| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Sicherer Remote-Zugriff von jedem Internetbrowser

MÜNCHEN — 8. Januar 2008 — Seagate Technology (NYSE:STX) kündigt auf der CES ein freies Software-Upgrade an, das einen geschützten und bedienerfreundlichen Remote-Acess-Service bereitstellt. Anwender können damit gespeicherte Inhalte einfach und sicher von ihrer Maxtor-Shared-Storage-II-Netzwerkfestplatte über jeden Internetbrowser abrufen.
Ob zu Hause oder als Teil eines kleinen Geschäftsnetzwerks: Anwender erkennen die Vorteile von Netzwerkspeichern, um Daten auf mehreren Computern und über Plattformen hinweg zu zentralisieren und zu schützen. Nutzer von Maxtor-Shared-Storage-II-Produkten können jetzt dank des neuesten Software-Upgrade einfach Inhalte von ihren Speichergeräten zu Hause abrufen und austauschen – dabei bleiben die Daten sicher und geschützt.
Unterwegs sicher Daten von der Maxtor Shared Storage II abzurufen und auszutauschen, ist über einfaches Einloggen in den Remote-Acess-Service von jedem beliebigen Internetbrowser aus möglich – es sind keine Downloads oder zusätzliche Plug-ins nötig. Die Maxtor Shared Storage II richtet eine sichere Verbindung zum Service ein, ohne dass Firewalls deaktiviert werden müssen und so das Netzwerk offen und ungesichert ist. Benutzername und Passwort reichen aus, um von jedem Webbrowser Zugriff auf die Platte zu erhalten.
Mit der stetig steigenden Abhängigkeit vom Zugriff auf Informationen und digitale Inhalte – seien es Multimedia-Inhalte, Tabellenkalkulationen oder geschäftliche Dokumente – stellen Verbraucher fest, dass es Momente gibt, in denen Daten-Remote verfügbar sein müssen. Allerdings gab es beim Remote-Zugriff auf Netzwerkfestplatteninhalte schon immer Bedenken bezüglich der Sicherheit. Früher war mit dem Remote-Zugriff eine Öffnung der Firewall verbunden, die das Netzwerk und die Daten ungeschützt und leicht angreifbar machte.
Das neue Maxtor-Software-Upgrade für Webzugriff und Austausch wird im späten Frühjahr erhältlich sein: Maxtor Central Axis ist eine sichere Lösung, um auf Maxtor-Shared-Storage-II-Geräte gespeicherte Inhalte über das Web, ohne Öffnung der Firewall, abzurufen.
"Wir haben das Zeitalter erreicht, in dem Zugriff von überall möglich sein muss – Menschen sind davon abhängig, Zugriff auf Informationen zu erhalten, und das ohne Rücksicht auf ihren Aufenthaltsort," sagt BenHur Castro, Senior Director of Product Line Management bei Maxtor Storage Solutions. "Unsere neue Webzugriffs- und Austauschsoftware für die Maxtor Shared Storage II ist der erste Schritt in Richtung Zugriff von überall – mit einer sicheren und bedienerfreundlichen Verbindung zu Dateien auf ihrer vernetzten Festplatte."
Das "Überall-Unternehmen" ist ein einfaches Konzept mit einer einfachen Mission: Jeder Mitarbeiter arbeitet überall mit jedem Gerät. Allerdings sind es die Endverbraucher, die diese Bewegung vorantreiben, indem sie Consumer-Technologien nutzen und so persönliche und berufliche Lebensstile miteinander vermischen, und das zumeist ohne die IT-Abteilung einzubinden. Die "Überall"-Revolution wird die wohl bedeutungsvollste Veränderung seit der Einführung des Internets im Unternehmensumfeld: Das Produktivitätsniveau wird steigen, die Art, wie Unternehmen Technologie einsetzten, wird sich verändern, und die Machtverhältnisse im IT-Anbietersektor werden sich verschieben. (Quelle: Yankee Group Research, Inc.; Executive Summary, Consumers Define Anywhere Enterprise; March 2007)
"Sicherer und zuverlässiger Zugriff auf ihre Daten von überall zu jeder Zeit – das ist das Ziel der Maxtor-Central-Axis-Produkte", fährt Castor fort. "Diese innovative Anwendung kann zu Hause wie auch in kleineren Unternehmen eingesetzt werden, um digitale Daten auszutauschen sowie einfachen Zugriff auf die digitalen Medien zu ermöglichen."
Zusätzlich zum Webzugriff können Anwender ausgewählte Inhalte teilen und Freunde, Familie oder Geschäftspartner und Kollegen einladen, diese Dateien und Ordner sicher anzuschauen. Digitale Medien über das Shared-Storage-Gerät auszutauschen, geht schnell und einfach. Bilder können entweder als Vorschaubilder oder als Diashow über Standard-Webbrowser betrachtet werden. Um die Bilder zu sehen, müssen die Dateien nicht heruntergeladen werden. Eine weiterer Vorteil der neuen Anwendung: Gäste, die die Rechte haben, können Inhalte hochladen und so den Austausch von Dateien beschleunigen.
Das neueste Produkt von Maxtor demonstriert das Engagement des Unternehmens, Geräte zu entwickeln, die Anwender brauchen, um digitale Daten zu sichern, auszutauschen und auf sie zuzugreifen – sei es im Büro, zu Hause oder unterwegs. Die Maxtor-Central-Axis-Software ist ein freies Software-Upgrade für jeden, der sich entscheidet, die Fernzugriffsmöglichkeit seiner Maxtor-Shared-Storage-II-Platte zu aktivieren. Die neue Anwendung wird voraussichtlich im März als freier Download unter » http://www.MaxtorSolutions.com erhältlich sein. Anwender können sich auf der Website von Maxtor Solutions anmelden und werden informiert, sobald der Upgrade erhältlich ist.
circa 5.000 Zeichen

About Maxtor
Maxtor is one of the world's leading brands of consumer storage solutions. Maxtor’s reputation as a proven market leader was built by consistently providing high-quality products, services and support for its customers. Maxtor branded products can be found at www.maxtorsolutions.com.
Maxtor, Maxtor BlackArmor, Maxtor OneTouch, Maxtor DrivePass, Maxtor SafetyDrill and Maxtor DriveLock are either trademarks or registered trademarks of Seagate Technology LLC or one of its affiliated companies in the United States and/or other countries. All other trademarks or registered trademarks are the property of their respective owners. When referring to drive capacity one gigabyte, or GB, equals one billion bytes and one megabyte, or MB, equals one million bytes and one terabyte, or TB, equals one trillion bytes. Your computer’s operating system may use a different standard of measurement and report a lower capacity. In addition, some of the listed capacity is used for formatting and other functions, and thus will not be available for data storage.
Seagate and Seagate Technology are registered trademarks of Seagate Technology LLC. The Wave logo, is a trademark or registered trademark of Seagate Technology LLC or one of its affiliates. All other trademarks or registered trademarks are the property of their respective owners. Seagate reserves the right to change, without notice, product offerings or specifications.

Pressekontakt:
Regina Israel +49 (0)89 1430-5021
mailto:Regina.Israel@Seagate.com
SEAGATE TECHNOLOGY
Eva Bodenmüller +49 (0)89 993191–44
Pia Erven +49 (0)89 993191–33
Patrick Wanner +49 (0)89 993191–31
mailto:Seagate@haffapartner.de
DR. HAFFA & PARTNER PUBLIC RELATIONS


zurück
nach oben

','
',$content); ?>