| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Hyperion erleichtert Suche nach Business-Performance-Management-Inhalten mit Google OneBox for Enterprise
Neue Lösung beschleunigt effiziente Suche nach Finanz- und operativen Informationen über Google-Suchfeld

Frankfurt, 12. September 2006 - Der Business-Performance-Management (BPM)-Experte Hyperion Solutions (Nasdaq: HYSL) unterstützt Google OneBox for Enterprise, eine Funktion der Google Search Appliance: Die neue Lösung geht über die bisher angebotenen, integrierten Such-Applikationen anderer Business-Intelligence (BI)-Anbieter hinaus. Mit ihr erhalten Kunden nicht nur Zugang zu BI-bezogenen Dashboards, Reports, Metriken und anderen unstrukturierten Unternehmensinformationen, sondern auch zu Business-relevanten Inhalten aus Applikationen für das Finanzmanagement wie den Business Rules, Berechnungen, Anmerkungen und Formularen. Über ein integriertes Google-Suchfeld sind alle Informationen verfügbar. Hyperion hat auf die Integration der Suchfunktion bereits Patent angemeldet.

Einer der Hauptunterschiede der Hyperion-Lösung zu den Konkurrenzprodukten ist die einzigartige Möglichkeit, Antworten auf Abfragen zu entwickeln und nicht nur anzeigen zu lassen. Die Suche mit herkömmlichen BI-Tools liefert dann eine exakte Antwort auf eine Suchanfrage, wenn ein Report bereits genau die gesuchten Informationen enthält. Ansonsten wird allenfalls eine Liste mit Reports generiert, die ähnliche Informationen enthalten und die vom Nutzer anschließend nach den gewünschten Inhalten durchsucht werden müssen. Die auf Google-Technologie basierende Hyperion-Lösung hingegen liefert die passende Antwort in Echtzeit, indem sie die relevanten Finanz- und operativen Daten durchsucht und die gewünschten Informationen automatisch abfragt, berechnet und anzeigt. Die Daten können aus unterschiedlichen relationalen und multidimensionalen Quellen wie Essbase und Enterprise Analytics, Star Schemata, SAP BW und Applikationen für das Finanzmanagement stammen.

Zusätzlich zur Abfrage nach den exakt mit der Anfrage übereinstimmenden Informationen kann der Nutzer die Suche weiter verfeinern. Er erhält detailliertere Ergebnisse, ähnlich wie bei einem Drilldown bei Reports oder analytischen Dashboards. Die wesentlichen Vorteile der neuen Hyperion-Lösung sind eine höhere Produktivität und präzisere Suchergebnisse, aus denen sich direkt aus dem Google-Fenster konkrete Handlungen ableiten lassen.

„Durch das Zusammenführen von Finanz- und operativen Daten helfen wir Unternehmenskunden, schneller zu reagieren", sagt Dave Girouard, Vice President und General Manager bei Google Enterprise. „Die Kombination aus Hyperion's fundiertem Fachwissen über Performance-Management-Lösungen mit den leistungsstarken und einfachen Suchfunktionen von Google ist ein gutes Beispiel dafür, wie Menschen die richtigen Informationen finden können - wo immer sich diese im Unternehmen befinden."

„Die Integration in Google OneBox for Enterprise ist ein weiteres Beispiel für die Ausnahmestellung von Hyperion", sagt Howard Dresner, Chief Strategy Officer bei Hyperion. „Die Möglichkeit, über das Suchparadigma von Google BPM-Informationen schnell und einfach zur Verfügung zu stellen, unterstreicht unser Bestreben nach einer Informationsdemokratie im Unternehmen. Die Lösung bietet geschulten Anwendern umfangreiche und intuitive Möglichkeiten für die unternehmensweite Informationssuche und liefert genauere Ergebnisse, die jetzt in Echtzeit abgefragt werden können."

Die neue Lösung lässt sich über den Hyperion System 9 Workspace aufrufen. Dieser personalisierte Arbeitsbereich ermöglicht den Zugriff auf die verschiedenen Module von Hyperion System 9 über alle strukturierten und unstrukturierten Unternehmensinhalte hinweg. Ein stabiles Security-Modell liefert nur relevante Ergebnisse und stellt so die Integrität und Vertraulichkeit der BPM-Informationen sicher. Die gemeinsame Lösung mit Google OneBox for Enterprise wird ab Ende dieses Jahres verfügbar sein.


KURZINFORMATIONEN FÜR DIE PRESSE

Über Hyperion
Hyperion ist der weltweit führende Anbieter von Business-Performance-Management-Software. Über 12.000 Kunden weltweit setzen auf die Software von Hyperion, um Klarheit darüber zu erhalten, wie der Geschäftsverlauf aussieht und wie er sich verbessern lässt. Mit den Hyperion Lösungen sammeln die Unternehmen Daten, verwalten und analysieren sie und können die Ergebnisse anschließend innerhalb des gesamten Unternehmens kommunizieren. Das Unternehmen verbindet die kompletteste Reihe von interoperablen Anwendungen mit der führenden Business-Intelligence-Plattform, um Business-Performance-Management-Anwendungen aufzubauen und zu unterstützen. Hyperion arbeitet mit mehr als 600 Partnern zusammen, um innovative und spezialisierte Business-Performance-Management-Lösungen und -Services anzubieten.

Im Jahr 2004 als eines der „FORTUNE 100 Best Companies to Work For" ausgezeichnet, beschäftigt Hyperion etwa 2.500 Mitarbeiter in mehr als 90 Ländern. In 25 weiteren Ländern ist das Unternehmen über Distributoren vertreten. Hyperion, mit Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien, erwirtschaftete einen Umsatz von 765 Mio. US-Dollar im abgelaufenen Geschäftsjahr, das am 30. Juni 2006 endete. Hyperion wird an der Nasdaq unter der Bezeichnung „HYSL" gehandelt. In Deutschland hat das Unternehmen seine Hauptniederlassung in Frankfurt/Main sowie Niederlassungen in München, Düsseldorf und Hamburg. Weitere Informationen zu Produkten und Dienstleistungen von Hyperion erhalten Sie unter www.hyperion.de.

Wenn Sie in Zukunft keine Pressemeldungen von Hyperion mehr zugeschickt bekommen möchten, geben Sie uns bitte Bescheid und wir streichen Sie umgehend aus unserem E-Mail-Verteiler. Danke!


Für weiterführende Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.

Viele Grüße,
Alex Wehrmann

Besuchen Sie uns auf dem Kommunikationskongress 2006
vom 28.-29. September in Berlin, Berliner Congress Center (Ebene C)

--------------------------------------------
Alexander G. Wehrmann
Account Manager
LEWIS – Global Public Relations

Baierbrunner Str. 15
81379 München
Germany

Tel: +49 89 173019 36
Fax: +49 89 173019 99
Web: http://www.lewispr.com / http://www.lewispr.de
Agency blog: www.lewis360.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>