| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Time Navigator überzeugt durch heterogene Datensicherung und Software-Lizensierung.

Die BinckBank, Hollands größtes Online-Brokerage-Unternehmen sichert ab sofort ihre unternehmenskritischen Daten mit dem Time Navigator von Atempo, einem Anbieter im Bereich Datensicherung und Speichersicherheit mit Information Lifecycle Management (ILM). Die BinckBank wurde im Jahr 2000 gegründet und wurde bald zu einem der wichtigsten Akteure am niederländischen Finanzmarkt.

Mit einer internen Datensicherungskampagne wollte die BinckBank ihre wichtigen Unternehmensdaten zentral schützen und verwalten. Sie verschafften sich einen Überblick über die verschiedenen Backup-Lösungen und entschieden sich schließlich für den Time Navigator, um damit ihre vielen Windows- und Linuxserver zu schützen. Die unternehmenskritischen Daten auf diesen Servern enthalten sowohl Handelszahlen, geschäftliche Nachrichten als auch Email-Daten. Die Wahl der BinckBank fiel unter anderem deshalb zugunsten des Time Navigators aus, weil Atempo einen einmaligen volumengestützten Ansatz zur Lizensierung bietet, welcher es den Kunden ermöglicht, nur das tatsächlich geschützte Datenvolumen zu bezahlen und dennoch alle Vorteile des Time Navigators zu nutzen.

"Dieser innovative Ansatz der Software-Lizensierung, kombiniert mit der Stärke von Atempos Time Navigator hat uns die Entscheidung für dieses Produkt leicht gemacht. Wir können so viele Backup-Server, Kunden- und Datenbankmodule auf jeglicher Plattform installieren wie wir wollen und zahlen nur für das tatsächlich geschützte Datenvolumen. Das ist für uns perfekt, da wir als Handelsunternehmen mit günstigen Konditionen viel Flexibilität brauchen", sagt Joost Geurts, IT-Direktor der BinckBank.


Über Atempo (» www.atempo.com):
Atempo ist führender Anbieter der "Trusted Information Lifecycle Management" (ILM) Plattform. Diese regelt automatisch, je nach der Wichtigkeit, den Grad der Datensicherheit und den Schutz wichtiger Informationen während des kompletten Lebenszyklus. Atempo ermöglicht es seinen Kunden, kritische Geschäftsanforderungen zu erfüllen, vom einzelnen Arbeitsplatz bis zu unternehmensweiten Lösungen. Die innovativen, preisgekrönten Produkte umfassen das Datenwiederherstellungs-Management, Speicher Security, kontinuierliche Datensicherheit (Continiuous Data Protection, CDP), Langzeit-Archivierung und Erfüllung von Compliance-Anforderungen (Erfüllung regulatorischer Vorgaben). Atempo betreut seit Gründung des Unternehmens 1992 mehr als 2700 Kunden weltweit über ein Vertriebs- und Support-Netz von mehr als 100 Resellern. Die beiden Firmenzentralen von Atempo sind in Palo Alto, Kalifornien, und in Paris, Frankreich. Weitere Informationen über Atempo und seine "Trusted ILM"-Vision unter: » www.atempo.com


Weitere Informationen:

Atempo Deutschland GmbH,
Matthias Hintenaus,
Curiestr. 2,
70563 Stuttgart,
Tel.: 0711 – 67 400 - 330,
Fax: 0711 – 67 400 – 466,
E-Mail: » matthias.hintenaus@atempo.com,
Internet: » www.atempo.com

Pressekontakt Atempo:
Konzept PR GmbH,
Claudia Kößl,
Karolinenstr. 21,
86150 Augsburg,
Tel.: 0821 - 343 00 14,
Fax: 0821 - 343 00 77,
E-Mail: » c.koessl@konzept-pr.de,
Internet: » www.konzept-pr.de

(2006-07-08)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>