| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Reutlinger Ausgründer bieten innovative Servicedienstleistung an.

Die scarabaeus gmbH & co. kg aus Reutlingen in der BioRegion STERN entwickelt und vertreibt einfach zu handhabende Test-Sets zum Nachweis von Borrelien-Bakterien, Vogelgrippe und Influenza A. Das Vertriebsunternehmen, das vor drei Monaten aus der 4base lab GmbH, ebenfalls in Reutlingen ansässig, ausgegründet wurde, führt seit zehn Jahren Projekte zum Nachweis menschlicher Krankheitserreger sowie molekularbiologische Servicedienstleistungen zur Analyse von DNA und RNA durch. Mit der Entwicklung der innovativen Test-Sets und der Gründung der neuen Vertriebsgesellschaft steht dieses Angebot nun einem breiten Interessentenkreis offen. Erstes Produkt der scarabaeus gmbH & co. kg ist ein Zeckentest, mit dem auch der medizinisch Ungeschulte unabhängig von Wartezeiten beim Arzt erfahren kann, ob sich Krankheitserreger in der Zecke befinden. Das scarabaeus-Labor ist in der Lage, Borrelien innerhalb von ein bis zwei Werktagen nachzuweisen. Weitere Testprodukte sollen in Kürze auch über Apotheken und Drogerien angeboten werden.

Wer sich in der Freizeit oder beruflich viel im Wald oder auf Wiesen bewegt, ist besonders von Frühsommer an bis in den Herbst hinein gefährdet, von Zecken gebissen zu werden. Die klimatischen Bedingungen für dieses nur einige Millimeter große Spinnentier sind dann ideal. Festgeklammert an Gräsern und Sträuchern warten die Zecken auf einen geeigneten Wirt, der sie von dort abstreift und den sie ansaugen können. Das können Tiere wie Mäuse, Hunde oder Katzen, aber auch Menschen sein.

"Dass Zecken Krankheiten übertragen, ist allgemein bekannt. Allein in Deutschland erkranken rund 60.000 Menschen jährlich an der Lyme-Borreliose, einer bakteriellen Infektion, die, nicht rechtzeitig erkannt, chronische Gelenkbeschwerden verursachen, den Herzmuskel schädigen oder Gesichtslähmungen hervorrufen kann", erklärt Dr. Manfred Bayer, Mikrobiologe und Geschäftsführer der scarabaeus gmbH & co. kg. "In einigen Gebieten Deutschlands enthält bereits jede zweite bis vierte Zecke Borrelien. Die Borrelien-Erreger werden nach dem Zeckenbiss an Tiere und zunehmend auch an Menschen weitergegeben. Eine Schutzimpfung gegen die Lyme-Borreliose ist nicht möglich."

Entdeckt man die Zecke zunächst nicht, so dass sie mehr als 24 bis 48 Stunden lang Blut saugen kann, erhöht sich die Borrelien-Übertragungsrate auf den Menschen erheblich, denn das Übertragungsrisiko steigt mit der Bissdauer deutlich an. Nach Ablauf von zwölf Stunden können die Borrelien aus dem Magen der Zecke in den menschlichen Körper gelangen und nach Monaten schwere Erkrankungen des Herzens und der Nerven bis hin zu Lähmungen auslösen. Nur bei Früherkennung sind die Heilungschancen mit Antibiotika hoch, doch aufgrund des milden und unspezifischen Verlaufs der Frühform der Erkrankung bleibt die Infektion oft unentdeckt. Dr. Manfred Bayer: "Neben Arbeiten zur Entschlüsselung des Erbguts und der Entwicklung leistungsfähiger Methoden zur Erregeruntersuchung beispielsweise in Blutproben, Lebensmitteln, Trink- und Mineralwasser beschäftigen wir uns bereits seit zehn Jahren mit modernen Verfahren der Polymerase-Kettenreaktion (PCR). Mit ihr lassen sich spezifische Gen-Schnipsel der Erreger aufspüren und millionenfach vervielfältigen. Abgeleitet aus diesen Arbeiten ist auch eine mögliche Gefährdung durch Borrelien nach einem Zeckenbiss sehr schnell feststellbar." Zusammen mit Dr. Manfred Bayer, der bereits 1996 zum Gründerstamm der 4base lab GmbH gehörte, kümmern sich aktuell vier weitere Mitarbeiter, allesamt Wissenschaftler und Manager, um den Vertrieb der neuen Test-Produkte.

