – insbesondere in den Bereichen Java,
der Integration heterogener Datenbanken/Datenquellen und Middleware –
kommen bei der Projektplanung und -durchführung zum Einsatz.


Über InterSystems
InterSystems ist ein weltweites Softwareunternehmen mit Hauptsitz in
Cambridge, USA und Niederlassungen in 22 Ländern. InterSystems liefert
innovative Produkte, die eine schnelle Entwicklung, Inbetriebnahme und
Integration unternehmensweiter Anwendungen ermöglichen. InterSystems
Caché ist eine hochperformante Objektdatenbank, die Anwendungen
schneller und besser skalierbar macht. InterSystems Ensemble ist eine
schnelle Integrationsplattform, die Anwendungen um neue Funktionalität
erweitert und miteinander verbindet. InterSystems HealthShare ist eine
Plattform, die auf vorhandenen Anwendungen im Gesundheitswesen
aufbauend die schnelle Implementation von regionalen oder nationalen
elektronischen Patientenakten ermöglicht. InterSystems TrakCare ist ein
hochentwickeltes patientenzentriertes Informationssystem für das
Gesundheitswesen, das von führenden Krankenhäusern in 25 Ländern
eingesetzt wird. Weitere Informationen finden Sie unter
» www.InterSystems.de.


Für Fragen und weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
InterSystems GmbH
Peter Mengel
Hilpertstraße 20a
D-64295 Darmstadt
Telefon (06151) 1747-0
Fax (06151) 1747-11
» PR@InterSystems.de
» www.InterSystems.de


Michael Ihringer
Kastanienallee 24
D-64289 Darmstadt
Telefon (06151) 30830-0
Fax (06151) 30830-11
» ihringer@in-house.de
» www.in-house.de


SYNERVA GmbH
Dominik Zeko
Rödelheimer Landstraße 44
D-60487 Frankfurt
Telefon (069) 33 99 66 99
Fax (069) 33 99 66 99
» zeko@synerva.de
» www.synerva.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>