| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Erste gemeinsame Studie: Status Quo des digitalen Switch Over in Europa

Berlin, London, Madrid, Paris, Rom, 01. April 2008. Die European Media Consulting Association, kurz EMCA, wurde als internationales Strategie-Konsortium für den Bereich Medien, Entertainment und Telekommunikation gegründet. EMCA hat derzeit Mitgliedsunternehmen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien. Das erste gemeinsame Projekt der internationalen Consultinggemeinschaft widmet sich dem Thema Digital Switch Over und zieht eine aktuelle Bilanz zum Umstieg in die digitale Fernsehwelt in Europa.

Durch den systematischen Austausch von Daten, Analysen, Erfahrungen und Methodenkompetenz wird EMCA eine internationale Plattform für Strategieberatung im Bereich der TIME-Märkte etablieren. EMCA verfügt als internationale Beratergemeinschaft über hochspezialisierte Kenntnisse und aggregiertes Wissen zu den regionalen und nationalen Märkten und kann zugleich Analysen und Beratung mit globaler Ausrichtung gewährleisten.

EMCA-Mitglieder sind führende Beratungsunternehmen verschiedener europäischer Länder mit langjähriger Expertise in den Bereichen neue und digitale Medien, Telekommunikation und Entertainment. Aktuell gehören zur EMCA: 3Vision aus Großbritannien, Asset Media Consulting aus Spanien, GOLDMEDIA aus Deutschland, ITMedia Consulting aus Italien und NPA Conseil aus Frankreich.

Die EMCA-Mitgliedsfirmen haben seit vielen Jahren ähnliche Beratungsschwerpunkte und ergänzen sich darüber hinaus hervorragend durch die jeweiligen Spezialbereiche. So verfügt 3Vision
(Großbritannien) über langjährige internationale Expertise bei der Entwicklung von Contentstrategien. Asset Media Consulting (Spanien) ist neben Businessberatung auf Finanzfragen und Medienrecht spezialisiert, ITMedia Consulting (Italien) vor allem auf Themen, die die Konvergenz von Internet, Telekommunikation und Medien betreffen. NPA Conseil
(Frankreich) und GOLDMEDIA (Deutschland) sind international bekannt durch ihre Analysen zum digitalen und interaktiven Fernsehen, zu Video on Demand, Mobile TV, HDTV und Teleshopping.

Die Geschäftsführer der EMCA-Mitgliedesfirmen sind national wie auch international gefragte Experten: Philippe Baily (NPA Conseil). Dr. Klaus Goldhammer (GOLDMEDIA), Augusto Preta (ITMedia Consulting), Toby Russell
(3Vision) und Javier Vacas (Asset Media Consulting).

Die erste gemeinsame Publikation der EMCA analysiert den Status Quo des digitalen Switch Over in den wichtigsten europäischen Medienmärkten. Der Übergang in die digitale Fernsehwelt ist in allen europäischen Ländern nach wie vor ein zentrales medienpolitisches Thema, der Entwicklungsstand allerdings recht unterschiedlich. Während Großbritannien mit 86 Prozent den höchsten Digitalisierungsgrad vorweisen kann(1), sind Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland mit Werten zwischen 40 und 51 Prozent noch deutlich weniger weit entwickelt
(2007).(2) Dennoch werden die meisten Länder in Europa den digitalen Switch Over bis 2012 vollzogen haben.

-----------
Anmerkungen
1 Quelle: OFCOM & Digital UK Switchover Survey, Q3, 2007
2 Quelle: EMCA report: Digital Switch Over, 2008

-----------
Neuer EMCA Report „Digital Switch Over in Europe“

Der erste EMCA-Report „Digital Switch Over in Europe: Status quo and outlook“ erscheint im April 2008. Die Studie zieht Bilanz zur Entwicklung des digitalen Switch Over in Europa. Sie enthält ausführliche Analysen der wichtigsten europäischen Fernsehmärkte: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien. In den einzelnen Länderkapiteln werden u.a. folgende Aspekte analysiert: Stand der Digitalisierung, Status Quo der Digitalisierung der einzelnen
TV-Infrastrukturen: Satellit, Terrestrik und Kabel; Erfolgsfaktoren der Digitalisierung, Regulierung, Entwicklungsprognosen, Ländervergleiche. » www.emca.tv

