| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Die mit dem Golden Globe® ausgezeichnete Dokumentation Elvis on Tour wird am 13. August von Warner Home Video Germany veröffentlicht
– neu restauriert und remastered erscheint der Film auf Blu-rayTM und DVD


Hamburg, 09. Juli 2010 – Die mit dem Golden Globe® ausgezeichnete Dokumentation Elvis on Tour erscheint am 13. August bei Warner Home Video Germany auf Blu-rayTM und DVD. Elvis wurde in Elvis on Tour bei seiner durch 15 amerikanische Städte führenden Tournee 1972 begleitet. Die Discs erscheinen in einer neu restaurierten Fassung und wurden vollständig remastered.

Elvis on Tour gilt als Presleys letzter Film vor seinem Tod 1977. In der Rezension des Branchenblatts Variety hieß es: „Eine glänzende, unterhaltsame Popmusik-Doku mit Einblicken in das aktuelle Profi-Leben von Elvis Presley, dem ursprünglichen Rattenfänger der Rockmusik.“ Geschrieben und inszeniert wurde der Film von Robert Abel und Pierre Adidge, die Kamerabilder verantwortete Lucien Ballard. Zu hören sind unter anderem die Songs „See See Rider“, „Proud Mary“, „Burning Love“, „Don’t Be Cruel“, „Teddy Bear“, „Hound Dog“, „Can’t Help Falling in Love with You“, „Love Me Tender“, „All Shook Up“, „Suspicious Minds“, „Heartbreak Hotel“ und „Are You Lonesome Tonight“.


Zu den Highlights der neuen Versionen zählen:

Hochwertiges Booklet inkl. ausführlicher HintergrundinformationenRemastered in High Definition im Letterbox-Bildformat 16 : 9 / 1 : 2,40 - entsprechend der Kinofassung. Der Blu-rayTM-Sound ist erstmalig ein DTS-HD Master Audio (5.1 Surround); der DVD-Ton ist in Dolby Digital 5.1 Surround. Mit 25 Titeln präsentiert Elvis Presley sein Talent, seine Bandbreite und seine Entertainer-Qualitäten in mitreißenden Bühnenauftritten und sehr persönlichen Proben mit seiner Band.

Enthält Elvis’ ersten Auftritt mit dem Song „Burning Love“, der so neu war, dass Elvis den Text beim Singen noch ablesen musste.Elvis’ Auftritt in der Ed Sullivan Show ist ebenfalls enthalten – unübersehbar sind sein Charme, seine Persönlichkeit und seine musikalischen Fähigkeiten, die ihn zur Ikone aufsteigen ließen.

In Montage-Sequenzen (die Martin Scorsese betreute) werden Elvis’ frühe Karriere und seine Filme vorgestellt.


Über Elvis Presley
Elvis Presley war einer der größten Kassenstars in Hollywood – er trat im Laufe seiner Karriere in 31 Spielfilmen sowie in zwei Kino-Dokumentarfilmen über seine Konzerte auf. Nicht nur seine Musik machte ihn zum Kassenmagneten, sondern auch sein blendendes Aussehen und sein Charisma. Tatsächlich waren einige seiner erfolgreichsten Songs ursprünglich Filmmusik. Elf seiner Soundtrack-Alben erreichten die Top Ten der Billboard-Album-Charts, und vier davon schafften es auf Platz 1. Man geht davon aus, dass Elvis weltweit über eine Milliarde Schallplatten verkauft hat – mehr als alle anderen Musiker in der Geschichte der Schallplatte. Auch 30 Jahre nach seinem Tod begeistert Elvis neue Fan-Legionen – der beste Beweis sind aktuelle Kompilationen seiner RCA-Aufnahmen: Die Bestseller „Elvis 30 #1 Hits“ und „Elvis 2nd to None“ erreichten jeweils Platz 1 der Billboard-Album-Charts.

Weitere biografische Informationen finden Sie auf der offiziellen Elvis Presley Website » www.elvis.com.


Über den FilmElvis on Tour
Diese mit dem Golden Globe® ausgezeichnete Dokumentation erscheint erstmals auf Blu-ray und DVD – sie war der letzte Kinofilm, in dem Elvis Presley auftrat. Die Doku begleitet den King auf seiner durch 15 amerikanische Städte führende Tournee im April 1972. In dieser rasanten Chronik beweist Elvis mit über 25 Titeln sein Talent, seine Bandbreite und seine Entertainer-Qualitäten in hinreißenden Bühnenauftritten und während sehr persönlicher Proben mit seiner Band. In zusätzlichen Montage-Sequenzen (die Martin Scorsese betreute) werden Elvis’ frühe Karriere und seine Filme vorgestellt.

Elvis on Tour wurde (ähnlich wie Woodstock) mit zahlreichen Kameras gleichzeitig aufgenommen und ergänzt die Konzertbilder mit Aufnahmen hinter der Bühne und bei den Proben, um die Spannung und Unmittelbarkeit des Erlebnisses in der ersten Reihe zu illustrieren. Die Produkte erscheinen inklusive eines Booklets mit Elvis-Fotos, Zitaten, Anekdoten, Song-Listen, Kostümen und Hintergrundinformationen über die verwendeten Filmtechniken.



Elvis on Tour – Technische Daten der Blu-ray (1 Disc)

Altersfreigaben
: ohne Altersbeschränkung / Laufzeit in Minuten: 93 Minuten / Untertitel für Hörgeschädigte: Englisch, Deutsch, Italienisch / Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Rumänisch, Türkisch, Norwegisch, Schwedisch, Dänisch, Finnisch, Polnisch / Bildformat: 16:9 (2.40:1) / Tonformat/Sprache: DTS-HD Master Audio: Englisch 5.1



Elvis on Tour – Technische Daten der DVD (1 Disc)

Altersfreigaben
: ohne Altersbeschränkung / Laufzeit in Minuten: 89 Minuten / Untertitel für Hörgeschädigte: Englisch, Deutsch, Italienisch / Untertitel: Französisch / Portugiesisch / Spanisch / Dänisch / Norwegisch / Schwedisch / Finnisch / Türkisch / Polnisch / Rumänisch / Bildformat: 16:9 (2.40:1) / Tonformat/Sprache: Englisch Dolby Digital 5.1

Über Warner Home Video
Mit Filialen in 90 Ländern verfügt Warner Home Video, a Warner Bros. Entertainment Company, a division of the Warner Bros. Home Entertainment Group, über die weltweit größte Vertriebsinfrastruktur auf dem Videomarkt. Die Filmlibrary von Warner Home Video enthält mehr Titel als die aller anderen Studios: neue Filme und Klassiker von höchster Qualität aus dem Repertoire von Warner Bros. Pictures, Turner Entertainment, Castle Rock Entertainment, HBO Home Video und New Line Home Entertainment.



Kontakt:
Warner Home Video Germany
– Pressestelle –
Humboldtstr. 62
22083 Hamburg
Tel: 040 – 226 50 233
Fax: 040- 226 50 129
E-Mail: whvpresse@warnerbros.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>