| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Microsoft bringt neue Services Live Search und Live.com nach Österreich.

Die Beta-Phase von Live Search, Live.com und Windows Live Local ist abgeschlossen.

Ab sofort bietet sich den weltweit mehr als 465 Millionen Anwendern der Microsoft Medien- und Entertainmentportale ein noch umfangreicheres Angebot: Die neuen Services Live Search und Live.com sind seit kurzem in weltweit 47 Märkten verfügbar, darunter auch für die 1,2 Millionen MSN Anwender in Österreich. Live Search wird ab sofort auch als Internet-Suchseite für MSN eingesetzt werden.

„Der Start von Live Search ist für uns ein entscheidender Schritt: Damit steht unsere wichtigste Such- und Zahlungsmittelplattform jetzt für MSN und Windows Live sowie auch für ausgewählte Vertragspartner zur Verfügung“, Christopher Payne, Corporate Vice President von Live Search bei Microsoft. „Auch wenn die Betaphase relativ kurz war, haben wir auf Basis von Kundengesprächen und der Analyse von Erfahrungsberichten und dem Suchverhalten der Nutzer optimale Ergebnisse erzielt. Dadurch konnten wir unsere Services mit Suchoptionen ausstatten, die unseren Kunden jetzt noch größeren Mehrwert bringen. Live Search ist erst der Anfang: Wir werden hier weiter investieren um unseren Kunden weitere Services zu bieten, die gänzlich neue, individuelle Anpassungsmöglichkeiten bei der Internetnutzung ermöglichen.“

Mit Live.com als persönlicher Suchseite können Anwender Nachrichten, Bilder, Videos, RSS-Feeds und Blogs im Internet suchen, individuell anpassen und nachverfolgen. Um für eine möglichst hohe Qualität des Anwendungs-Erlebnisses und eine optimale Benutzeroberfläche zu sorgen, wurden von Microsoft laufend Tests der Betaversion jedes Services durchgeführt. Live.com bietet damit unter http://www.live.com die volle Bandbreite von Live Search in bester Qualität.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Live Search und Live Local Team-Blogs unter » http://livesearch.spaces.live.com bzw. » http://virtualearth.spaces.live.com.

Über MSN und Windows Live
Mehr als 465 Millionen User weltweit besuchen jeden Monat MSN. Mit lokalisierten Versionen in 42 Märkten und 21 Sprachen ist MSN ein führender Anbieter von qualitativ hochwertigen Inhalten für Enduser und Online-Werbemöglichkeiten für Unternehmenskunden. Windows Live, ein neues Set von personalisierbaren Internet-Services und Software, ermöglicht es Usern, die für sie wichtigen Kontakte, Informationen und Interessen zu bündeln. Dabei profitieren sie von erweiterten Sicherheitsfunktionen für PC, Endgeräte und Web. MSN und Windows Live werden parallel angeboten und ergänzen sich gegenseitig. Einige Windows Live Services sind seit dem 1. November 2005 als Betaversion verfügbar; Informationen über diese Services und zukünftige Beta-Updates finden Sie unter » http://ideas.live.com. Windows Live finden Sie unter » http://www.live.com. MSN finden Sie im Internet unter » http://www.msn.com. Die Adresse für die MSN Worldwide-Sites lautet: » http://www.msn.com/worldwide.ashx

Microsoft (Nasdaq „MSFT“) wurde 1975 gegründet und ist der weltweit führende Anbieter von Software, Services und Internet-Technologien, die Endusern und Unternehmenskunden helfen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Wien, 14. September 2006 (RG)


Pressekontakt:
Microsoft Österreich
Herbert Koczera
Am Europlatz 3, 1120 Wien
Tel. +43 (1) 61064-134
Fax +43 (1) 610 64-200
Mailto: » i-herbk@microsoft.com


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Pleon Publico, Public Relations & Lobbying
Mag. Rudolf Greinix
Neulinggasse 37, 1030 Wien
Tel: +43 (1) 71786-139
Fax: +43 (1) 71786-60
Mailto: » rudolf.greinix@pleon-publico.at


Alle aktuellen Presseaussendungen sowie Bildmaterial unter: » www.microsoft.com/austria/presse

Live Search Screenshot:


zurück
nach oben

','
',$content); ?>