| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Öffentliche WiFi-Abdeckung mit mehr als 35.000 Hotspots in über 60 Ländern.

Orange Business Services (OBS) geht eine Partnerschaft mit T-Mobile HotSpot ein und erweitert so seine preisgekrönte Mobility-Lösung „Business Everywhere“. Insgesamt werden die beiden Partner 7.000 neue Hotspots in den USA einrichten. Damit zählt Orange Business Services mehr als 35.000 Hotspots in über 60 Ländern weltweit.

T-Mobile HotSpot betreibt das größte kommerzielle WiFi-Netzwerk auf Carrier-Ebene in den USA und bietet darüber an wichtigen Orten Netzwerkzugang an - wie beispielsweise an allen bedeutenden US-Flughäfen, den Airline-Clubs von American, Delta, United und US Airways, den Accor Hotels, den Hyatt Hotels und Ressorts sowie Starbucks.

Business Everywhere von Orange Business Services bietet allen, die von unterwegs arbeiten, unterschiedliche gemanagte Mobility-Lösungen, um mit ihren Geschäftspartnern in Kontakt zu bleiben. Dadurch können sie überall effizient und völlig sicher arbeiten – genauso komfortabel wie im Büro.


Business Everywhere stützt sich auf die drei Säulen Sicherheit, Komfort und Einfachheit:

Sicher
Egal ob sich ein mobiler Mitarbeiter sich beim Kunden befindet, am Flughafen sitzt oder von zu Hause aus arbeitet, kann er sicher auf seine E-Mails, das Unternehmensnetzwerk oder das Intranet von seinem mobilen Gerät aus zugreifen. Business Everywhere gewährleistet Sicherheitsfunktionen wie Datenverschlüsselung sowie individuellen Antivirus- und Firewall-Schutz.

Komfortabel
Mit Business Everywhere können mobile Mitarbeiter das derzeit beste Hochgeschwindigkeitsnetzwerk nutzen, ganz egal, ob sie sich über ein mobiles, festes oder Kabelnetzwerk mit dem Büro verbinden.

Einfach
Mit nur einem „Klick“ verbindet Business Everywhere über eine leicht bedienbare Benutzeroberfläche, ganz egal, in welchem Land man sich befindet oder welche Verbindung man auswählt. Die Lösung ist kompatibel mit Microsoft Windows Betriebssystemen und diversen mobilen Geräten. Zusätzlich bietet Business Everywhere eine einzigartige und innovative Rechnungsstellung mit nur einer Rechnung von einem einzigen Provider.

„Durch unsere Partnerschaft mit T-Mobile HotSpot können wir mit Business Everywhere jetzt auch marktführende WiFi-Abdeckung in den USA bieten. Dadurch erhalten unsere Kunden eine der größten Abdeckungen weltweit – einschließlich erstklassiger Hotspots für Geschäftsreisende wie Flughäfen und Hotels“, erklärt Sébastien Fabre, Head of Mobility Business Unit, Orange Business Services.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

LEWIS Communications
Doris Meier
Tel: +49 (0) 89 173019 24
» dorism@lewispr.com
» www.lewispr.com

(2006-07-05)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>