| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Projektmanager optimiert unternehmerische Effizienz - Neue Software ermittelt Projektkosten und wertet Arbeitszeiten aus

Stadtbergen (04.12.2007) - Betriebswirtschaftliche Komplettlösungen bieten alle erdenkbaren Funktionen, aber oftmals keine vernünftige Zeiterfassung. Viele kleine bis mittelständische Unternehmen im Dienstleistungssektor müssen ihren Kunden jedoch genaue Leistungsabrechnungen vorlegen. Es bleibt Ihnen daher nichts anderes übrig, als die Zeiten manuell zu erfassen und abzurechnen. Spezielle Lösungen wie der Xpert-Timer 2007 bieten hier eine interessante und wirtschaftlich effiziente Alternative.

Das Hauptaugenmerk der Software liegt auf dem Stoppen von Projektzeiten und deren Auswertung. Hinzu kommt die Erfassung von Kunden, Aufgaben und Dokumenten. Bei den Projekten kann es sich entweder um interne Projekte oder um Projekte in Verbindung mit einem Kunden handeln. Über den Projektmanager oder die Stoppuhr lassen sich die einzelnen Kunden und deren Projekte einfach auswählen und die Zeiterfassung mit einem Klick starten. Regelmäßig wiederkehrende Projekte können als Projektvorlagen gespeichert werden.

Automatisches Stoppen der Zeit
Einen wesentlichen Vorteil gegenüber den Konkurrenzprodukten bietet der Xpert-Timer mit seiner Stoppuhr. Die Arbeitszeiten müssen nicht mehr manuell eingegeben werden, denn die Minuten werden automatisch im Hintergrund vom Programm gestoppt. Das Umschalten zwischen den einzelnen Projekten kann entweder über die Maus oder mit Tastaturkürzeln gesteuert werden. Die Stoppuhr schwebt jederzeit auf dem Desktop, sodass die Zeit und das aktive Projekt immer im Blick bleiben. Über die Konfiguration kann dieses und noch viele weitere Features je nach Bedarf an- bzw. abgestellt werden.

In einer Aufgabenliste werden alle Tätigkeiten festgehalten, die vom Benutzer noch nicht erledigt wurden. Die Aufgaben werden dabei einem Projekt zugeordnet und bei Erledigung direkt in dessen Projekthistorie eingetragen. Wird eine Aufgabe bis zu einem angegebenen Termin nicht erledigt, wird dies entsprechend im Programm angezeigt.

Die Tätigkeitshistorie bietet Unternehmen die Möglichkeit, den Projektverlauf genau zu verfolgen. Der Xpert-Timer kann beim Wechsel zu einem anderen Projekt automatisch fragen, welche Tätigkeiten zu diesem Projekt durchgeführt wurden. Im Projektmanager kann man bei Bedarf die Tätigkeitshistorie anzeigen lassen und nach bestimmten Kriterien filtern. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Historie zu drucken.

Budgetplanung und Reporting leicht gemacht
Den Überblick über angefallene Kosten und das Budget erhält man durch das Hinterlegen eines Stundensatzes beim jeweiligen Benutzer oder im Projekt selbst. Somit kann der Projekt-Etat direkt mit der investierten Arbeitszeit verglichen werden. Weiterhin stehen dem Administrator zahlreiche Rechte zur Verfügung, die zusammengefasst zu Rechtegruppen an die jeweiligen Benutzer vergeben werden können.

Im Auswertungsmodul können die erfassten Daten von den einzelnen Zeitstempeln bis zu einer Jahresübersicht angezeigt werden. Es stehen viele weitere Filter zur Verfügung, um die Daten je nach Bedarf anzuzeigen. Die Daten können dann per FTP oder E-Mail versandt, als .pdf oder in Papierformat gedruckt oder zur Weiterverarbeitung über die Schnittstellen exportiert werden.

Um die erfassten Daten zu schützen, steht im Programm eine komfortable Backupfunktion zur Verfügung. Hier kann angegeben werden, in welchen Intervallen die Datensicherung erfolgen soll.

30 Tage unverbindlich testen
Der Xpert-Timer arbeitet auf Basis einer ACCESS oder MS-SQL Datenbank. Die Installation läuft reibungslos über einen Installationsagenten. Über das mitgelieferte Programm XTAdmin können Datenbankverbindungen hergestellt, der Login Modus festgelegt und noch weitere Konfigurationen getätigt werden.

Das Programm steht unter » http://www.xperttimer.de als voll funktionsfähige Testversion zum Download bereit. Diese ist dabei auf 30 Tage limitiert. Auch die Netzwerkfähigkeit kann mit der Testversion mit bis zu 10 Benutzern im Unternehmen getestet werden. Die Daten, die während der Testphase festgehalten wurden, gehen beim Erwerb der Benutzerlizenz nicht verloren.

Für Unternehmen, die eine interne Zeiterfassung benötigen und über ein Netzwerk arbeiten, ist der Xpert-Timer die optimale Lösung. Im Sommer 2008 wird es zudem möglich sein, den Xpert-Timer auch unterwegs einzusetzen. Dann werden bei Verbindung mit der Datenbank im Unternehmen, die Zeiten der Projekte automatisch synchronisiert.

Weinnachstspecial!
Wenn Sie den Xpert-Timer bis zum 24.12. bestellen, erhalten Sie 20% Rabatt auf die Netto-Verkaufspreise. Geben Sie dazu den
Gutscheincode: NEWXT07 bei der Bestellung an.


Aussender: Daniela Schälchli - Xpert-Design Software


zurück
nach oben

','
',$content); ?>