| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

14.11.2007 - Der Inneneinrichter mit 50er Jahre Flair, die Firma American Warehouse gestaltet nach Jahren den Internetauftritt um. Lassen Sie sich überraschen wie die Site im amerikanischen Style demnächst aussieht…

Wer sich für den „american way of life„, „american diner„ oder das Amerika der frühen 50er interessiert, der weis wofür der Name „American Warehouse„ steht. Dinereinrichtung, Diner Bedarf, nostalgische Möbel und Einrichtungen im Stil der 50er und 60er Jahre Amerikas. „Es ist an der Zeit die Seite zu überarbeiten, „ meint Geschäftsführer und Firmeninhaber Gerhard Huber, „American Warehouse steht schon seit den Anfängen des World Wide Web in den frühen 90er’n mit einer Homepage im Netz. Und bislang wurde diese nur einmal renoviert!„„Auf der jetzigen Website kommen durch die veraltete Struktur unsere Dinermöbel, die amerikanischen Kühlschränke und auch insbesondere die neuen Vintage Art Bildergalerien wenig zur Geltung, „ so berichtet Herr Huber weiter, „in langen Gesprächen mit Designern, Programmieren und der Webmasterin sind die technischen Belange den heutigen Gegebenheiten angepasst worden und es soll eine moderne, dem Stand der Technik entsprechende und gleichzeitig einfach zu bedienende Homepage entstehen.„ Nachdem wir uns die jetzige Seite unter » http://www.americanwarehouse.de einmal angesehen haben, geben wir dem Inhaber recht, es wird Zeit für einen zeitgemäßen Internetauftritt. Gerade die schönen Bilder von den hochwertigen Retro-Produkten wie z.B. historische Zapfsäulen geraten durch die beengten Platzverhältnisse auf der Homepage ins Hintertreffen. Den anderen nostalgischen Objekten geht es nicht viel besser und technisch ist die Homepage schlichtweg veraltet. Aber, Interessant ist die Site und auch die Firma American Warehouse aus Franken allemal, alleine schon die zahlreichen Bilder und Fotos, die demnächst ja noch besser aussehen sollen, lohnen den Besuch. Für Interessierte, hier die Adresse von American Warehouse Corp., The Classic Design Company, Haidter Str. 6, D – 97355 Kleinlangheim. Geplanter Start der neuen Website ist Ende Januar 2008 bzw. Anfang Februar 2008.
Wir werden den Werdegang des neuen Internetauftrittes verfolgen und ab und an berichten.
Autor: Manfred Roettger

all right's reserved


zurück
nach oben

','
',$content); ?>