| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Spezialisten für feste Zähne setzen Maßstäbe in der Zahnbehandlung

Augsburg, 30. November 2007 - Die erste Spezialklinik für Zahn-Implantologie im Bezirk Schwaben nimmt morgen in Augsburg ihren Betrieb auf. Vier erfahrene Implantologen aus der Region Augsburg bündeln im Neubau der Diakonissenanstalt ihre Kompetenzen und bieten Patienten eine ganzheitliche und nachhaltige Behandlung nach modernsten medizinischen Maßstäben.

Tausende Implantate haben Dr. Errick Johnson, Dr. Robert Kempter, Dr. Dr. MSc. Alexander Mai und Dr. Florian Mitterwald bereits gesetzt und Patienten durch feste Zähne das Gefühl von Sicherheit und alltäglichem Wohlbefinden zurückgegeben. Die vier Zahnmediziner, die es gemeinsam auf rund 70 Jahre Berufserfahrung bringen, gründeten 2005 den implantologischen Qualitätszirkel Augsburg und tauschen sich in diesem Kreis regelmäßig fachlich aus. Nun bündeln sie ihre Kompetenzen und eröffnen eine Spezialklinik für Implantologie - eine Einrichtung, die höchsten Ansprüchen an medizinische Versorgung und entspannendem Ambiente gerecht wird.

Die Klinik ist auf fünf Operationssäle bzw. Behandlungsräume ausgelegt und mit modernsten zahnmedizinischen Geräten ausgestattet. Computergesteuerte Diagnostik, strahlungsarmes Röntgen, innovative Ultraschalltechnologie, schonende Implantationstechniken ohne Skalpell und Knochenaufbau sind Beispiele der bewährten Behandlungsmethoden. Patienten finden hier Beratung, Operation, Nach- und Vorsorge unter einem Dach. Eingebunden in die diako, eine moderne Stadt- und Belegklinik direkt am Augsburger Hauptbahnhof, sind alle Voraussetzungen für ambulante und stationäre Aufenthalte gegeben. Auf Wunsch führt das Ärzteteam mit einem Stab von derzeit 18 Mitarbeitern Eingriffe unter Narkose durch, wofür ein eigenes Anästhesistenteam zur Verfügung steht. Alle Dienstleistungen sind individuell und flexibel auf den Patienten abgestimmt - auch die Behandlungszeiten. So ist die Implantatklinik auf Wunsch auch nach Feierabend, am Wochenende oder an Feiertagen im Einsatz.

Qualität mit Gewähr
Die Spezialisten setzen auf höchste Qualitätsarbeit: Sie verwenden ausschließlich europäisch zertifizierte Markenimplantate, arbeiten mit hoch spezialisierten bayerischen Meisterlabors zusammen und führen die Nachsorge in einer eigenen Abteilung durch. Für Patienten zahlt sich das aus: Mit der Behandlung und Nachbetreuung in der Implantatklinik ist eine fünfjährige Gewährleistung verbunden. Eine kostenfreie Erstberatung ist selbstverständlich.

Zur offiziellen Eröffnungsfeier lädt die Implantatklinik am Sonntag, 16. Dezember, von 11:00-17:00 Uhr in die Frölichstraße 13, 2. Stock, ein.

Pressekontakt:
candid communications, Vorderer Lech 30, 86150 Augsburg
Telefon: 0821 - 710 81 70, E-Mail: presse@candid-com.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>