| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Paris, 26.11.2007 — Virgin Media, der einzige britische Anbieter von Quad-Play für Fernsehen, Breitband, Telefon und Handy, entschied sich für die Data Mining Technologie von KXEN zur Unterstützung beim Cross- und Upselling an die fast 10 Millionen Kunden. Die Analysten von Virgin Media werden die Technologie von KXEN einsetzen, um die Genauigkeit und Relevanz ihrer fortlaufenden CRM-Initiativen zu verbessern.
Die Zusammenschließung von ntl, Telewest, Virgin Mobile und Virgin.net zu einem Unternehmen, bedeutete für Virgin Media in puncto Kunden eine einmalige Herausforderung: wie lassen sich neue Dienstleistungen für diese Kunden am besten zusammenfassen und anbieten, während man gleichzeitig die Auflage hat, Umfang und Anzahl von Direktmailings zu reduzieren.
Das schiere Ausmaß und die Komplexität der Aufgabe erforderte eine besondere Lösung. Für Virgin Media kam diese in Form der Analytiksoftware von KXEN. “Es war ziemlich kompliziert, all die verschiedenen Produkte und Absatzmöglichkeiten zu berücksichtigen und gleichzeitig den Umfang der Direktmailings zu reduzieren. Daher mussten wir schnell einige analytische Modelle aufstellen. Mit Hilfe von KXEN geht das sehr leicht. Bei einigen Analytiklösungen dauert die Vorbereitung der Daten und der Aufbau der Modelle sehr lange, doch KXEN erledigt das viel schneller,“ erläutert Elsa Lebrun-Grandie von Virgin Media.
KXEN unterstützt das Team von Virgin Media bei der Segmentierung und der zielgerichteten Kontaktaufnahme mit den Kunden, bei denen es am wahrscheinlichsten ist, dass sie die neuen Dienstleistungen kaufen oder die Dienste, die sie schon haben, erweitern. Auf diese Weise kann das Mailingvolumen gesenkt werden, ohne die Antwortquote signifikant zu beeinträchtigen.
Der britische Markt für Fernsehen, Bereitband sowie Festnetz- und Mobiltelephonie unterliegt einem starken Wettbewerb, wobei viele potentielle Abonnenten bereits bei anderen Anbietern unterschrieben haben. “Aber,” sagt Lebrun-Grandie, “KXEN bietet noch ein anderes Extra. Die Lösung lässt uns mehr Zeit zur Aufstellung noch effektiverer Modelle, so dass wir uns stärker auf die Säuberung und Vorbereitung der Daten konzentrieren können, und außerdem ermöglicht diese so viele Dinge, die andere Analytiklösungen nicht können,“ sagt Lebrun-Grandie. “Es macht unser Leben leichter.”

“Virgin Media ist das neueste einer Reihe bekannter Unternehmen, die KXEN als Schlüsseltechnologie zur Datennutzung gewählt haben. Virgin ist eine am Markt führende Marke, die Kundenbeziehungen sehr ernst nimmt. Durch den Einsatz der KXEN-Technologie wird das Team von Virgin Media schnellen Zugriff auf aussagekräftige Kundendaten haben, die benötigt werden, um der Konkurrenz einige Schritte voraus zu bleiben", bemerkte Roger Haddad, CEO von KXEN.


Über Virgin Media
Virgin Media ist eine innovative und bahnbrechende britische Firma im Unterhaltungs- und Kommunikationssektor. Zum ersten Mal können Kunden alles, was sie brauchen, von einem Unternehmen beziehen, das einzige britische Quad-Play für Fernsehen, Breitband, Telefon und Mobiltelefon plus das fortschrittlichste on-demand Fernsehen Großbritanniens, das erste hochauflösende Fernsehen Großbritanniens, und V+, unser persönlicher Videorekorder mit hoher Spezifikation. Wir sind der populärste Breitbandanbieter, der Betreiber des größten virtuellen Mobilfunknetzes und der zweitgrößte Anbieter von Bezahlfernsehen und Festnetztelefon in Großbritannien.


Über KXEN
KXEN, die Data Mining Automation Company™, betreibt Customer-Lifecycle-Analyse der nächsten Generation für Unternehmen die durch Data Mining ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern wollen. Im Gegensatz zu klassischen Data-Mining-Anbietern stellt KXEN eine einzigartige Automatisierung zur Integration von stabilen und exakten Entscheidungshilfen in die Prozesse des Kerngeschäfts bereit.
Die KXEN-Technologie liefert umfangreiche Verbesserungen zur Kundenaquise, zum Cross- und Up-Selling sowie zur Kundenbindung an mehr als 500 Kundenstandorten überall auf der Welt. 1998 gegründet, liegen die Hauptstandorte von KXEN im kalifornischen San Francisco und in Paris. Weitere Informationen unter » www.kxen.com.


Caroline Guibert
Marketing & Communication
Manager EMEA
Tel.: +33-1-41 44 79 54
caroline.guibert@kxen.com

Profil Marketing oHG
Tanja Stemmermann & Tanja Franzke
Public Relations
Tel.: 0531 / 387 33-22 / 4
t.stemmermann@profil-marketing.com
t.franzke@profil-marketing.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>