| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Neue Version ermöglicht es, nicht codierte DVDs zu kopieren und Videos für die Wiedergabe auf neuen mobilen Geräten zu konvertieren


Unterschleißheim - 12. November 2007 - Die Corel Corporation bringt DVD Copy 6 Plus auf den Markt. Mit Hilfe der neuen Version können Anwender nicht codierte DVDs kopieren und Videos konvertieren, um sie auf PCs, Heimkinoanlagen und den neuesten mobilen Geräten wie dem Apple iPhone wiederzugeben. So können Nutzer ihre Lieblingsvideos zu Hause oder unterwegs ansehen. Dabei erfolgt die Konvertierung in nur drei einfachen Schritten. Umgewandelte Videos lassen sich über das Internet gemeinsam nutzen und an iPhone, iPod, Play Station Portable, Zune oder Nintendo DS sowie eine Vielzahl von PDAs und Mobiltelefonen senden. Anwender können Videos sogar direkt ohne Zwischenschritte auf iPod oder Play Station Portable übertragen. DVD Copy 6 Plus ist ab sofort im Fachhandel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 39,99 Euro. Dabei ist die Upgrade-Version ausschließlich als Download ab 29,99 Euro erhältlich. Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer. Weitere Informationen finden sich unter www.corel.de.

DVD Copy 6 Plus bietet mehr Konvertierungsoptionen als jede andere Anwendung dieser Art und unterstützt nun:
DivX Ultra - Importiert und erstellt High-Definition-DivX-Videodateien mit Bildgrößen von bis zu 1440 x 1080. Xvid - Ermöglicht eine Konvertierung in das beliebte P2P-Format H.264 HD - Damit lässt sich Speicherplatz sparen und gleichzeitig eine hohe Qualität wahren. MPEG-2-HD - Sorgt dafür, dass sich in das HDTV-Format konvertierte Videos zu Hause abspielen lassen.
DVD Copy 6 Plus unterstützt auch AVCHD und HDV, einschließlich direkter Importe von den neuesten AVCHD-Camcordern. Mit Hilfe der anwenderfreundlichen CopyLater-Technologie können Nutzer die Konvertierung von mehreren Videos nach einander zeitlich festlegen - dazu muss niemand mehr am PC sitzen, der Computer kann auch die ganze Nacht durch arbeiten. Die intelligente Ordnerüberwachung ermöglicht es, Videos beim Eintreffen automatisch umzuwandeln. DVD Copy 6 Plus kann sogar automatisch die besten Audio- und Video-Bitraten-Einstellungen berechnen. Auf diese Weise lässt sich Speicherplatz sparen. Außerdem ist es möglich, Übertragungen auf tragbare Geräte zu festgelegten Zeiten durchzuführen.

Corel rundet seine neue Kopier- und Konvertierungssuite mit sieben Bonusanwendungen ab, einschließlich WinDVD 8 Silver, der leistungsfähigen Video- und DVD-Wiedergabesoftware. Mit Virtual Drive lassen sich virtuelle Laufwerke erstellen und Bilder auf diese Laufwerke hochladen. Damit Nutzer ihre DVDs individuell gestalten können, umfasst DVD Copy 6 Plus zudem Disc Label - die führende Disc-Beschriftungssoftware mit LightScribe-Unterstützung.

„Neue Komprimierungstechniken und HD-Standards machen es möglich, auch hochwertige Videos auf kompakten mobilen Geräten anzuzeigen, die Menge der Videoinhalte ist jedoch begrenzt und teuer", so Petter Nordwall, Director Corel International Product Management. „Verbraucher wünschen sich eine Möglichkeit, mit der sie ihre selbst aufgezeichneten Fernsehsendungen und Videos unterwegs einfach ansehen können. Corels Antwort darauf ist die Entwicklung von DVD Copy 6 Plus - eine einfache Kopier- und Konvertierungslösung, die eine Vielzahl von Formaten unterstützt und Videos erstellt, die auf allen gängigen Playern und mobilen Geräten angesehen werden können."

DVD Copy 6 Plus ist für Windows Vista und den Intel Core Duo-Prozessor zertifiziert und bietet mit den neuen Intel-Prozessoren eine Optimierung für schnelleres Kopieren und Konvertieren.

(504 Wörter, 3685 Zeichen)

Corel Corporation
Corel ist ein führender Hersteller von Grafik- und Bürosoftware und Software für digitale Medien mit mehr als 100 Millionen Anwendern weltweit. Das Produktportfolio von Corel umfasst beliebte Software-Marken wie CorelDRAW(r) Graphics Suite, Corel(r) Paint Shop Pro(r), Corel(r) Painter(tm), Corel DESIGNER(r), Corel(r) WordPerfect(r) Office, WinZip(r) und iGrafx(r). Corel erwarb im Jahre 2006 InterVideo, den Hersteller von WinDVD(r), und Ulead, einen führenden Entwickler von Video-, Bildbearbeitungs- und DVD-Erstellungs-Software. Die umfangreichen Funktionen, der Bedienkomfort und die leichte Erlernbarkeit der Corel Software-Produkte setzen neue Maßstäbe in punkto Produktivität und Benutzbarkeit. Die Branche hat Corel für seine Innovationen im Software-Bereich mit Hunderten von Auszeichnungen gewürdigt.

Corel vertreibt seine Produkte in über 75 Ländern über ein etabliertes Netzwerk internationaler Händler, OEM-Partner und Online-Händler sowie über seine eigenen internationalen Webseiten. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Ottawa, Kanada. Das Unternehmen unterhält außerdem Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Deutschland, China und Japan. Corels Aktien werden an der NASDAQ-Börse unter dem Symbol CREL und an der Börse von Toronto unter CRE gehandelt.

(c) 2007 Corel Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Corel, Corel DESIGNER, CorelDRAW, Corel PHOTO-PAINT, CorelTRACE, Corel CAPTURE, Paint Shop Pro, Snapfire, Painter, Corel DESIGNER, WordPerfect, WinDVD, WinZip, iGrafx, InterVideo, Ulead und das Corel-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Corel Corporation bzw. ihrer Tochtergesellschaften. Alle anderen Produktnamen und alle hier genannten eingetragenen oder nicht eingetragenen Marken dienen nur zum Zwecke der Identifizierung und verbleiben im ausschließlichen Eigentum der jeweiligen Besitzer.

Pressekontakt:
Katja Gaesing
LEWIS Communications GmbH
Baierbrunner Straße 15
81379 München
Tel.: + 49 89 / 173019-0
Fax: + 49 89 / 173019-99
E-Mail: katjag@lewispr.com

Kontakt zum Unternehmen:
Carsten Wunderlich
Corel UK Limited
Sapphire Court
Maidenhead
Berkshire SL6 1BU
Tel.: +44 (0)1628 589849
Fax: +44 (0)1628 589801
E-Mail: carsten.wunderlich@corel.com
Web: http://www.corel.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>