| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

GroundWork bringt Version 5 der GroundWork Monitor-Produktfamilie heraus –
und baut damit die Führung im Bereich Open-Source-basiertes IT-Management aus

Einführung des branchenweit ersten Service-Level-Monitoring-Frameworks auf
Open-Source-Basis
5

INTEROP, New York, 18. September 2006 -- GroundWork Open Source, Inc.
(www.groundworkopensource.com), Marktführer im Bereich Open-Source-basierter IT-Managementlösungen,
kündigte heute Version 5 der GroundWork Monitor-Produktlinie an. Diese umfasst unter
anderem GroundWork Monitor Professional – ein größeres Upgrade für das Leitprodukt von
GroundWork zur Überwachung anspruchsvollster IT-Infrastrukturen mit ihren Servern, Anwendungen
und Netzwerkgeräten. Das neue Release erweitert die Lösung um ein komplexes Service-Level-
Monitoring-Framework mit Dashboards für leitende Angestellte und umfassenden Berichtsfunktionen,
die den individuellen Service Level Agreement (SLA)-Berichtsanforderungen jedes Unternehmens
Rechnung tragen.
Die GroundWork Monitor-Produktlinie umfasst GroundWork Monitor Open Source – eine kostenlos
herunterladbare Lösung für den elementaren IT-Monitoring-Bedarf; GroundWork Monitor Small
Business – maßgeschneidert für Unternehmen mit bis zu 50 zu überwachenden Servern bzw. Netzwerkgeräten,
und GroundWork Monitor Professional – die umfassendste Open Source-basierte ITMonitoring-
Software, die für den Bruchteil der Kosten komplexer, proprietärer Lösungen erhältlich ist.
„Dank GroundWork profitieren Unternehmen von der Leistungsfähigkeit Open Source-basierter
Produkte und reduzieren gleichzeitig drastisch ihren Kostenaufwand für die Überwachung und
Verwaltung ihres Netzwerks und der IT-Umgebung.“ (Ranga Rangachari, CEO von GroundWork Open
Source) „Durch Bereitstellung einer Plattform, die für Produktions-IT-Umgebungen optimiert wurde,
ersparen wir hunderten von Kunden den Aufwand, diese selbst konfigurieren zu müssen. Das
bedeutet nicht nur niedrige Kosten, sondern auch geringen Wartungsaufwand sowie hochklassigen
Support und Features, die auch in widrigsten, einsatzkritischen Umgebungen bestehen.“
Mit Version 5 von GroundWork Monitor Professional können sowohl IT-Personaldienstleister als auch
Managed Service Providers (MSPs) ihren Kunden und Endnutzern maßgeschneiderten Einblick in die
Abläufe der IT-Service-Infrastruktur bieten.
�� Dashboards für leitende Angestellte bieten durch Integration von Daten mehrerer IT- und
Business-Komponenten, einschließlich Alarm-, Performance- und SLA-Daten, eine
konsolidierte Ansicht der IT und der zentralen Geschäftskennzahlen. Darüber hinaus können
Systemadministratoren und MSPs Dashboards nach individuellen Vorlieben erzeugen und so
die gewünschten Management-Perspektiven mit Drilldown-Möglichkeiten schaffen. Der
Einblick in sensible Daten bleibt dabei immer auf Personen mit entsprechender
Zugangsberechtigung beschränkt.
�� Die Eclipse BIRT-Reporting-Engine ist ebenfalls Bestandteil von Version 5 von GroundWork
Monitor Professional. Mit ihr lassen sich die IT-Service-Level transparent auswerten.
Standardmäßige Service-Level-Berichte sind zur Visualisierung mehrerer Datenquellen, Maps
und Events in GroundWork Monitor Professional zu einem Paket zusammengefasst. Die
Berichte bieten eine konsolidierte Ansicht für die Überwachung von SLAs und OLAs
(Operational Level Agreements) nach den Prinzipien der ITIL. Darüber hinaus können Nutzer
