| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

AOL stellt große Senderauswahl kostenfrei auf dem Portal AOL.de bereit.

Ob deutsche Charts, Classic Rock, Schlager, Türkish Pop oder Jazz Mix, ab sofort stellt AOL 20 Radiosender kostenfrei für alle Internetnutzer auf dem Portal AOL.de zur Verfügung. AOL Kunden, die den AOL DSL-Internetzugang nutzen, können sogar auf mehr als 130 Sender zugreifen. Alle Stationen bieten 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche musikalische Abwechslung – ganz ohne lange Moderations-Unterbrechungen. Zurzeit befinden sich in den Archiven der AOL Radio-Sender weit über 100.000 Songs, täglich kommen weitere hinzu. Über die Funktion „Titel bewerten“ können Nutzer der AOL Musik-Redaktion Feedback geben und bestimmen so die Auswahl der Songs nach ihren Wünschen.

„Das Musikangebot von AOL ist nicht nur eines der meistgenutzten innerhalb unserer Channel, es ist nach den Erhebungen der AGOF auch das am stärksten genutzte Musik-Portalangebot im gesamten deutschsprachigen Raum. Um diese Position weiter auszubauen, haben wir das bisher nur für AOL Zugangskunden verfügbare AOL Radio für alle Surfer geöffnet“, erklärt Boris Rogosch, Director Entertainment & eCommerce bei AOL Deutschland in Hamburg.

Das Besondere an AOL Radio ist die direkte Verknüpfung mit weiteren Inhalten des AOL Entertainment-Angebots. So sieht der Hörer im Playerfenster nicht nur, welcher Song gerade läuft und welche als nächstes folgen, sondern Zusatzinformationen über Interpret, Titel oder Album. Die Songs sind zudem mit AOL Musik Downloads verknüpft, so dass Lieder oder ganze Alben sofort auf den eigenen PC heruntergeladen werden können. Dies gilt ebenso für den entsprechenden Handy-Klingelton, der über AOL Mobile Downloads angeboten wird. Diese Funktionen stehen allen Internetnutzern zur Verfügung, unabhängig vom Zugangsanbieter.

Alle Songs werden bei AOL Radio in hoher Qualität in Dolby Digital (AAC) wiedergegeben. AOL Radio wird über jeden gängigen Internetbrowser gespielt (z. B. AOL Browser, Internet Explorer oder Firefox), ein Softwareplayer ist nicht notwendig. Einzige Voraussetzung für die Nutzung ist ein Computer mit Windows-Betriebssystem ab Windows 2000, sowie eine DSL-Internetverbindung. Folgende Sender stehen über das Portal AOL.de für alle Internetnutzer zur Verfügung:

Deutsche Charts
Clubdance
Classic Rock
Jazz Mix
Top R&B
Top Hip Hop
Metal
Pop Legends
Bollywood
Salsa
Top Pop
Top Classical
Top Country
Deutsche Welle
Schlager
Türkisch Pop
Oldies
Sessions@AOL
Reggaeton
Love Songs

Eine Auflistung sämtlicher Sender steht unter www.aol.de/radio bereit.


Über AOL
AOL ist eines der führenden Internetunternehmen in Europa und gehört mehrheitlich zum Verbund des weltweit größten Medienkonzerns Time Warner. Allein in Deutschland bietet AOL über 2,6 Millionen Kunden innovative digitale Services in den Bereichen Internetzugang, Sicherheit, Kommunikation und Entertainment. Die verschiedenen Dienste, die allen Kunden in Deutschland durch die AOL Europe Services SARL zur Verfügung gestellt werden, erreichen ca. 7,42 Millionen Menschen monatlich (Quelle: AGOF III-2005). Als Medienplattform gehört AOL zu den führenden Online-Vermarktern in Europa und in Deutschland. Die deutsche Tochtergesellschaft von AOL beschäftigt an den Standorten Hamburg, Duisburg und Saarbrücken über 1.500 Mitarbeiter – im Jahr 2005 feierte AOL mit dieser Gesellschaft sein 10-jähriges Bestehen in Deutschland. (2006-06-16)

Journalisten erhalten weitere Informationen von:
Tobias Riepe
AOL Deutschland
Beim Strohhause 25
20097 Hamburg
Telefon: (040) 361 59 – 76 00
Telefax: (040) 361 59 – 76 76
eMail: aolpresse@aol.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>