| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Kanadisches Softwareunternehmen besetzt Führungspositionen mit Jeff Hastings und Jeremy Liang
Unterschleißheim, 28. November 2007 - Corel erweitert den Bereich Digital Media mit Spitzenkräften von Avid und TrendMicro: Der führende Anbieter von Grafik- und Bürosoftware und Software für digitale Medien ernennt Jeff Hastings zum President und General Manager Digital Media und Jeremy Liang zum Senior Vice President Software Development Digital Media. Hastings war in seiner Stellung als General Manager von Pinnacle Systems, der Consumer-Abteilung von Avid, für das weltweite Management des Unternehmens zuständig. Außerdem verantwortete er die Umsetzung von Strategien für erfolgreiche Consumer-Kampagnen. In seiner neuen Stellung leitet Hastings das digitale Mediengeschäft von Corel und ist für den Ausbau der Position in diesem Bereich zuständig. Der Informatiker Liang war zehn Jahre lang bei Trend Micro tätig: Zunächst als Executive Vice President (EVP) Engineering, dann als EVP Information and Engineering Operations und zuletzt als EVP Information und Chief Security Officer. Nun ist es seine Aufgabe, die Entwicklungsarbeit im Bereich Digital Media bei Corel weiter voranzutreiben.

Zudem wird Randy Eisenbach nach der erfolgreichen Integration von InterVideo und Ulead seine Aufgaben als Senior Executive für die Optimierung der weltweiten Systeme und Prozesse von Corel wieder aufnehmen. Dabei ist er dafür verantwortlich, die Firma kontinuierlich weiterzuentwickeln, um das Langzeitwachstum zu unterstützen und die Rentabilitätsziele zu erfüllen.

„Wir freuen uns, Jeff und Jeremy in unserem Team willkommen zu heißen, und das zu einem Zeitpunkt, an dem wir die nächste Wachstumsphase für das digitale Mediengeschäft von Corel forcieren", so David Dobson, CEO von Corel. „Dank der zunehmenden Verfügbarkeit und Erschwinglichkeit von Digitalkameras, Camcordern und HD/BD-aktivierten Geräten haben wir die Möglichkeit, neue Benutzer zu gewinnen, die mit unserer leistungsstarken, intuitiven Software attraktive und unterhaltsame Inhalte erstellen können. Jeffs und Jeremys Kenntnisse über den Markt und die führenden Technologien des digitalen Umfeldes werden ganz entscheidend dazu beitragen, für unsere Kunden und Partner weitere Mehrwerte zu schaffen."

„Ich bin begeistert über meinen Beitritt zu Corel und habe enormes Vertrauen in die Vision, die das Team für seine Benutzer und den Markt im Allgemeinen hat", sagt Hastings. „Ich freue mich darauf, mit meinen Kollegen und Kolleginnen in ganz Amerika, Europa und Asien zusammenzuarbeiten und so sicherzustellen, dass wir mit jeder neuen Version dem Markt neue Leistungen bieten und gleichzeitig die hohe Qualität und Benutzerfreundlichkeit, für die Corel bekannt ist, aufrechterhalten."




Corel Corporation
Corel ist ein führender Hersteller von Grafik- und Bürosoftware und Software für digitale Medien mit mehr als 100 Millionen Anwendern weltweit. Das Produktportfolio von Corel umfasst beliebte Software-Marken wie CorelDRAW(r) Graphics Suite, Corel(r) Paint Shop Pro(r), Corel(r) Painter(tm), Corel DESIGNER(r), Corel(r) WordPerfect(r) Office, WinZip(r) und iGrafx(r). Corel erwarb im Jahre 2006 InterVideo, den Hersteller von WinDVD(r), und Ulead, einen führenden Entwickler von Video-, Bildbearbeitungs- und DVD-Erstellungs-Software. Die umfangreichen Funktionen, der Bedienkomfort und die leichte Erlernbarkeit der Corel Software-Produkte setzen neue Maßstäbe in punkto Produktivität und Benutzbarkeit. Die Branche hat Corel für seine Innovationen im Software-Bereich mit Hunderten von Auszeichnungen gewürdigt.

Corel vertreibt seine Produkte in über 75 Ländern über ein etabliertes Netzwerk internationaler Händler, OEM-Partner und Online-Händler sowie über seine eigenen internationalen Webseiten. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Ottawa, Kanada. Das Unternehmen unterhält außerdem Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Deutschland, China und Japan. Corels Aktien werden an der NASDAQ-Börse unter dem Symbol CREL und an der Börse von Toronto unter CRE gehandelt.

(c) 2007 Corel Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Corel, Corel DESIGNER, CorelDRAW, Corel PHOTO-PAINT, CorelTRACE, Corel CAPTURE, Paint Shop Pro, Snapfire, Painter, Corel DESIGNER, WordPerfect, WinDVD, WinZip, iGrafx, InterVideo, Ulead und das Corel-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Corel Corporation bzw. ihrer Tochtergesellschaften. Alle anderen Produktnamen und alle hier genannten eingetragenen oder nicht eingetragenen Marken dienen nur zum Zwecke der Identifizierung und verbleiben im ausschließlichen Eigentum der jeweiligen Besitzer.


Pressekontakt:
Katja Gaesing
LEWIS Communications GmbH
Baierbrunner Straße 15
81379 München
Tel.: + 49 89 / 173019-0
Fax: + 49 89 / 173019-99
E-Mail: katjag@lewispr.com


Kontakt zum Unternehmen:
Carsten Wunderlich
Corel UK Limited
Sapphire Court
Maidenhead
Berkshire SL6 1BU
Tel.: +44 (0)1628 589849
Fax: +44 (0)1628 589801
E-Mail: carsten.wunderlich@corel.com
Web: » http://www.corel.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>