| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

und holt sich Social Media-Visionäre ins Unternehmen

Die Gründer von Mindquarry stoßen zum Produktteam des Global-Content-Management-Anbieters

Basel, Schweiz, und Newport Beach, Kalifornien - 11. Dezember 2007 - Day Software (SWX: DAYN, OTCQX: DYIHY), ein führender Anbieter von Global Content Management Software und Content Infrastructure Software, gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine Kompetenz im Bereich Social Media und Open Source durch die Übernahme der Gründer und innovativen Kräfte von Mindquarry, einem Anbieter von Open Source Collaboration Software, ausbaut. Alexander Klimetschek, Alexander Saar und Lars Trieloff, Experten für Social Media und Collaboration, stoßen zum Produktentwicklungsteam von Day.

Die Kompetenz der drei Unternehmer in den Bereichen File-Sharing, Task und Content Management, Collaboration und Social Media wird Days Produktpalette bereichern. Ausserdem ermöglicht ihre Erfahrung mit Apache Jackrabbit, JCR (dem Standard für Content Repository for Java Technology API) und Open-Source-Plattformen, dass Day nun auf zusätzliche Ressourcen für seine universellen ECM-, WCM- und DAM-Lösungen zurückgreifen kann.

"Wir freuen uns sehr, dass wir solch herausragende Talente der Branche für das Day-Entwicklerteam gewinnen konnten. Diese hoch qualifizierten Technologie-Experten stellen eine große Bereicherung für uns dar", sagte David Nüscheler, CTO von Day Software. "Alle drei besitzen langjährige Erfahrung mit Social Media und Open-Source-Software. Ihr Engagement für kontinuierliche Innovation und herausragende Funktionalität bedeutet für unsere Kunden einen enormen Vorteil."

Mindquarry ist eine Open Source Collaboration-Softwareplattform für File-Sharing (Dokumente, Bilder, Mediendateien etc.), Task- und Projekt-Management, Collaboration und Wiki-Bearbeitung. Vor der Einstellung des kommerziellen Angebots im Oktober 2007 war es dem Unternehmen erfolgreich gelungen, einfache Bedienung und Funktionalität miteinander zu verbinden und ermöglichten damit Knowledge Workers eine effiziente und wirkungsvolle Teamarbeit und eine entsprechend positive Auswirkungen auf die Produktivität. Die in Java entwickelte Mindquarry-Software basiert auf einer skalierbaren REST-Architektur mit AJAX- und Web 2.0-Benutzeroberflächen und hatte die Verbindung von Integrations- und Beratungsdiensten mit einer Open-Source-Plattform zum Ziel.

"Day ist der genau der Partner, nach dem wir gesucht haben. Technologie und Mitarbeiterteam sind ebenso erstklassig wie die Kunden, zu denen die größten Unternehmen der Welt gehören", so Lars Trieloff, früherer COO von Mindquarry. "Day ist die ideale Wahl, wenn es um bahnbrechende Innovationen im Bereich Collaboration-Software und Social Media geht."

Alexander Klimetschek war vor seinem Wechsel zu Day Mitbegründer und Chief Architect von Mindquarry. Er ist Spezialist für Cocoon Framework, REST-Architektur und Systemmodellierung mit FMC und User-Centered Design und besitzt einen Master in Softwareentwicklung des Hasso-Plattner-Instituts. Lars Trieloff, ebenfalls Mitbegründer von Mindquarry und früherer COO der Firma, ist als veröffentlichter Autor eine Autorität im Bereich DocBook-XML. Er besitzt ebenfalls einen Master in Softwareentwicklung des Hasso-Plattner-Instituts. Alexander Saar war CTO von Mindquarry und mit seinen Kollegen Klimetschek und Trieloff für die systematische Softwarenentwicklung zuständig. Wie Klimetschek und Trieloff besitzt auch er einen Master in Softwareentwicklung des Hasso-Plattner-Instituts.

Sowohl Day als auch Mindquarry sind auf der Econtent 100 des Jahres 2007 gelistet. Die EContent 100 wird von der Redaktion des Magazins Econten und freien Mitarbeitern und Kollegen vom Herausgeber „Information Today" zusammengestellt. Die Liste würdigt Firmen, Die Kunden wertvolle Produkte für digitale Content-Lösungen anbieten, wie zum Beispiel Anbieter von Content Management, Content Delivery, Verwaltung digitaler Rechte und Wissensmanagement.

Über Day (» www.day.com)
Day ist ein führender Anbieter von integrierter Content-Management-, Portal- und Digital-Asset-Management-Software. Die Day-Technologie Communiqué bietet ein verständliches und rasch zum Einsatz zu bringendes Framework zur Vereinheitlichung und zum Management sämtlicher Geschäftsdaten, Systeme, Anwendungen und Prozesse über das Web.

Day ist ein internationales Unternehmen, gegründet 1993, und seit April 2000 börsennotiert an der SWX Swiss Exchange. Day-Aktien werden auch „Over the Counter" (OTC) in Form von American Depositary Receipts (OTCQX:DYIHY) gehandelt. Zu Days Kunden gehören weltweit führende Unternehmen wie beispielsweise Audi, Daimler, Deutsche Post World Net, Deutsche Bank, InterContinental Hotels Group, McDonald's und Volkswagen.


Aussender:
Susann Seifert
089-173019 42
susanns@lewispr.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>