| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

MicroConsult Roadshow 2008 zeigt Wege zu flexibler und innovationsfähiger Software

München, 05. Dezember 2008 - MicroConsult, einer der erfahrensten Anbieter für Training, Coaching und Engineering in der Industrie, lädt im Januar 2008 zu einer Roadshow rund um das Thema Software-Wartung ein. Die Veranstaltungen finden jeweils in München, Stuttgart und Nürnberg statt. \"In unseren eintägigen Veranstaltungen unter dem Motto ‚Gesundes Softwarewachstum\' beantworten wir Entwicklern, Ingenieuren und Entscheidern Fragen zum Umgang mit Erosionsprozessen bei Software,\" erläutert Peter Siwon, Geschäftsführer der MicroConsult GmbH. \"Gemeinsam mit unserem Veranstaltungspartner Axivion, Anbieter statischer Codeanalyse-Werkzeuge, zeigen wir, mit welchen Methoden und Tools sich Risiken für das gesunde Softwarewachstum sicher diagnostizieren lassen.\" Mit der richtigen Therapie können vorhandene Schäden nachhaltig behoben werden. Das Programm der MicroConsult Roadshow schließt mit Fallbeispielen und praktischen Lösungswegen für eine wirkungsvolle Vorsorge ab.

Wie bleibt Software erweiterbar?

Die große Herausforderung besteht heute darin, das Wachstum und die Veränderung von Software in kontrollierten Bahnen zu halten. Das Ziel muss sein, dass Software ständig erweitert und gewartet werden kann und dabei voll funktionsfähig und flexibel bleibt. Unkontrolliertes Wachstum führt zu Erosion. MicroConsult reagiert mit der Veranstaltungsreihe auf den wachsenden Informationsbedarf im Umgang mit Software. Die Referenten widmen sich den Fragen, was gesunde Software auszeichnet, woran man einen Erosionsprozess erkennt und wie diese Problematik überhaupt entstehen kann. Die Teilnehmer erfahren, welche Maßnahmen schädliche Prozesse aufhalten. Im Anschluss zeigt Prof. Dr. Rainer Koschke von der Universität Bremen Methoden und Tools zur Schadensbehebung auf. Weitere Therapiemöglichkeiten und Vorsorgemaßnahmen runden das Programm ab.

Die MicroConsult Roadshow findet am 22. Januar 2008 in München, am 23. Januar 2008 in Stuttgart und am 24. Januar 2008 in Nürnberg jeweils von 9 bis 17 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 165 Euro (exkl. USt.). Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Zahl der Plätze begrenzt ist.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es unter » http://www.microconsult.de/roadshow oder bei Sabine Pagler, MicroConsult, unter Tel. +49 89 450617 46 bzw. s.pagler(at)microconsult.com. Für Medienvertreter ist die Teilnahme nach vorheriger Akkreditierung kostenfrei.



Über MicroConsult

Die MicroConsult GmbH bietet seit über 30 Jahren Training, Coaching und Engineering für Industrieprofis an. Das Kompetenzspektrum des Münchner Unternehmens reicht über sämtliche Ebenen der Hardware- und Softwareentwicklung - von Technologien über Tools und Methoden bis hin zu übergreifenden Prozessen. Zu den Kunden der Embedded Spezialisten zählen über 1.000 Unternehmen u.a. aus den Branchen Automobilindustrie, Flugzeugbau, Medizintechnik sowie Mobil- und Festnetzkommunikation. Weitere Informationen stehen unter » http://www.microconsult.de zur Verfügung.

Pressekontakt

Sabine Pagler
Marketing Coordinator
MicroConsult GmbH
Charles-de-Gaulle-Straße 6
81737 München
Tel.: +49 89-450617-46
Fax: +49 89-450617-17
Mail: s.pagler(at)microconsult.com
Web: http://www.microconsult.com/

Mandy Ahlendorf
hueggenberg gbr
Maximilianstraße 8
82319 Starnberg
Tel.: +49 8151 555009 11
Mail: presse(at)hueggenberg.com

MicroConsult Roadshow 2008: Gesundes Softwarewachstum


zurück
nach oben

','
',$content); ?>