| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

erweitert

Braunfels, 03.12.2007 – Notable Solutions, Inc. (NSi) hat seine Erfassungs-Lösung AutoStore um eine Komponente zur Übergabe extrahierter Daten im XML Format ergänzt. Damit lässt sich die Capture-Middelware nun in fast alle Geschäftsapplikation direkt einbinden, die einen XML Import unterstützen.

Informationen automatisiert erfassen und grenzenlos verteilen: Diesem Ziel rückt der Hersteller NSi mit seinem neuen XML Routing Modul einen Schritt näher. Die Komponente ermöglicht eine Konvertierung jeglicher Extraktions- und Metadaten, die AutoStore vorher automatisiert erfasst hat, in einen universell lesbaren XML Strom. Das zusätzliche Modul gehört ab sofort zum Standard-Portfolio der regelbasierten Capture-Workflow-Lösung, die schon mehrfach mit Branchenpreisen ausgezeichnet wurde.

Einfache Integration
Das Pfiffige an der neuen XML Routing Funktionalität ist, dass Anwender sie äußerst simpel in ihre bereits definierten Abläufe einfügen können. Denn anstatt aufwändiger Programmierung lässt sich das Feature im grafisch orientierten Process Designer einfach per Drag & Drop ins Abfolgeschema einfügen. Damit wird aus der ursprünglichen Datenquelle eine XML Datei, die jedes andere Repository auslesen kann.
„Mit unserer XML Routing Komponente lässt sich der universelle Datenexport mit ein paar Maus-Klicks integrieren„, freut sich Enno Lückel, Geschäftsführer der NSi Europe GmbH. „Einfacher geht’s wirklich nicht.„

Aussender: Corinna Scholz


zurück
nach oben

','
',$content); ?>