| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Effizienter Spamschutz und einfache Einrichtung als maßgebliche Entscheidungskriterien.


Die Fachhochschule Düsseldorf hat sich zur Sicherung ihrer Messaging-Infrastruktur für die Mail-Security-Plattform RazorGate mit dem integrierten Viren- und Spamschutz MailHurdle von Mirapoint entschieden. Ziel der FH ist es, mit der neuen Lösung die Erkennung von Spam zu optimieren und den Mailserver so deutlich zu entlasten. Die FH Düsseldorf ist eine der großen Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen und bildet in den Fachbereichen Architektur, Design, Elektrotechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Medien, Sozial- und Kulturwissen-schaften sowie Wirtschaft zurzeit rund 6.500 Studierende aus. Mirapoint ist ein führender Anbieter von sicheren Messaging-Lösungen. Mirapoints Mail-Security-Appliance RazorGate wurde aktuell von der renommierten internationalen Unternehmensberatung Frost & Sullivan mit dem Preis "Technology Innovation of the Year 2006" ausgezeichnet.

Mirapoint RazorGate löst die bisherige softwarebasierte Lösung ab, da diese die Anforderungen der FH beim Schutz vor Spam nicht mehr erfüllte. Schwierigkeiten ergaben sich vor allem bei der Anpassung der Filter für den deutschsprachigen Raum. Dies führte zu einer aus Anwendersicht zu hohen Zahl an Mails, die fälschlicherweise als Spam eingestuft wurden. Zudem nutzt diese Lösung kein Grey-Listing, um den Großteil der Spam-Mails bereits am Zugang zum Netzwerk zu filtern und so das Netz nachhaltig zu entlasten.

Der Entscheidung für RaozrGate mit MailHurdle war eine Produktvorstellung durch Mirapoint sowie eine Testinstallation vorausgegangen, die die IT-Verantwortlichen der FH durch die einfache Implementierung sowie die hohen Spam-Erkennungsraten überzeugte. Weitere Entscheidungskriterien waren die hohe Zuverlässigkeit, die Sicherheit, der Durchsatz sowie die einfache Administrierbarkeit bei einem auch für öffentliche Institutionen guten Preis-/Leistungsverhältnis. Die endgültige Implementierung, bei der die RazorGate-Appliance über MX Resource Record logisch zum Mailserver der FH in Reihe geschaltet wurde, erfolgte durch Techniker von Mirapoint.


Zu RazorGate

Die RazorGate-Appliances des Mail-Security-Spezialisten Mirapoint sind Komplettlösungen für sichere Messaging-Infrastrukturen. Mit durchgängigen Erkennungsraten von mehr als 98 Prozent für Spam und Viren erreichen Mirapoints Mail-Security-Appliances einen zuverlässigen und mehrschichtigen Schutz vor Hackern, Spam und Viren bereits am Netzwerkzugang. Mirapoints RAPID Anti-Virus und Anti-Spam bieten in Echtzeit aktualisierte Erkennungssignaturen zum Schutz vor Viren- oder Spamattacken. Zudem erlaubt die Mirapoint-Lösung ein umfassendes Management des gesamten Mailverkehrs durch Policy-Tools, Content-Filter und detaillierte Reports. Die nur bei RazorGate-Appliances zum Einsatz kommende MailHurdle-Technologie analysiert die eingehende Mails bereits auf SMTP-Ebene. Durch diese Vorgehensweise lassen rund 80 Prozent aller unerwünschten Mail bereits abfangen, bevor sie Netzwerkressourcen beanspruchen.


Zu Mirapoint

Mirapoint ist ein führender Anbieter von sicheren Messaging-Lösungen für Internet Service Provider, Unternehmen sowie Bildungseinrichtungen und die öffentliche Verwaltung. Anwender nutzen die Produkte von Mirapoint für den Aufbau, den Betrieb und das Management von intelligenten und sicheren Netzwerken für das Internet-Messaging. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Sunnyvale, Kalifornien, und verfügt über Niederlassungen in Nordamerika sowie in Europa. Weitere Informationen zu Mirapoint lassen sich über die Website » www.mirapoint.com abrufen.

Fotomaterial zu Mirapoint-Produkten finden Sie unter: » http://www.mirapoint.com/news/pressroom.php


Pressekontakte:

Johnson King PR
Ingrid Daschner
Industriestr. 1
82110 Germering
Tel: (0 89) 894085-11
Email: » ingridd@johnsonking.de


Mirapoint Deutschland
Regus Center Airport
Terminalstrasse Mitte 18
85356 München
Tel. (0 89) 97007-270
Email: » info@mirapoint.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>