| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Fachtagung und Messe setzt durch gekonntes Infotainment neue Akzente und festigt mit 84 Ausstellern und über 1100 Fachbesuchern die Position als Leitmesse im Rhein-Main-Gebiet.

Auch in diesem Jahr sorgte die IT_kom mit einem hochkarätigen Expertenforum und 84 Ausstellern sowie 1100 Besuchern für reges Interesse und ließ in Sachen Informationstechnologie keine Fragen offen. Der Wissensbedarf am gesamten Leistungsportfolio der Informationstechnologie zeigte sich an der hohen Besucherzahl in den Workshops und an den Messeständen und führte zu einem lebhaften Informationsaustausch in der Mainzer Phönix-Halle.

„Die IT_kom ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und gibt Unternehmern die Möglichkeit, sich individuell über neue Trends zu informieren„, so Jens Beutel, Oberbürgermeister der Stadt Mainz. „Wir sind sehr stolz darauf, die IT_kom in so kurzer Zeit als regionale Leitmesse in der Rhein-Main-Region etabliert zu haben, und bieten eine interessante Alternative zu größeren Messen„, so Beutel weiter.

Dies konnte man auch am abendlichen „IT_kom together„ sehen, der im Anschluss an die IT_kom stattfand und in diesem Jahr mit einem Live-Act 300 Gäste faszinierte. Die Tagungsbesucher fanden so in angenehmer Atmosphäre die Möglichkeit, weitere Geschäftskontakte zu knüpfen und die vorangegangenen Gespräche weiter zu vertiefen.

„Wir sehen noch Potential, die IT_kom zu steigern und neue Bereiche hinzuzufügen„, so Wirtschaftsdezernent Franz Ringhoffer. Im nächsten Jahr werden wir verstärkt auf das Thema eGovernment eingehen und dieses in das Konzept der IT_kom integrieren. Hier besteht ein immenser Informationsbedarf sowohl bei Unternehmen aus auch bei Bürger und Bürgerinnen„, so Ringhoffer weiter.

Neben einer professionellen IT-Beratung wurde den 1100 Teilnehmer auch ein interessantes Unterhaltungsprogramm geboten. Die Organisatoren hatten hierzu den deutschen Meister im Cocktailmixen, Thomas Bley, in die neu gestaltete Karibik-Lounge eingeladen. Alexander Christ verblüffte die Gäste mit seinen Zauberkunststücken an den Ständen.

„Bei der IT_kom steht der persönliche Kontakt im Vordergrund, den wir durch das Infotainment fördern„, so Dieter Schrohe, Projektleiter der IT_kom. „Wir machen IT zum Erlebnis und werden auch zukünftig mit ausgefallenen Ideen neue Akzente setzten„, so Schrohe weiter.

Die Wachstumsraten der IT_kom zeigen, dass das Konzept aufgeht. Schon im nächsten Jahr strebt das Organisationsteam der IT_kom die „magische Zahl„ von 100 Ausstellern und eine weitere Steigerung in der Besucherzahl an. Bereits jetzt haben mehr als die Hälfte der Aussteller in diesem Jahr Ihre Teilnehme in 2007 signalisiert. (2006-06-16)


Ansprechpartner:
Dieter Schrohe - PRO-ACCT Consulting & Research
Nikolaus-Becker-Str. 6 55131 Mainz
Tel.: +49 (0)6131 573455
Telefax: +49 (0)6131 573449
E-Mail: » d.schrohe@pro-acct.de

Internet: » www.it-kom-mainz.de


Abdruck frei/Bitte um Belegexemplar an Kontakt/Bildmaterial auf Anfrage


zurück
nach oben

','
',$content); ?>