| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Kommt das Duett mit Kylie Minogue?

3.12.2007 - Rick Astley startet ein Comeback: 20 Jahre nach seinem Megahit "Never gonna give you up" will der Brite wieder auftreten und auch ein Chart-Einstieg scheint möglich. Fans hoffen jetzt auf das lange gewünschte Duett mit » Kylie Minogue, das nie zustande kam. Im » Interview mit dem TV-Sender ITN erklärte Rick, dass er eine Einladung nach Japan angenommen hatte, die ihn wieder auf den Geschmack brachte. Nun ist das Interesse an ihm weltweit quasi über Nacht riesengroß geworden und er könnte schon bald mit einer neuen (alten) Single auf dem Markt sein. Ganz wie Kylie Minogue, die ja das Comeback definitiv schaffte oder aber Kim Wilde, die im Sommer 2006 ihre » CD "Never say never" mit Hits wie "You came" herausbrachte. Der noch immer jugendlich wirkende Rick Astley war übrigens nur durch Zufall zum Star geworden, denn er arbeitete bei seinem Produzenten-Team Stock-Aitken-Waterman nur als Aushilfe und durfte dann mal singen. Durch seine außergewöhnliche Stimme gefiel er jedoch vielen und deshalb wurde sein Song "Never gonne give you up" ein veritabler Welthit. Er selbst wollte übrigens nie wirklich im Mittelpunkt stehen und verbrachte die letzten Jahre relativ zurückgezogen mit seiner Familie.

(c) pressemeldungen.at


zurück
nach oben

','
',$content); ?>