| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

30 Prozent Rabatt auf Anti-Virus für Workstation und Fileserver

Kaspersky Lab bietet Resellern, akkreditierten Resellern und Certified Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz seit dem 12. Juli bis einschließlich 31. Oktober 2006 30 Prozent Rabatt auf SMB-Neulizenzen. Darunter fallen die Produkte Kaspersky Anti-Virus für Windows Workstations und Kaspersky Anti-Virus für Windows Fileserver. Das Management der Lösungen erfolgt entweder über das kostenlose Kaspersky Administration Kit oder lokal.

Über Kaspersky Anti-Virus Business Optimal (SMB-Versionen)

Kaspersky Anti-Virus für Windows Workstations schützt Windows-Workstations zuverlässig vor Schadsoftware. Das Programm verfügt über eine anwenderfreundliche Benutzeroberfläche mit wählbaren, vordefinierten Sicherheitsstufen. Die Lösung kann infizierte Nachrichten in Microsoft Outlook und Microsoft Outlook Express reparieren, den Mail-Verkehr über SMTP/POP3 unabhängig vom Mail-Client überprüfen und findet Schadcode in über 900 Archiven und Archivformaten wie ZIP, ARJ, CAB oder RAR. Über die Einstellung "erweiterte Datenbanken" identifiziert Kaspersky Anti-Virus auch Schadcode unter anderem der Kategorien Spyware und Riskware. Die Signaturen werden stündlich aktualisiert, der technische 24x7-Support ist kostenlos.

Kaspersky Anti-Virus für Windows Fileserver

Kaspersky Anti-Virus für Windows Fileserver ist ein Viren-Schutz für Datei-Server unter Windows, der Schadcode in allen Objekten des Servers aufspürt und neutralisiert. Die flexibel konfigurierbare Lösung verfügt über eine intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche sowie ein bequem zu handhabendes System zur automatischen Aktualisierung der Anti-Virus-Datenbanken. Kaspersky Anti-Virus 5.0 für Windows Fileserver schützt Netzwerke beliebiger Größe und ist sowohl für kleine als auch größere Unternehmen an verteilten Standorten geeignet.

Interessierte Händler können sich direkt bei Sven Hoge, Leiter Distribution D-A-CH bei Kaspersky Lab, über die Details dieser Discount-Aktion informieren (sven.hoge@kaspersky.de).

SMB-Lizenzen sind nur für Windows-Plattformen erhältlich und nicht erweiterbar.
Schul-, Behörden-, Renewal- oder ähnliche Sonderpreis-Lizenzen sind von der Aktion ausgenommen.

Kaspersky Lab ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Viren-, Spam- und Hacker-Schutz. Das hoch spezialisierte Viren-Labor reagiert schnell auf neue Bedrohungen und schützt seit vielen Jahren Heimanwender und Unternehmensnetzwerke jeder Größe zuverlässig vor Gefahren aus dem Internet. Kaspersky Lab wurde 1997 gegründet und beschäftigt derzeit über 600 Mitarbeiter in der Zentrale in Moskau sowie derzeit 10 weiteren Niederlassungen - unter anderem in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA. Kaspersky Lab entwickelte als eines der ersten Unternehmen Technologien, die heute in zahlreichen Lösungen anderer Hersteller als Programm-Kern eingesetzt werden. Der hohe Sicherheits-Standard der Produkte wird durch Auszeichnungen internationaler Forschungseinrichtungen und unabhängiger Testlabors bestätigt. Detailliertere Informationen finden Sie unter » www.kaspersky.de.


Redaktionskontakt
essential media GmbH
Elke Wößner
» Elke.woessner@essentialmedia.de
+49-89-747262-24
Ronny Winkler
» ronny.winkler@essentialmedia.de
+49-89-747262-42

essential media GmbH
Landwehrstraße 60-62
80336 München
tel: +49-89-74 72 62-24
fax: +49-89-74 72 62-824
» elke.woessner@essentialmedia.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>