Mit dem scarabaeus-Zeckentest können die Gebissenen schon nach ein bis zwei Werktagen erfahren, ob die Zecke Borrelien enthielt. Die Zecke muss dabei vorsichtig mit der Pinzette langsam und gleichmäßig herausgezogen und in das beiliegende Versandgefäß gelegt werden. Im scarabaeus-Labor wird die Zecke pulverisiert und das Genom der bakteriellen Erreger entsprechend isoliert. Das Ergebnis der Untersuchung wird per Post oder E-Mail versendet. Je früher eine Zecke entdeckt und entfernt wird, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit einer Infektion mit Borrelien.

zk/som


Über BioRegio STERN:
In der baden-württembergischen Region Stuttgart, Tübingen, Esslingen, Reutlingen und Neckar-Alb ist die BioRegio STERN Management GmbH gemeinsames Kompetenznetzwerk, Anlauf- und Beratungsstelle für Existenzgründer, Unternehmer und Forscher im Bereich Biotechnologie. BioRegio STERN fördert die Zusammenarbeit unterschiedlichster Disziplinen wie Medizin, Prozesstechnik, Sensorik, Ernährungswissenschaft, biochemische Analytik und Bioinformatik. Einen bedeutenden Schwerpunkt bildet die Regenerationsbiologie. BioRegio STERN vertritt die Interessen der Existenzgründer, Unternehmer und Forscher gegenüber Politik, Medien und Verbänden, bündelt Wirtschaftsförderung und Marketing, berät bei Förderanträgen und Unternehmensfinanzierungen und stützt diese Arbeit durch eine engagierte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

BioRegio STERN wird unterstützt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Förderprogramms "BioProfile", den Regionen Stuttgart und Neckar-Alb sowie den Städten Stuttgart, Tübingen, Esslingen und Reutlingen. Geschäftsführer ist der Molekular- und Zellbiologe und Investmentanalyst Dr. Klaus Eichenberg.


Über scarabaeus gmbH & co. kg:
Die scarabaeus gmbH & co. kg wurde im Mai 2006 als eine Vertriebsgesellschaft der 4base lab GmbH in Reutlingen gegründet. Das Unternehmen besteht aus einem fünfköpfigen Team von angesehenen Wissenschaftlern und Managern und schöpft aus langjährigem fachlichem Know-how. Das Labor beschäftigt sich seit 1996 maßgeblich mit Projekten zum Nachweis menschlicher Krankheitserreger sowie molekularbiologischen Serviceleistungen zur Analyse von DNA und RNA. Mit der Entwicklung von einfach zu handhabenden Test-Sets steht dieses Angebot nun einem breitem Interessentenkreis offen. scarabaeus strebt an, beginnend mit dem Test-Set zum Nachweis von Borrelien, weitere Test-Produkte direkt und über Apotheken und Drogerien anzubieten. Der Zeckentestkit kann für 34,90 Euro inklusive Spezialpinzette oder die Laborleistung für 29,00 Euro bei » www.scarabaeus-kg.de bestellt werden.


Herausgeber: BioRegio STERN Management GmbH
Dr. Klaus Eichenberg, Friedrichstraße 10, 70174 Stuttgart, 0711-8703540, » info@bioregio-stern.de

Redaktion: Zeeb Kommunikation, Hohenheimer Straße 58a, 70184 Stuttgart, 0711-6070719, info@zeeb.info scarabaeus gmbH & co. kg: Dr. Despina Tougianidou, Aspenhaustraße 25, 72770 Reutlingen, 07121-3474710, » info@scarabaeus-kg.de

(2006-08-03)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>