und MSPs auf der Basis der überwachten und von GroundWork Monitor Professional
erfassten Daten mit Hilfe des BIRT-Report-Designers (herunterzuladen unter
http://download.eclipse.org/birt/downloads/) benutzerdefinierte Berichte erzeugen.
„Mit GroundWork Monitor Professional stehen uns die für die Feinabstimmung von Alarmen und
Benachrichtungen erforderlichen Daten und Werkzeuge zur Verfügung.“ (Chuck Edwards, Managing
Partner von Blue Gecko, einem MSP aus Seattle) „Als langjähriger Kunde konnte ich die ständige
Weiterentwicklung des Produktes verfolgen. Das neueste Release mit Dashboard- und Reporting-
Funktionen wird uns als MSPs die Erfüllung der SLAs mit unseren Kunden wesentlich erleichtern.“
GroundWork führt Network Management Suite ein – Überwachung des InteropNET
Neben der neuen Version von GroundWork Monitor Professional wird GroundWork auf der Interop
auch die kürzlich eingeführte Subscription Plus Network Management Suite vorstellen. Im InteropNet
– dem Event-Network für die Interop New York – für die GroundWork als alleiniger "Open Source
Network Monitoring"-Provider ausgewählt wurde, wird die Network Management Suite von
GroundWork im Einsatz gezeigt.
Mit der GroundWork Network Management Suite profitieren Kunden von GroundWork Monitor
Professional von Verwaltungsfunktionen für kritische Netzvorgänge, darunter Funktionen für die
automatische Erkennung, das aktive Network-Mapping und die komplexe Netzprotokollanalyse. Keine
andere kommerzielle Open-Source-Plattform vereinfacht derart die „Plug-&-Play“-Einbindung der
angesagtesten Open-Source-Netz-Monitoring- und -Management-Technologien wie NeDi
(http://nedi.sourceforge.net/about.html), Cacti (http://www.cacti.net/), Network Weathermap
(http://netmon.grnet.gr/weathermap/) und NTOP (http://www.ntop.org/).
Hunderte von Kunden überwachen ihre IT-Infrastruktur mit GroundWork Monitor Professional und
profitieren dabei von den neuesten Innovationen aus dem Open-Source-Bereich. Diese sind in einem
Framework vereint, das speziell für mittelständische Unternehmen und Geschäftsbereiche größerer
Unternehmen konzipiert wurde. Zudem wurde GroundWork Monitor Open Source
(http://www.groundworkopensource.com/products/os-overview.html) seit seiner Veröffentlichung im
Februar tausendfach heruntergeladen.
Info zu GroundWork
Das in San Francisco ansässige Unternehmen GroundWork Open Source, Inc.
(www.groundworkopensource.com) ist Marktführer im schnell wachsenden Markt für IT-Management-
software aus dem Open Source-Segment. GroundWork kombiniert, optimiert und entwickelt führende
Open-Source-Software und bietet seinen Kunden umfassende IT-Monitoring-Lösungen zu einem
Bruchteil der Kosten herkömmlicher Software an. Mit Lösungen von GroundWork kommen
Unternehmen in den Genuss der Flexibilität und Kostenvorteile von Open-Source-Tools, ohne auf die
Verfügbarkeit, Performance und betriebliche Effizienz kommerzieller Software verzichten zu müssen.
GroundWork betreut Kunden in einer Vielzahl von Branchen – darunter im produzierenden Gewerbe,
im öffentlichen Dienst, im Finanzdienstleistungssektor sowie den Bereichen Bildung und
Hochtechnologie. Das Unternehmen ist nicht börsennotiert und zählt Mayfield sowie Canaan Partners
zu seinen Investoren.


PR Kontakt
Ariane Fuechtner
Page One PR
Telefon: +49-30-629 89 756
Email: ariane@pageonepr.com 90


zurück
nach oben

','
',$content); ?>