| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Radio 88.6 testet Musikwissen der Hörerinnen und Hörer und verspielte schon in den ersten Tagen über 18.000 Euro unter den mehr als 36.000 täglichen Anrufen. Sender verzichtet auf teure Mehrwertnummern.


Bild zur Meldung unter » http://presse.leisuregroup.at/886/


(LCG7164 – Wien, 14.11.2007) Es begann im letzten Jahr als Spaß zwischen 88.6-Morgenmoderator Alex Nausner und dessen damaligen Nachrichtenchef, als Nausner diesem unterstellte, keine Ahnung von Musik zu haben. Nausner behielt Recht und lud die Hörerinnen und Hörer des Senders, der spielt, was er will, ein, die Musiktitel zu erraten. Daraus entstand das beliebte „Keine Ahnung von Musik Quiz„, das seither immer wieder in der Morgensendung gespielt wird. Bis dato konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jedoch lediglich Ruhm und Ehre gewinnen.

Jetzt führte Nausner die „Special Cash Edition„ ein, bei der den Musikexpertinnen und -experten neben Ruhm und Ehre auch bares Geld winkt. Über 18.000 Euro verspielte 88.6 in den ersten Tagen des „Keine Ahnung von Musik Quiz„ unter bis zu 36.000 täglichen Anrufen, die einmal pro Stunde versuchen, den richtigen Titel einer kurz eingespielten Musiksequenz zu erraten. Insgesamt verzeichnete Radio 88.6 in den ersten Tagen der Promotion bereits über 300.000 Anrufe. Die Bandbreite der gespielten Titel ist ebenso vielfältig wie das Programm des formatfreien Jack FM-Senders und umfasst Titel wie „Viva Las Vegas„ (ZZ Top), „Grace Kelly„ (MIKA), „On the Beach„ (Chris Rea) oder „Unknown Stuntman„ (Lee Majors).

Noch bis Ende des Monats haben Hörerinnen und Hörer die Möglichkeit, ihr Musikwissen unter Beweis zu stellen. Mitgespielt werden kann unter der Telefonnummer: 01-886 1 886.

„Keine Abzocke„, verspricht Nausner. Im Gegensatz zu anderen Sendern verzichtet Radio 88.6 auf teure Mehrwertnummern; die Anrufe werden lediglich zum normalen Festnetztarif der Telekom Austria verrechnet. (Schluss)

(S E R V I C E: „Keine Ahnung von Musik Quiz„, täglich auf Radio 88.6, Gewinn-Hotline unter Tel.: 01-886 1 886, bis Ende November 2007)

Das Bildmaterial steht zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website unter » http://www.leisurecommunication.at/presse.

Rückfragehinweis:
leisure communications group, Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: (+43 664) 856 3001, eMail: khaelssberg@leisuregroup.at


zurück
nach oben

','
',$content); ?>