| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Reg-iNet ermöglicht Webseiten in einer unbegrenzten Anzahl von Sprachen.


Mit Dev-iNet™ (Development For Intelligent Network) und ORBIT™ (Object Request Broker for Internet Technology) präsentiert das kanadische Unternehmen Reg-iNet Inc. aus Ottawa, Kanada, erstmalig eine Plattform zur Erstellung mehrsprachiger webbasierter Anwendungen.

Diese Plattform realisiert bereits auf der Befehlsebene die Erstellung von Business to Business-Webseiten in einer unbegrenzten Anzahl natürlicher Sprachen.

Das System unterstützt dabei die gängigsten Datenbanksysteme wie Microsoft SQL, MySQL, IBM DB2 und Oracle und ist in der Microsoft Server- und in der Linux-Umgebung einsetzbar.

Mit ORBIT™ bietet diese Plattform einen Datenbank gestützten Produktions-Server an. Seine programmierten Inhalte lassen sich, aus dem professionellen Übersetzungsumfeld in beliebig viele Sprachen generieren.

Mit dieser zweistufigen Lösung sind Anwendungsentwickler in der Lage, Webinhalte unmittelbar für mehrere Sprachausgaben in Echtzeit verfügbar zu machen.

Die Anwendung ist objektorientiert. Ihre Kernfunktionen können von einer Datenbank abgerufen werden, ohne dabei immer wieder neu programmiert zu werden. Das System greift dabei automatisch auf bereits erstellte und überprüfte Textsequenzen zurück.

Darüber hinaus verfügt die Entwicklung über eine graphische Benutzeroberfläche.

Eine integrierte Abrechnungsfunktion für die Übersetzungskosten unterstützt die Benutzerfreundlichkeit.

Mit diesen Eigenschaften besetzt das Produkt aus Kanada eine Nische im Markt für mehrsprachige webbasierte Anwendungen.

Die Innovation schafft Wettbewerbsvorteile für Betreiber von Webseiten, Internet-Portalen und E-Commerce-Plattformen, da der Zeit- und Kostenfaktor für die Übersetzung erheblich reduziert wird.

Partner von Reg-iNet sind Unternehmen aus dem Bereich Übersetzung und Global Information Management. Per Schnittstelle zu Datenbanken aus dieser Branche, generiert das System die erforderlichen Übersetzungsinhalte.

Anläßlich der Markteinführung in Europa präsentiert das Unternehmen am Donnerstag, den 14. September 2006, seine Lösung mit Case Study im Rahmen einer Installation Party in München.

Gleichzeitig ist das der offizielle Start für die neugegründete deutsche Tochter, die Reg-iNet GmbH. Sie wird die gesamte DACH-Region vom IT-Standort München aus bedienen.

Über Reg-iNet Inc.
Das Unternehmen wurde 1997 in Ottawa, Kanada von Hervé Gagnon gegründet. Es ist spezialisiert auf die Entwicklung von mehrsprachigen webbasierten Anwendungen. Gagnon, 50, ist seit 25 Jahren in der IT-Branche tätig. Seine Stationen waren unter anderem die nordamerikanische ABB-Tochter Combustion Engineering und die University of Ottawa. Als Inhaber des einzigen, weltweit anerkannten Zertifikats für IT-Sicherheitsspezialisten, CISM (Certified Information Security Manager) ist er seit 1989 auch beratend tätig. Im Juli 2006 wurde die erste ausländische Niederlassung in Deutschland gegründet, die Reg-iNet GmbH in München.

Kontakt:
munich city lights GbR
Kirchtruderingerstr. 17 / Rgb
81829 München

Tel: 089-23525787
Mobile: 0176 61184502
Fax: 089-45187787
eMail: » rs@munich-citylights.de
Homepage: » http://www.munich-citylights.de

(c) munich city lights marketing group GbR


zurück
nach oben

','
',$content); ?>