| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Schick, intuitiv, maximal flexibel

AJAX von alta4 Geoinformatik AG

7.11.2007 - Einfache Bedienung, schnelle Webkartenerstellung, optimales Ergebnis – so lautet seit je das Konzept der Web-Mapping Extension HTML ImageMapper für das Geoinformationssystem ArcGIS von ESRI.
Mit der neuen Version des HTML ImageMapper NG - AJAX setzt alta4 dieses Erfolgskonzept ein weiteres Mal konsequent um. Das Autorensystem der Software wurde völlig überarbeitet: Es ist intuitiv zu handhaben, komfortabel zu bedienen und bietet sinnvolle Voreinstellungen. Schon mit wenigen Klicks ist die erste Karte erzeugt. Wer dagegen Wert auf individuelles Design und detaillierte Anpassungen legt, dem stehen mit dem HTML ImageMapper ebenfalls alle Möglichkeiten offen.

Neben der eigenen Website können jetzt auch andere Medien genutzt werden: Ein Kartenausschnitt aus dem eigenen ArcMap-Projekt ist mit dem HTML ImageMapper problemlos nach Google Earth exportiertierbar – der Plattform schlechthin, um ortsbezogene Daten einem großen Publikum zur Verfügung zu stellen.
Außerdem erzeugt der HTML ImageMapper NG - AJAX ArcGIS-Server-9.2-konforme Bildkacheln, die direkt weiterverwendet werden können.

Die neue ImageMapper-Version macht dem Durchschnitts-User Funktionen zugänglich, die bislang nur durch manuelle Anpassungen erreichbar waren.

Zum Beispiel greift die Integration leicht handhabbarer Style Sheets eine der wichtigsten Kundenanforderungen auf. So lassen sich Web-Karten mit individuellem Layout produzieren, ohne dass Programmierkenntnisse notwendig sind. Ist der Stil einmal gefunden, erhält jede Karte dank gespeichertem Style Sheet das gleiche Gesicht.

Der ThemenBrowser ist zum ersten Mal voll integriert – ohne Mehraufwand sind Webkarten mit verschiedenen Hintergrundkarten schnell erstellt. So lassen sich zeitliche Veränderungen abbilden. Oder es wird auf unterschiedliche Datenquellen zurückgegriffen, z. B. Topographische Karte und Luftbild.

Außerdem ermöglicht die Batch-Funktion die automatische Prozessierung von ImageMapper-Projekten. So lassen sich zeitintensive Prozessierungen auf die Nacht verlegen.



Mehr zu den vielfältigen Neuerungen, eine Demoversion zum Herunterladen und viele Anwenderbeispiele gibt es unter » http://www.alta4.com.



Die alta4 Geoinformatik AG ist Business Partner des Marktführers ESRI und autorisierter Fachhändler der Produktfamilie ArcGIS. Die Firma ist bekannt für die Entwicklung individueller Client-Server-Anwendungen und Extensions für ArcGIS Desktop sowie für hochwertige ArcGIS-Schulungen.





Sehr geehrte Redaktion, für Rückfragen steht Ihnen Stephanie Müller unter stephanie.mueller@alta4.com zur Verfügung.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>