| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

WM-Erfolg für HRS

Ob Angela Merkel, Franz Beckenbauer oder der clevere Grieche mit Leinwand im Garten, der Abend für Abend einen vollen Laden hatte: Das Fazit zur WM fiel allerorten positiv aus. Auch HRS - Hotel Reservation Service hat Grund zur Freude: Europas Marktführer unter den Hotelreservierungsportalen verzeichnete einen Anstieg von über 300.000 Besuchern, die über den kostenlosen Internetservice eine Unterkunft suchten.


„Ein schönes Feedback für unsere WM-Aktion“, kommentiert Tobias Ragge, Mitglied der HRS-Geschäftsführung, das beachtliche Plus. Das Kölner Unternehmen hatte schon früh ein Kontingent an Hotelzimmern reserviert und konnte selbst kurz entschlossenen Fußballfans Zimmer in allen 12 Austragungsorten anbieten – zum Normalpreis ohne Aufschlag. Dabei hatte jede Einzelperson die Möglichkeit, bis zu fünf Zimmern aus dem WM-Kontingent buchen, für Fanclubs gab es ab sechs Zimmern ein Gruppen-Angebot. Auf den eigens eingerichteten WM-Seiten von HRS fanden Besucher umfassende Infos rund um die Meisterschaft und die WM-Städte - vom Gastroführer über Shopping-Tipps bis zum Spielplan. Kein Wunder, dass sich das WM-Special von HRS schnell herumgesprochen hatte.


Denn auch international wurden bereits vor Beginn der Weltmeisterschaft Online-Kampagnen auf den großen Web-Portalen der teilnehmenden Länder gestartet, die sich dann zum Halbfinale und Finale auf die im Turnier verbliebenen Länder konzentrierten und unmittelbar nach den Spielen aktualisiert wurden. Doch auch auf der Homepage von HRS gab es immer wieder Neues zu entdecken. In der eigens eingerichteten WM-Web-Galerie werden bis heute die schönsten Bilder von feiernden Fans aus aller Welt gezeigt. Immer dabei: die HRS-Hostessen. Allein in Deutschland waren 160 Promotionteams an Bahnhöfen und Flughäfen unterwegs, um die begeisterten Fußballanhänger mit Schlüsselbändern, Trillerpfeifen und aufblasbaren Winkehänden in den unterschiedlichen Nationalfarben der teilnehmenden Teams zu versorgen. Auch der HRS-Heißluftballon war mit Informationen zu Zimmern, freien Kontingenten und Preisen permanent über den 12 Austragungsorten im Einsatz. Hier konnten die Fans sich auch über das HRS-Gewinnspiel zur WM informieren.


Denn Europas führendes Hotel-Reservierungsportal verloste eine einwöchige Reise ins Land des zukünftigen Weltmeisters für zwei Personen inklusive Flug und ****Hotel und - neben dem Hauptgewinn ins Weltmeisterland - einen dreitägigen Citytrip inklusive Flug und ****Hotel in eine europäische Top-Destination (2. Preis) sowie einen Hotelgutschein für drei Übernachtungen innerhalb Deutschlands. Teilnehmer mussten nur das Gewinnspielformular auf » www.HRS.de ausfüllen und absenden. Nach dem Einsendeschluss am 30. Juli zog HRS dann die glücklichen Gewinner.

Weitere Informationen unter » www.HRS.de


Ansprechpartner für die Presse:
HRS - HOTEL RESERVATION SERVICE
Mente Hessbrüggen
Blaubach 32
50676 Köln
Tel.: +49 221 / 2077-770
Fax: +49 221 / 2077-539
E-Mail: » mente.hessbrueggen@HRS.de

Serviceplan Brand PR
Britta Tronke
Brienner Straße 45 a–d
80333 München
Tel.: +49 89 / 2050-4150
Fax: +49 89 / 2050-4151
E-Mail: » b.tronke@brandpr.de


(2006-08-02)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>