| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Sir John Tomlinson als Sprecher

Das Hörbuch "Wagners Ring-Motive"

(Foto: Amazon)

Rechtzeitig zu den diesjährigen Bayreuther Festspielen, die nach einem Jahr Pause wieder mit einem kompletten Ring aufwarten, erscheint der Sonderband "Wagners Ring-Motive" des Klassik(ver)führers nunmehr auch in englisch.

Als Sprecher von "Wagner`s Ring Motifs" konnte Sir John Tomlinson gewonnen werden, der den erläuternden Text einfühlsam, mit viel Gefühl und vor allem spannend vorträgt. Ebenso wie beim Sprecher des deutschen Textes, Heldentenor Wolfgang Schmidt, merkt man bei Sir John Tomlinson, daß er weiß, von was er spricht.

Mit dieser englischen Ausgabe festigt der Sonderband "Wagners Ring-Motive" des Klassik(ver)führers seine Position als das zeitgemäße Standardwerk zur Vor- und Nachbereitung einer Ringaufführung. Übersetzt wurde der Text von Stuart Spencer, einem ausgewiesenen Wagner-Experten. Ein sehr persönlich geschriebenes Vorwort von Sir John Tomlinson rundet die englische Ausgabe ab. (2006-06-14)

Die Doppel-CD (ISBN 3-936196-05-2) wird zum Preis von 29,50 EUR angeboten und ist z. B. versandkostenfrei bei » Amazon erhältlich.

Infos zum Unternehmen:
Auricula ist spezialisiert auf Hörbücher im Bereich klassischer Musik und ist Herausgeber des "Klassik(ver)führers", einer Hörbuchreihe zu den schönsten Themen der klassischen Musik. Motto: Kurzkommentar hören, Musik genießen, Bescheid wissen.


Pressekontakt:
Auricula GmbH
Dr. Gerhard K. Englert
Straße am Flugplatz 6a
D-12487 Berlin
Tel. 0049 172 3935916
Fax 0049 30 8211879
e-mail: » info@auricula.de
» www.auricula.de

(c) Auricula 2006


zurück
nach oben

','
',$content); ?>