| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

unterstützen ganzheitliche Archivprozesse

Zusammenarbeit zwischen CSP und Pillar Data Systems ermöglicht durchgängiges compliance-konformes Information-Management

Großköllnbach, 27. November 2007. Die Datenbankarchivierungslösung Chronos von CSP GmbH & Co. KG, Großköllnbach, und das Storage-System Pillar Axiom von Pillar Data Systems, unterstützen als integrierte, kosteneffiziente Lösung erstmals den ganzheitlichen, compliance-konformen Archivprozess für Datenbanken, Dokumente und E-Mails. Chronos entlastet relationale Datenbanken wie Oracle, IBM DB2 und Microsoft SQL Server, indem die Daten inkrementell aus der produktiven Datenbank gezogen und auf preiswerterem Speicher abgelegt werden. Die Anbindung von Pillar Axiom ist eine sinnvolle Erweiterung von Chronos. Das Storage-System von Pillar Data Systems ermöglicht in SAN- und NAS-Umgebungen besonders flexibel die langfristige Archivierung sowohl von Dokumenten als auch von Daten aller Art. „Durch die enge Zusammenarbeit mit Pillar Data Systems kommen wir dem Bedarf unserer Kunden entgegen, die vollständige Information-Management-Lösungen implementieren wollen. Die Technologie-Partnerschaft entstand durch ein gemeinsames Zertifizierungs-Projekt, in dem Chronos erstmals mit dem Storage-System gekoppelt wurde. Hier hat sich die Gesamtlösung im Test als besonders stabil erwiesen„, erläutert Stefan Brandl, bei CSP Produktmanager Datenbankarchivierung.

Adrian Groeneveld, Senior Product Marketing Manager EMEA von Pillar Data Systems, kommentiert: „Wir freuen uns, dass sich CSP für die Pillar Axiom Speicherplattform entschieden hat, um darauf die Datenbanken ihrer Kunden zu archivieren. Das Pillar-Axiom-System kombiniert mehrere Speicherklassen für die Bereiche Produktion, Test und Archivierung. Die Verbindung mit der Datenbank-Archivierung Chronos steigert wesentlich die Effizienz der Speicherung von Datenbanken und deren Archivierung und hilft damit, Kosten zu senken. Chronos profitiert außerdem von SecureWORMfs, einer Funktion des Pillar Axiom Systems, um Daten so zu speichern, wie es die Richtlinien zur compliance-gerechten Archivierung, Aufbewahrung und zum Verschluss der Daten vorschreiben.„

Die Datenbankarchivierungslösung Chronos speichert nur Daten auf preiswertere Datenträger oder andere Archivmedien, die seit dem letzten Archivierungslauf neu hinzugekommen sind und neu unter das Archivierungskriterium fallen (inkrementelle Archivierung). In der Wahl des Speichermediums ist der Anwender völlig frei. Chronos erkennt relationale Abhängigkeiten sowie Strukturveränderungen und ermöglicht so, dass archivierte Daten jederzeit beim Restore in ein vom Anwender gewünschtes Datenbankschema geladen werden können. Dies ist wichtig, weil sich Datenbanken im Laufe der Jahre in der Regel sehr verändern: Es werden Spalten hinzugefügt oder herausgelöscht oder Bezeichnungen abgeändert. Der Ansatz von Chronos ermöglicht, dass Anwender nach einem Restore jederzeit ohne Einschränkungen genauso komfortabel in ihrer Produktivdatenbank recherchieren können wie zuvor.

Über Pillar Data Systems:
Pillar Data Systems wurde 2001 gegründet und entwickelt Speichernetzwerk-Lösungen für Unternehmen. Pillars Axiom Storage-Lösung zeichnet sich durch innovatives Datenmanagement aus und integriert SAN und NAS auf einer zentral verwalteten Plattform. Die Axiom Storage-Lösung konsolidiert mehrere Speicherklassen eines Speichernetzwerkes in einem leicht zu verwaltenden System, dass bis zu einer Kapazität von hunderten Terabytes, dynamisch skalierbar ist.

Pillar Data Systems ist ein privates Unternehmen, das von Tako Ventures, LLC, einer Investmentfirma von Larry Ellison, finanziert wird. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in San Jose, Kalifornien. Die europäische Zentrale befindet sich in Drogheda bei Dublin, weitere Büros gibt es in Irland, Großbritannien, Frankreich und Deutschland.

Informationen über Pillar erhalten Sie im Internet unter » http://www.pillardata.com oder » http://www.pillardata.co.uk.

Über CSP GmbH & Co. KG:
Die CSP GmbH & Co. KG wurde 1991 gegründet und ist auf innovative Softwarelösungen für fertigende Unternehmen spezialisiert. Das Unternehmen leistet bei seinen Kunden neben der Implementierung und Anpassung von Standardlösungen auch umfassende Beratung sowie Support. Rund um die neue Produktlinie Chronos für die Datenbank-Archivierung bietet CSP Unternehmen aus allen Branchen ein weitreichendes Dienstleistungsangebot. Hierzu gehören unter anderem Installation von Datenbanksoftware und -upgrades, Einrichtung und Konfiguration von Datenbank-Schemata, Überwachung von laufenden Ressourcen und Datenbank-Tuning.

CSP hat zahlreiche internationale Referenzkunden in der Industrie. Unter anderem vertrauen BMW Group, DaimlerChrysler, General Motors, MAN, Porsche, Volvo, Audi, Renault, VW und Bosch auf die Lösungen des Unternehmens.
Aussender: Walter Visuelle PR GmbH


zurück
nach oben

','
',$content); ?>