| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Hamburg, 05. September 2006 – Ab sofort stehen den Internetusern bei AOL ca. 800 Filme und TV-Episoden des Ownloadstores in2movies auf www.aol.de/filmdownload zur Verfügung. Auf dem AOL Portal wird erklärt, wie die Inhalte auf den PC heruntergeladen werden können. In Kooperation mit in2movies kauft oder mietet der User Filmhits wie beispielsweise „The Green Mile“ oder Episoden der TV-Serie „Gilmore Girls“. Die Filme werden als Ownloads angeboten: Sie werden heruntergeladen, im in2movies-Client gesammelt und verwaltet und können gekauft und auf bis zu drei unterschiedlichen Endgeräten abgespielt werden.

„Die Partnerschaft mit in2movies stellt die ideale Erweiterung unseres umfangreichen Freevideo-Angebots bei AOL dar. Der Nutzer hat die Möglichkeit zum Ownload von ca. 800 Spielfilmen und TV-Episoden – direkt aus dem AOL Portal“, sagt Torsten Ahlers, Senior Vice President Audience bei AOL Deutschland.

„Wir sind besonders froh durch die Kooperation mit in2movies das erste Angebot im Filmbereich offerieren zu können, das den Kunden dazu berechtigt, Spielfilme beliebig oft abspielen zu können. Darüber hinaus bauen wir die Zusammenarbeit mit dem Joint Venture, bestehend aus arvato mobile und unserem Schwesterunternehmen Warner Bros., konsequent weiter aus“, so Ahlers.

„Wir freuen uns, mit AOL einen idealen Partner für das Angebot von Ownloads für Spielfilme und TV-Serien gefunden zu haben: AOL ist ein starker Partner im Entertainmentbereich – unsere Ownloads fügen sich in eine breite Palette bestehender Download- und Unterhaltungsangebote ein“, so Dr. Kathrin Brunner, Geschäftsführerin von in2movies.

Zum Auftakt bietet AOL den Nutzern ein besonderes George Clooney Special – drei Film-Highlights des beliebten Hollywood-Stars zum Aktionspreis:Ocean´s 12 für 6,99 Euro Ocean´s 11 für 6,99 Euro Syriana für 12,99 EuroWeitere Aktionen werden sich regelmäßig anschließen.

Weitere Informationen unter » www.aol.de/filmdownload


Über AOL Deutschland

AOL ist eines der führenden Internetunternehmen in Europa und gehört mehrheitlich zum Verbund des weltweit größten Medienkonzerns Time Warner. Allein in Deutschland bietet AOL über 2,5 Millionen Kunden innovative digitale Services in den Bereichen Internetzugang, Sicherheit, Kommunikation und Entertainment. Die verschiedenen Dienste, die allen Kunden in Deutschland durch die AOL Europe Services SARL zur Verfügung gestellt werden, erreichen ca. 6,3 Millionen Menschen monatlich (Quelle: AGOF IV-2005). Als Medienplattform gehört AOL zu den führenden Online-Vermarktern in Europa und in Deutschland. Die deutsche Tochtergesellschaft von AOL beschäftigt an den Standorten Hamburg, Duisburg und Saarbrücken über 1.500 Mitarbeiter – im Jahr 2005 feierte AOL mit dieser Gesellschaft sein 10-jähriges Bestehen in Deutschland.

Journalisten erhalten weitere Informationen von:
Swetlana Ernst
Communications Manager
AOL Deutschland GmbH & Co. KG
Beim Strohhause 25
20097 Hamburg
Telefon: (040) 361 59 – 76 00
Telefax: (040) 361 59 – 76 76

eMail: » aolpresse@aol.com


Über in2movies

in2movies ist ein Joint Venture zwischen Warner Bros. Entertainment GmbH und arvato mobile, einem Unternehmen der arvato AG, der international tätigen Medien- und Kommunikationsdienstleistungs-tochter der Bertelsmann AG. in2movies bietet eine digitale Download-to-own-Plattform für den elektronischen Verkauf von Spielfilmen und TV-Content in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz. Die in2movies GmbH & Co. KG hat ihren Sitz in Hamburg.

» www.in2movies.de/at/ch


Pressekontakt:
ZPR GmbH
Sandra von Zabiensky/Dagmar Ungnad
Kanalstraße 38
22085 Hamburg
Tel.: 040-298135-11/17
Fax: 040-298135-29
E-Mail: » sandra.vonzabiensky@z-pr.de / » dagmar.ungnad@z-pr.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>