| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Grenzach - Hepatitis Früherkennung sehr wichtig

Hepatitis B und C sind auf der Liste der krebserregenden Faktoren durchaus relevant. 17,8 Prozent aller weltweit aufgetretenen Krebserkrankungen haben ihre Ursache in Infektionskrankheiten, ca. ⅓ davon lösen Hepatitis B und C Viren aus.

Allein in den Industrieländern könnten 100.000 Krebserkrankungen pro Jahr vermieden werden, wenn die Infektionskrankheiten Hepatitis B und C verhindert würden.

Die wichtigsten Symptome einer Hepatitiserkrankung sind vor allem Müdigkeit und Abgeschlagenheit. Nach einem Urlaub auftretende Symptome dieser Art sollten erhöhte Wachsamkeit auslösen. Im Zweifel empfiehlt sich ein Besuch beim behandelnden Arzt, der durch eine einfache Labordiagnostik feststellen kann, ob eine Hepatitisinfektion vorliegt.

Mehr Wissen und Tipps zum Thema Hepatitis C unter » www.hepatitis-care.de


Ansprechpartner KWHC GmbH:

Stephanie Wolter-Osterkamp
KWHC GmbH
Alewinstraße 13 29525 Uelzen
Tel.: 0581-973 973 9
» www.kwhc.de


Bildquelle: Roche Pharma AG


zurück
nach oben

','
',$content); ?>