| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Erstmalig schreibt die Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V. den Präventionspreis aus. Er wird auf der Jubiläumstagung der Gesellschaft am 14. und 15. April 2007 verliehen, so die stellvertretende Geschäftsführerin Irina Baumbach von der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V. in Aachen. Die Auszeichnung prämiert Ernährungs- und Gesundheitsexperten sowie Projekte und Kampagnen aus dem deutschsprachigen Raum, die sich im besonderen Maße um die Prävention im Ernährungsbereich sowie angrenzenden Fächern verdient gemacht haben. Über die Vergabe der undotierten Auszeichnung entscheidet das Präsidium der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V. Dem Präsidium gehören Professor Doktor Rudolf Schmitz, Diplom Trophologin Doreen Nothmann und Doktor Alexander Mauckner an. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Februar 2007. Bewerbungen sind mit einer ausfüh! rlichen Beschreibung des Präventionskonzeptes, wichtig sind hier vor allem Angaben zur Zielgruppe, Nachweis der erfolgreichen Umsetzung sowie Innovation und Übertragbarkeit der Maßnahme, sowie einer Empfehlung zu richten an:

Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V.
-Präsidium-
Mariahilfstraße 9
52062 Aachen
Weitere Informationen sind unter » www.ernaehrungsmed.de erhältlich.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>