| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Seit mehr als 50 Jahren ist der iF design award ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Die Marke iF hat sich als Symbol für herausragende Designleistungen international etabliert und ist zu einem der wichtigsten Designpreise geworden.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass das Habbo Hotel mit der Habbowood Kampagne 2006 im iF communication design award 2006 in der Disziplin 01 digital media, zu den Gewinnern des renommierten iF Labels zählt – ausgewählt aus 1211 Einreichungen aus 31 Ländern.

Das Habbo Hotel (» www.habbo.de), eine der weltweit größten und gefragtesten Online-Erlebniswelten für Jugendliche, präsentierte im April 2006 mit „Habbowood“ ein völlig neues Designkonzept, bei dem Internetnutzer Kurzfilme online produzieren lassen konnten. Wer bei „Habbowood“ mitmachte, der war Drehbuchautor, Regisseur und Marketeer zugleich. Nachdem eine pfiffige Filmstory erdacht, das Drehbuch geschrieben und Filmrollen vergeben wurden, konnte es mit dem virtuellen Dreh in mehreren Szenen losgehen. Sobald ein Film im Kasten war, hieß es im Wettstreit mit tausenden Konkurrenten die meisten Stimmzahlen der Habbo Community zu ergattern.

Die Habbowood Kampagen wurde aufgrund ihrer Innovationskraft und dem tollen Design in Retro-Pixel Grafik ausgewählt.

Seit 2004 wird die Kommunikationsdisziplin in einem eigenständigen Wettbewerb ausgeschrieben und orientiert sich stark an der Praxis und trägt den immer differenzierteren Medien und Aufgaben Rechnung.
Eine namhafte Jury begutachteten ihre jeweiligen Disziplinen mit kritischem, sachverständigen Blick.

Der iF communication design award zählt zu den international renommiertesten Designpreisen.


Boilerplate: „Everyone can play“
Sulake Corporation OY, vertreten in Deutschland durch die Sulake Deutschland GmbH, ist ein Software-Ent-wicklungsunternehmen, das sich auf die Entwicklung und den Betrieb von leistungsstarken Multiplayer Online-Spielen und Communities spezialisiert hat. Die Spiele, wie das Habbo Hotel, zeichnen sich durch einfache Nutzung und eine große Spieler-Gemeinschaft aus. Sulake beschäftigt weltweit ca. 300 Mitarbeiter und ist in 18 Ländern vertreten: Finnland, Großbritannien, Schweiz, Japan, Spanien, Portugal, Italien, Schweden, Niederlande, Deutsch-land, Frankreich, Kanada, Norwegen, Dänemark, USA, Singapur, Brasilien und Australien. (2006-06-23)


Pressekontakt:

Sulake Deutschland GmbH
Torsten Jüngling, Country-Manager
Telefon: (069) 174 152-01
» presse.de@sulake.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>