| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Frisch lackiert

Tangstedt/Pinneberg, 19. Juli 2010. Schwarz und grau gehören der Vergangenheit an – denn ab sofort lösen sanfte Nude-Töne die Trendfarben des letzten Jahres ab. Neben klassischen Rottönen sorgen Nuancen wie Off White, Saharabeige oder hellstes Puderrosa für schlichte Eleganz. Als weitere Eyecatcher in diesem Jahr gelten erdige Grau-Braun-Töne, die Finger und Füße perfekt in Szene setzen. Damit die neuen Lacke jedoch richtig glänzen, sorgt Preval Dermatica mit dem Nagelbalsam Preval Onyx für stabile, gepflegte und perfekt manikürte Nägel.
Mithilfe der aus der Schale von Krustentieren gewonnenen antibakteriell wirkenden Substanz Chitosan, legt sich Preval Onyx wie ein schützender Film über Nägel und verhindert die Ausbreitung des Nagelhäutchens auf die Nagelplatte. Panthenol und Phytantriol regulieren darüber hinaus den Feuchtigkeitshaushalt und setzen die Brüchigkeit herab. Vor Austrocknung – verursacht durch das Auftragen von Lacken oder Entfernern – schützt Preval Onyx mit Tiefenwirkung, so dass Frau ihre Nägel unbesorgt mit den unwiderstehlichen, neuen Farben schmücken kann.
Anwendung: Vier bis sechs Wochen täglich morgens und abends auftragen und zwei bis drei Minuten trocknen lassen. In Nagelplatte und Häutchen einmassieren. Preval Onyx zieht schnell ein, so dass der Nagel bereits nach wenigen Minuten lackierbar ist.
Erhältlich: in Apotheken
UVP: Preval Onyx 10 ml, 7,70 €

Kurzprofil PREVAL DERMATICA GmbH:
Seit über 25 Jahren produziert das in zweiter Generation geführte Familienunternehmen PREVAL DERMATICA GmbH apothekenexklusive, hochwirksame Körperpflegeprodukte speziell für trockene Haut-, Haar- und Nagelzustände. 1980 gegründet, beschäftigt die PREVAL DERMATICA GmbH an ihrem Verwaltungssitz in Tangstedt bei Hamburg heute zehn Mitarbeiter sowie zwei weitere im Apotheken- und Ärzteservice. Forschung und Entwicklung erfolgen im Kanton Solothurn in der Schweiz in enger Zusammenarbeit mit namhaften Dermatologen aus dem In- und Ausland. In Deutschland produziert, können die elf Produkte des Sortiments in jeder Apotheke innerhalb Deutschlands und Österreichs bezogen werden.


Pressekontakt und Bildmaterial:
Borgmeier Public Relations • Stephanie Wester, Jessica Klapp
Lange Straße 112 • 27749 Delmenhorst • Tel: 0049-4221-93450 •
Fax: 0049-4221-152050 • E-Mail: wester@agentur-borgmeier.de; klapp@agentur-borgmeier.de


Unternehmenskontakt:
PREVAL DERMATICA GmbH • Stephan Conzen
Heidehofweg 24 • 25499 Tangstedt • Tel: 0049-4101-373316 •
Fax: 0049-4101-373311


zurück
nach oben

','
',$content); ?>