| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Wandmalerei der deutschen Künstlerin Katharina Grosse in der Donau-Universität Krems

Krems (kpr). Mit der künstlerischen Neugestaltung eines Stiegenaufgangs hat die Donau-Universität Krems im September ein weiteres Kunstwerk im öffentlichen Raum hinzugewonnen: Die Malerin Katharina Grosse realisierte im Osttrakt des Altbaus den Entwurf, mit dem sie einen Wettbewerb im Rahmen des Programms Kunst im öffentlichen Raum der NÖ Landesregierung gewonnen hatte.

Katharina Grosse (*1961) lebt in Düsseldorf und Berlin. Ihre Arbeiten wurden in zahlreichen europäischen Städten, aber auch Sydney, Sao Paulo, Texas und Korea ausgestellt. Sie ist mit einer Reihe von Kunstprojekten im öffentlichen Raum präsent. Seit 2000 lehrt sie als Professorin für Malerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

Farb-Kaskade fließt durch vier Stockwerke
Katharina Grosse arbeitete mit bunt schillernden Acrylfarben, die nicht mit einem Pinsel aufgetragen, sondern mit einer Pistole aufgesprüht werden. Wie ein Strom auslaufender Flüssigkeit scheint die Farbe vom Dachgeschoß bis in den Keller zu „fließen“. Durch den Kontrast von bemalter und weißer Wandfläche stellt ihr Entwurf das ideale Gegenstück zur All-Over-Verkleidung des Stiegenaufgangs von Peter Kogler und Marcus Geiger dar, die seit 2000 im Westtrakt zu besichtigen ist.

Eröffnung der Installation am 5. Oktober
Am 5. Oktober 2006 um 13 Uhr lädt die Kulturabteilung der NÖ Landesregierung gemeinsam mit der Donau-Universität Krems zur Eröffnung des neu gestalteten Stiegenaufgangs. (25.09.06)



Rückfragen
Dr. Christine Grond
Campus Cultur
Donau-Universität Krems
Tel. +43 (0)2732 893-2572
christine.grond@donau-uni.ac.at
» www.donau-uni.ac.at/cultur


zurück
nach oben

','
',$content); ?>