| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Worauf fällt Ihr Augenmerk wenn Sie in den Spiegel sehen? Unerwünschte Falten?

`Nie Wieder Falten´, ´Endlich Faltenlos´ Etc.
Anti-Aging Versprechen: Zu Schön Um Wahr Zu Sein?

Worauf fällt Ihr Augenmerk wenn Sie in den Spiegel sehen? Unerwünschte Falten? Sie sind nicht allein. Berichtet wird dass es, laut einer Umfrage, für knapp 40% der Frauen und 30% der Männer wichtig ist jünger auszusehen. ´Anti-Aging´, so anscheinend heißt das Schlagwort unserer Zeit für alle über 40.

Täglich lesen wir über Produkte und Verfahren die das Unmögliche erreichen sollen: die biologische Uhr zurück drehen. Wie viel darf man glauben? `Glauben heißt nichts wissen´, so die Volksweisheit. ´Probieren über Studieren´, eine andere. Und das können Sie jetzt: Anti-Aging probieren. Mit etwas Glück sogar gratis...

Ab sofort gibt es in vielen Bundesländern jeden Monat eine begrenzte Zahl kostenloser Anti-Aging Probebehandlungen mit einem patentierten Anti-Aging System aus den USA. Dabei kommt eine angenehme (eingriffslose) Technik zur Anwendung die angeblich Sophia Loren seit Jahrzehnten verwendete um ihre Schönheit zu erhalten. Feinstrom heißt das Geheimnis.

Heilpraktiker, Ärzte, Schönheitsfarmen, Kosmetiker kennen diese Technik als Alternative zu Chemie oder Chirurgie. Eingesetzt wird sie bei Hautunreinheiten, zur Glättung und Straffung der Stirnpartie, des Augenlides, der Augenpartie, der Nasolabialfalten, Hals und Dekollete. Sogar zur Narbenbehandlung.

Bislang war all das recht aufwendig und teuer. Aber seit Kurzem ist dieses Schönheitsgeheimnis der Elite nun auch für weniger umfangreiche Geldbeutel in Reichweite. Möglich macht´s ein neuartiges ´Kosmetikstudio im Taschenformat´. Leichter und kleiner als viele Handys, handelt es sich dabei um eine Verquickung von High Tech mit traditioneller bei Naturvölkern bekannter Ethnobotanik aus Urwäldern.

Wer sich unverbindlich beraten oder zur Probe die ´Falten bügeln´ lassen möchte bewirbt sich über die Telefon Nummern unten für einen Termin. Tipp: Erste Behandlung gratis für die ersten 50 Anrufer jedes Monats. Fa. Johannes HOG: 0175 564 7000 oder 07 669 92 1000. Per E-Mail: » johannes.hog@t-online.de


Wellnessberatung
Presse Mitteilung
Kontakt: Johannes Hog
Mobil: 0175 564 7000
Festnetz: 07 669 92 1000
E-Mail: » johannes.hog@t-online.de

(2006-07-03)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>