------------
Pressekontakt: » contact@emca.tv » www.emca.tv
Deutschsprachige Märkte: Goldmedia GmbH: Dr. Katrin Penzel,
Tel: +49-30-246 266-0 » Katrin.Penzel@Goldmedia.de
Englischsprachige Märkte: 3Vision, Martyn Holmyard,
Tel: +44 (0)1225 322 786 » martyn.holmyard@3vision.tv
Französischsprachige Märkte: NPA Conseil: Lucille Herrou,
Tel: +33 1 41 31 99 20 » lherrou@npaconseil.com
Italienischsprachige Märkte: ITMedia Consulting, Monica Sardelli,
Tel: +39 06 42 027 112, » sardelli@itmedia-consulting.com
Spanischsprachige Märkte: Asset Media Consulting, Elena García,
Tel: +34 91 35 24 908 » egarcia@assetmedia.es

-----------
Kurzprofile der EMCA Mitglieder

+++ 3Vision (Großbritannien)
3Vision mit Sitz in London gehört zu den führenden Beratungsunternehmen im Bereich Content-Consulting. 3Vision hilft Kunden bei der Optimierung ihrer Contentstrategien und hat bereits Unternehmen in mehr als 30 Ländern weltweit unterstützt, ihre Inhalte optimal zu verbreiten, sowohl über klassische als auch über neue Plattformen - ob TV, PC, mobile oder Konsolen. 3Vision bietet eine Reihe von Services, darunter Inhalte-Akquise, Strategie- und Marketingberatung sowie Recruitment Services über ihr Tochterunternehmen 3Vision People. » www.3vision.tv

+++ Asset Media Consulting (Spanien)
Asset Media Consulting wurde 2002 aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach Beratungsleistungen im Bereich der audiovisuellen Medien gegründet. Asset Media Consulting ist auf Business- und Finanzberatung sowie auf Nutzerforschung spezialisiert. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine auf die internationalen Medienmärkte ausgerichtete Beratungstätigkeit, die sowohl die technologischen, rechtlichen als auch inhaltlichen und wirtschaftlichen Marktentwicklungen berücksichtigt. » www.assetmedia.es

+++ GOLDMEDIA (Deutschland)
Die Goldmedia GmbH Media Consulting & Research berät seit 1998 nationale und internationale Kunden im Medien-, Entertainment- und Telekommunikations-Bereich. Das Serviceangebot umfasst klassische Strategieberatung, Business Development und Implementierung sowie Wettbewerbsanalysen, differenzierte Prognosen und Hochrechnungen. Zur Goldmedia-Gruppe gehören: die 1998 gegründete Goldmedia GmbH Media Consulting & Research, seit 2004 die Goldmedia Sales & Services GmbH sowie seit Januar 2007 die Goldmedia Custom Research GmbH. » www.Goldmedia.com

+++ ITMedia Consutling (Italien)
ITMedia Consulting, gegründet 1992, gehört zu den führenden Forschungs- und Beratungsunternehmen im Bereich Neue Medien in Italien. ITMedia Consulting bietet nationalen und internationalen Kunden seine Expertise vor allem in den Bereichen Radio und Fernsehen, digitaler Content und zu Themen, die die Konvergenz von Internet, Telekommunikation und Medien betreffen. Die umfangreichen Serviceleistungen des Unternehmens beinhalten Marktanalysen, Wirtschaftsgutachten sowie auch juristische Beratung. » www.itmedia-consulting.com

+++ NPA Conseil (Frankreich)
NPA Conseil, gegründet im Jahr 2001, ist eines der führenden Beratungsunternehmen im Bereich audiovisueller Medien in Frankreich. NPA Conseil ist auf Beratungsleistungen spezialisiert, die die Auswirkungen der Digitalisierung auf die gesamte Wertschöpfungskette audiovisueller Medienentwicklung untersuchen: die Entstehung neuer Marktplayer, nichtlinearer Angebote, neuer Geschäftsmodelle, neuer Contentbereiche und veränderter regulatorischer Rahmenbedingungen. NPA Conseil berät seine Kunden auf der Basis eines integrierten Beratungsansatzes, zu rechtlichen Fragen und technologischen Entwicklungen ebenso wie im Bereich Finance und Marketing. » www.npaconseil.com

ENDE _________________________________

Goldmedia GmbH
Media Consulting & Research

Oranienburger Str. 27 | 10117 Berlin-Mitte | Germany
Tel. +49-(0)30-246 266-0 | Fax: +49-(0)30-246 266-66 » www.Goldmedia.de | » Katrin.Penzel@Goldmedia.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>