| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Mirapoints neues 'Zero Downtime'-Programm erleichtert Novell-Kunden den Umstieg auf eine funktionale und zukunftssichere Alternativlösung.

Messaging-Spezialist Mirapoint unterbreitet registrierten Anwendern von Novell Groupwise im Rahmen seiner 'Zero Downtime'-Initiative ein Angebot für den einfachen Wechsel ihrer E-Mail-Lösung. Das Trade-In-Programm unterstützt GroupWise-Anwender, die auf eine zukunftssicherere, zuverlässigere, sicherere und auch kostengünstigere Mirapoint-Lösung wechseln wollen und reduziert die Umstiegskosten maßgeblich.

Das Angebot von Mirapoint für GroupWise-Anwender umfasst unter anderem einen kostenlosen Produkttest der Mirapoint-Lösung für 30 Tage, die Migration zu Mirapoint ohne Ausfallzeiten für die Messaging-Infrastruktur sowie 30 Prozent Rabatt auf alle Dienstleistungen. Befristet ist das ab sofort gültige Programm bis zum 31. Oktober 2006.

Novells kürzlich erfolgte Veränderungen im Management und die Neuausrichtung des Unternehmens wurde bereits von führenden Industrieanalysten kommentiert. So erwartet Rob Enderle, President und Chefanalyst der Enderle Group, Schwierigkeiten für das Unternehmen beim Übergang von seiner veralteten Netware- und GroupWise-Software hin zu neuen Open-Source-Lösungen für Unternehmen. Anwender, die den Wechsel von Novell zu Mirapoint bereits vollzogen haben, belegen eine spürbare Senkung des notwendigen Arbeitsaufwands für Systemmanagement und -pflege, niedrigere Gesamtbetriebskosten sowie eine höhere Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit. Zudem gewährleistet Mirapoint umfassenden Support für seine preisgekrönte Messaging-Plattform Message Server, um Kundenwünsche heute und auch in Zukunft bestmöglich erfüllen zu können.

Perspektiven für GroupWise-Anwender
"Bevor wir zu Mirapoint gewechselt sind, haben sich fünf IT-Spezialisten bei uns damit beschäftigt, den Anwendungsmix aus Exchange-, GroupWise- und Sendmail-Messagingsystemen zu managen", so Charles Mathew, verantwortlich für Datenbankapplikationen und die Entwicklung digitaler Medien an der von mehr als 34.000 Studenten besuchten Temple University (Philadelphia, Pennsylvania). "Inzwischen hat sich der Personalaufwand für das Management und die Administration unseres Mailsystems aufgrund der zuverlässigen und hochverfügbaren Mirapoint-Lösung auf eine Vollzeitstelle reduziert. Auch der Helpdesk wird entlastet, denn es gibt keine Fragen nach der Bedienung der Mailbox und auch keine Beschwerden über den Ausfall des Mailsystems, über verzögerte Mailzustellungen oder die Nichterreichbarkeit des Systems mehr. Zudem freuen sich unsere Anwender, dass ihnen Funktionen zur Verfügung stehen, die das alte System nicht kannte, und die die Kommunikation per Mail komfortabler machen."

"Nachdem wir aufgrund der Spezialisierung von Mirapoint zu deren Lösung gewechselt sind, waren wir höchst angetan davon, dass die Migration von unserer bisherigen GroupWise-Plattform zum Mirapoint Message Server ohne jeglichen Datenverlust und auch ohne Ausfallzeiten durchgeführt wurde", so Rob Carroll, Network Systems Specialist von Oakland County, Michigan. "Jetzt, nachdem wir den Umstieg auf eine E-Mail-Infrastruktur mit dem guten und immer verfügbaren Support eines Messaging-Spezialisten wie Mirapoint vollzogen haben, schlafen wir besser."

