| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.: Sven-David Müller-Nothmann

Berlin - 30. Oktober 2007: Zum 15. Oktober 2007 hat der Medizinjournalist Sven-David Müller-Nothmann die Nachfolge von Isabel Korch in der Chefredaktion des Internetportals der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. » www.krebsgesellschaft.de angetreten. Zuvor war Müller-Nothmann Pressesprecher sowie Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim fachärztlichen Beratungsportal » www.qualimedic.de in Köln. Diesem Unternehmen ist er auch weiterhin als Berater verbunden. Weiterhin ist Sven-David Müller-Nothmann als Medizinjournalist, Buchautor und Fernsehmoderator (GesundZeit bei Leipzig Fernsehen) tätig und berät verschiedene Zeitschriften aus dem Bereich Frauen, Familie und Gesundheit.
„Ich freue mich sehr auf meine neue Tätigkeit, da die Informationsvermittlung im Bereich der Krebserkrankungen von besonderer Wichtigkeit ist. Die Internetseiten der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. richten sich an Patienten und Fachleute gleichermaßen und das macht auch den Reiz für mich aus“, erklärt Sven-David Müller-Nothmann.
Die Internetplattform der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (kurz DKG) ist Deutschlands größtes Wissensportal zum Thema Krebs. Das Angebot richtet sich an Ärzte, Patienten, Interessierte und Mitglieder der Gesellschaft. Die Deutsche Krebsgesellschaft e.V. ist das größte onkologische Netzwerk von Experten im deutschsprachigen Raum. Prävention, Früherkennung, innovative Forschung und vor allem die Aufklärung und Information stehen im Mittelpunkt der Arbeit. Die Deutsche Krebsgesellschaft e.V. hat rund 6.000 Mitglieder.
Das DKG-Internetportal erfreut sich zunehmender Akzeptanz und erreicht rund 850.000 Page Impressions bei 500.000 Visits monatlich – mit wachsender Tendenz. Die Internetplattform bietet nachweisbare Qualität, denn sie befolgt die HONcode-Prinzipien und die afgis-Qualitätskriterien.


Kurzportrait des Internetportals www.krebsgesellschaft.de
Das Internetportal der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (kurz DKG) www.krebsgesellschaft.de richtet sich an Ärzte, Patienten und Interessierte sowie die Mitglieder der DKG. Die Internetseite der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. erfüllt höchste Qualitätsansprüche und trägt das afgis- und das HONcode-Logo. Sie bietet Ärzten aktuelle Kongressberichte in Text und Bild sowie laiengerecht aufbereitete, wissenschaftlich fundierte Informationen für Patienten und Interessierte. Monatlich erreicht der Internetauftritt der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. durchschnittlich 850.000 Seitenaufrufe (Page Impressions) bei 500.000 Besuchen (Visits). Damit ist das Internetportal der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. Deutschlands größtes Wissensportal zum Thema Krebs. Bestimmte Informationen (Texte und Videos) im Arztbereich sind nur über Login oder „DocCheck“ zugänglich. Der Patientenbereich hingegen ist frei erreichbar.


Kurzportrait der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.
Die Deutsche Krebsgesellschaft e.V. ist die größte onkologische wissenschaftliche Fachgesellschaft Deutschlands, in der rund 6.000 Krebs-Experten fachübergreifend als Mitglieder zusammenarbeiten. Als gemeinnütziger Verein finanziert sie sich durch Fördergelder und Mitgliedsbeiträge. In 26 verschiedenen Arbeitsgemeinschaften erforschen Mediziner und Naturwissenschaftler die grundlegenden Mechanismen der Krebsentstehung, entwickeln neue Diagnosemethoden sowie Therapieformen und verbessern die Prävention sowie Nachsorge von Tumorerkrankungen. Die Ländergesellschaften der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. haben ein Netz von psychosozialen Beratungsstellen in ganz Deutschland aufgebaut. Betroffene und ihre Angehörigen finden hier Informationen und praktische Hilfe - persönlich, telefonisch oder auch schriftlich. Die Kontakt-Adressen der Ländergesellschaften sind im Internet unter www.krebsgesellschaft.de zu finden. Im Jahreswechsel organisiert die Deutsche Krebsgesellschaft e.V. die „Offene Krebskonferenz“ und den „Deutschen Krebskongress“.


Internetportal der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.
Sven-David Müller-Nothmann (Chefredakteur)
dkg-web.gmbh
Marburger Str. 2
10789 Berlin
Telefon: 030-27908937
Telefax: 030-27908938
Handy: 0177-2353525
sven.mueller@dkg-web.de
» www.krebsgesellschaft.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>