| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Moderne Behandlungen ohne Skalpell straffen auch im Sommer Hautpartien und verjüngen ohne Narben oder Schwellungen.

Noch immer denken viele, dass Schönheitskorrekturen und sommerliche Temperaturen sich nicht vereinbaren lassen. „Dabei bieten innovative, ambulant durchgeführte Methoden Hautstraffung und Faltenglättung ohne lange Behandlungszeiten, Nebenwirkungen und Schmerzen. Anschließend genießen Sonnenanbeter wieder uneingeschränktes Vergnügen„, erklärt Afschin Fatemi, ärztlicher Leiter der S-thetic Clinicen in Unna, Düsseldorf und München.

ThermaLift®: Hautstraffen in nur 30 Minuten
Schönes, junges Aussehen, ein Privileg der Stars? Liftings verbinden die meisten Menschen immer noch mit teuren, langwierigen und unangenehmen Behandlungen, die Narben verursachen. Doch das moderne ThermaCool-TC™-System erreicht einen Lifting-Effekt ohne einen einzigen Schnitt. „Bereits in der ersten 30-minütigen ambulanten Sitzung erzielt das ThermaLift® ein dauerhaftes Ergebnis ohne Narben, Schwellungen oder Blutergüsse„, beschreibt Afschin Fatemi, Facharzt für Dermatologie, die Methode. Hochfrequente Radiowellen wirken auf tiefere Hautschichten und erreichen ein Zusammenziehen des für die Festigkeit verantwortlichen Collagens ohne das Gewebe zu verletzen. „Im Bereich der Augenpartien, Stirn, Wangen und Hals erzielt das ThermaLift® hervorragende Ergebnisse„, erklärt Fatemi.

Faltenglättung und Verzögerung der Hautalterung durch Botulinumtoxin Unkompliziert und schnell behandeln Mediziner heutzutage die durch mimische Muskeln verursachten Falten im Gesichts- und Halsbereich. „Bei Botulinumtoxin handelt es sich um ein Nervengift. Daher besteht natürlich eine gewisse Verantwortung bei der Dosierung und Anwendung, denn eine falsche Handhabung verursacht im schlimmsten Fall Lähmungen oder asymmetrische Gesichtszüge wie ein hängendes Oberlid oder schiefe Augenbrauen. Indem wir den Wirkstoff gezielt in den Muskelbereich spritzen, blockiert er die Nervenimpulse, Folge: Muskeln entspannen und Falten erscheinen geglättet. Andere Nervenfunktionen beeinträchtigt das Mittel hingegen nicht. Zudem achten wir darauf, dass Gesichtszüge oder betroffene Hautpartien nicht vollständig erstarren oder gezerrt wirken„, erklärt der Mediziner. Mit ultradünnen Nadeln injiziert Fatemi den Wirkstoff in einer festgelegten Dosierung. Nach zwei bis vier Tagen setzt der gewünschte Effekt ein und hält je nach Patient und Ausmaß der Falten zwische! n vier und acht Monaten. Nach diesem Zeitraum baut der Körper Botulinumtoxin biologisch ab und die Wirkung lässt nach. Ambulant und ohne Betäubung durchgeführt dauert die Behandlung nur wenige Minuten und ist beliebig oft möglich. „Zudem kann Botulinumtoxin die natürliche Hautalterung verzögern und mildert sogar Kopfschmerzen bei Migränepatienten„, erläutert Afschin Fatemi.

Hyaluronsäure zur Faltenunterspritzung und Lippenvergrößerung Hyaluronsäure lindert nicht nur Beschwerden in kranken Gelenken auch für kosmetische Korrekturen setzen Mediziner das Substrat ein. In der Fachsprache als Filler bezeichnet, eignen sich Hyaluronate durch ihre weiche biologische Beschaffenheit zur Lippenformung und Faltenminderung. „Hyaluronsäure baut der Körper nach einigen Monaten wieder vollständig ab. Wir verwenden nur biologische Materialien, denn andere Substanzen rufen Abstoßungsreaktionen des Körpers hervor, die leicht entzündbare, knotenartige Gewebeneubildungen, so genannte Granulome, bilden können„, erklärt der Dermatologe. (2006-06-16)

Weitere Informationen unter der kostenlosen Info-Telefonnummer: 0800 - STHETIC (0800-7843842)

Praxiskontakt:
S-thetic Clinic
Afschin Fatemi
» www.s-thetic.de
» info@s-thetic.de

Nordring 35
59423 Unna
Tel: 0 23 03 - 96 97 21
Fax: 0 23 03 - 100 36 30

Kaiserswerther Markt 25
40489 Düsseldorf
Tel: 0 211 - 436 934 0
Fax: 0 211 - 436 934 1


Abdruck beziehungsweise Veröffentlichung honorarfrei


zurück
nach oben

','
',$content); ?>