Mirapoints Lösungen sind weltweit im Einsatz, sie betreiben und sichern zurzeit rund 115 Millionen Mail-Accounts - Tendenz steigend. Das Unternehmen hat aufgrund seiner richtungsweisenden Entwicklungen und der hohen Qualität seiner Lösungen bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten. So war Mirapoint vor kurzem Finalist bei der Vergabe der 'American Business Awards', wurde von der renommierten internationalen Unternehmensberatung Frost & Sullivan mit dem Preis "Technology Innovation of the Year 2006" im Bereich der Appliance-basierten E-Mail-Lösungen ausgezeichnet, sicherte sich die Bewertungen "Very Good" und "Excellent" in Tests des IT-Magazins InfoWorld, erhielt eine Fünf-Sterne-Empfehlung von PCPro und die Zertifizierung 'Up to Spec' durch die Tolly Group, eines der führenden unabhängigen Testlabors.

"Da unser Fokus eindeutig auf zuverlässigen und betriebskostensenkenden Lösungen für die E-Mail-Kommunikation und E-Mail-Sicherheit liegt, sind wir in der Lage, allen Unternehmen, die sich zurzeit kritisch mit der Zukunft ihrer GroupWise-Plattform auseinander setzen, eine leistungsstärkere und zukunftssichere Alternative anzubieten", so Bethany Mayer, Chief Marketing Officer von Mirapoint. "Die Migration zu Mirapoint über unser Angebot 'Guaranteed Zero Downtime' gewährleistet verunsicherten GroupWise-Anwendern eine sichere Messaging-Infrastruktur, die ihre Anforderungen an Funktionen für eine Zusammenarbeit im Netz nicht nur heute, sondern auch für die Zukunft erfüllt."

Mirapoint ist zurzeit der einzige Anbieter erprobter E-Mail-Server- und -Security-Appliances, die eine Verfügbarkeit von 99,999 Prozent erreichen. Gleichzeitig weisen Mirapoints Appliances unter den Systemen aller Anbieter das beste Preis/Leistungsverhältnis bei Anschaffung und Betrieb auf. Mit dem Message Server bietet Mirapoint die einzige Lösung im Markt, die alle Funktionen für Routing, Speicherung, Verteilung und Management des Mailverkehrs im Unternehmen in einer einzigen dedizierten Appliance integriert. Eine führende Rolle nimmt ebenfalls Mirapoints ComplianceVault ein - die weltweit erste Appliance zur regelbasierten Archivierung, Indizierung und Organisation von Nachrichten in unternehmensweiten Messaging-Netzwerken. ComplianceVault reduziert zudem die durch die Archivierung verursachten Kosten und Arbeitsbelastungen, da sowohl Spam als auch doppelte Inhalte entfernt als auch alle Nachrichten für eine schnelle und einfache Recherche kategorisiert werden. Die Mail-Security-Appliances der RazorGate-Produktfamilie bieten mit Erkennungsraten von mehr als 98 Prozent einen zuverlässigen, mehrstufigen Schutz vor Hackern, Viren und Spam bereits am Netzwerkzugang. In der Kombination bilden die Mirapoint-Lösungen so für Unternehmen weltweit die Basis für eine sichere Infrastruktur ihrer Messaging-Netzwerke.

Zu Mirapoint
Mirapoint ist ein führender Anbieter von sicheren Messaging-Lösungen für Internet Service Provider, Unternehmen sowie Bildungseinrichtungen und die öffentliche Verwaltung. Anwender nutzen die Produkte von Mirapoint für den Aufbau, den Betrieb und das Management von intelligenten und sicheren Netzwerken für das Internet-Messaging. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Sunnyvale, Kalifornien, und verfügt über Niederlassungen in Nordamerika sowie in Europa. Weitere Informationen zu Mirapoint lassen sich über die Website » www.mirapoint.com abrufen.

Fotomaterial zu Mirapoint-Produkten finden Sie unter: » http://www.mirapoint.com/news/pressroom.php


Pressekontakte:

Johnson King PR
Ingrid Daschner
Industriestr. 1
82110 Germering
Tel: (0 89) 894085-11
Email: » ingridd@johnsonking.de



Mirapoint Deutschland
Regus Center Airport
Terminalstrasse Mitte 18
85356 München
Tel. (0 89) 97007-270
Email: » info@mirapoint.com


(2006-07-24)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>